Samstag, 4. September 2010

tHmp3´s Questions! - Meine Antworten :)

Hey ihr!

Bei tHmp3 gibt es eine sehr interessante Rubrik namens Questions!, hier könnt ihr mehr darüber erfahren. Es geht einfach darum sich mithilfe der gestellten Fragen über eine bestimmte Thematik auszutauschen.
Ich persönlich finde das eine sehr gute und interessante Idee und habe einfach mal was zu den ersten zwei Themen geschrieben. Vielleicht hat ja jemand von euch auch Lust dazu, ihr müsst ja nicht so viel schreiben wie ich :P

Questions [I] - Lieblingsprodukte

Eyes:

Eine Mascara ist mein absolutes Must-Have. Zur Zeit benutze ich eine von Manhattan ("Long & Swing Mascara"), sie ist schwarz und hat glaube ich 2,95€ gekostet. Damit kann ich ein schönes, natürliches Ergebnis erzielen. Tagsüber mag ich es eher dezent und außerdem habe ich von Natur schon recht schöne Wimpern (bilde ich mir zumindest ein^^) und ich mag das gar nicht wenn da so viel Mascara dranklebt. Ein großes Plus an dieser Mascara ist, dass ich nicht allergisch darauf reagiere - früher war ich auf so ziemlich jede Kosmetik allergisch, in den letzten 2 Jahren hat das etwas nachgelassen aber es spielt immernoch eine Rolle. Und sie verklebt die Wimpern nicht, trennt sie ganz gut und krümelt nicht nach 3 Stunden wider runter. Sie verleiht einfach Schwung und Länge und macht meine Wimpern etwas dunkler :)

Lips:

Ich weiß nicht, ob das jetzt auch gilt da es eher ein Pflegeprodukt ist, aber ich benutze nicht jeden Tag dekorative Kosmetik für die Lippen :)
Was ich aber dauernd benutze ist ein Lippenpflegestift von Weleda ("Everon Lippenpflege"), ich glaube er kostet so 3€ bis 5€. Er pflegt die Lippen einfach sehr gut. Mit Labellos habe ich eher schlechte Erfahrungen, davon sind meine Lippen ausgetrocknet aber dieser hier ist klasse. Und er hat LSF 4, immerhin :)

Teint:

Ich benutze täglich das alverde Transparent Make Up, es kostet 3,45€ und ich liebe es. Es deckt nichts ab, sondern lässt die Haut einfach strahlend frisch und ebenmäßig aussehen, es verfeinert die Poren optisch und versorgt die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit. Es lässt die Haut einfach schöner aussehen. Ich brauche nichts abdeckendes oder so, da ich sehr reine Haut habe und so greife ich gerne darauf zurück. Ich habe einfach das Gefühl, dass es meine Haut schöner aussehen lässt und sie nebenbei noch pflegt - und das bei diesem Preis!

Make - Up Zubehör:

Das ist ein Puderpinsel von ebelin, ich glaube für 4,95€. Ich habe keine Lust mindestens 20€ für irgendeinen dämlichen Pinsel hinzublättern und dieser macht seine Sache sehr gut. Natürlich habe ich kein Vergleich zu teureren Pinseln aber ich habe nichts auszusetzen :)

Nails:

Meine ganzen Nagellacke - ich kann mich logischerweise nicht für einen entscheiden, tut mir Leid! :)
Naja, dann sage ich sozusagen mein 2. Must-Have - das ist der "Apricot Nail Care Pen" von P2. Ich habe sehr trockene Nagelbetten und dieser Stift pflegt sie wirklich sehr gut! Er kostet 2,45€ glaube ich.


Questions! [II] - Was sagt ihr, sind Make Up Produkte überteuert?


Was ist euer teuerstes Produkt?

Ich weiß nicht genau, ich glaube eine Mascara von Maybelline Jade ("Volum´ Express Turbo Boost Mascara") für 4€-6€, ich weiß den Preis nicht mehr genau. Und sie war ein totaler Fehlkauf - mir fallen die Wimpern aus davon! :O
Klar - so teuer ist das nicht, aber ich gebe grundsätzlich nicht mehr für ein Produkt aus und dann ist das so ein Reinfall - da macht man das nicht unbedingt gleich nochmal!
(Ich habe noch ein Lipgloss von Make Up Factory, aber der war ein Geschenk also kann ich nichts genaueres über den Preis sagen.)

Wo liegt eure Schmerzgrenze des "Bezahlens" im Bereich der dekorativen Kosmetik?

Es kommt auf das Produkt drauf an, aber so allgemein würde ich sagen 7€. Das muss mich dann aber echt überzeugen. Ich bin Schülerin und habe ein sehr niedriges Budget und habe keine Lust alles für (auch noch überteuertes) Make Up auszugeben, wenn es ein billiges Produkt auch tut.

Was sagt ihr, ziehen uns die Make Up Hersteller über den Tisch mit ihren Preisen?

Das kann ich nicht beurteilen, da ich nur Kosmetik aus dem Drogeriesegment besitze und die Preise sind relativ niedrig. Aber bei absolut grauenhaften Produkten (wie die oben genannte Mascara) sind auch 2€ zu viel! Außerdem denke ich, dass man bei MAC, Chanel, Bobbi Brown etc. oft sicher viel bessere Qualität hat, aber trotzdem der Name einen großen Teil des Preises ausmacht. Aber das muss jeder selber wissen.

Welche Firma hat die dreistesten Preise? (Vergleich Preis/Leistungsverhältnis!)

Kann ich ebenfalls nicht beurteilen, da ich keine teure Kosmetik besitze. Ich denke aber dass z.B. die hohen Preise bei Lóreal oder Nivea oft absolut nicht gerechtfertigt sind! Bei L´oreal kaufe ich eh nichts, die sind mir dermaßen "unsympatisch" und bei Nivea mag ich zwar die Pflegeprodukte aber die hohen Kosmetikpreise sind da einfach nur abschreckend für mich :)

Welche Firma hat die besten Preise? (Vergleich Preis/Leistungsverhältnis!)

Ich fnde Catrice und P2 haben ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, die Prdukte sind wirklich sehr günstig und nicht schlecht. Natürlich gibt es in vielen Punkten Unterschiede zu teurer Kosmetik aber für so einen niedrigen Preis sind sie top! Auch alverde, Manhattan und Artdeco finde ich sehr gut, letzteres ist natürlich wieder etwas teurer und ich habe nicht viel davon aber man hört und sieht fast nur Gutes über die Qualität dieser Produkte :)
Jede Marke hat ihre Tops und Flops^^


Na das war´s erstmal von mir, ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende! Ich muss jetzt erstmal für Latein lernen...
Liebe Grüße
Eure Erdbeerelfe

1 Kommentar:

  1. Wow. Danke für deine beiden ausführlichen Beiträge zu dem Thema Ich habe alles sehr interessiert gelesen und bin begeistert.
    Ich finde es absolut toll, dass die dich von keinem MAC Namen blenden lässt und dir deine Natürlichkeit mit transparentem Make Up bewahrst.
    Von deinen Top Produkten werde ich mir wohl demnächst mal so bisschen was ansehen. (:
    Ich mag deine Einstellung gegenüber der Kosmetik total gerne und bin froh, dass du dein Geld so toll einteilst. Oft sind es ja gerade die jungen Leute wie du und ich, die sich öfter mal von den großen Namen MAC und Chanel blenden lassen, weil ja alle soooo davon schwärmen. Ich finde ebenfalls, dass man bei den Produkten mehr den Namen bezahlt, als das Produkt selbst. Einen Pinsel für 20 Euro? Nein Danke.

    Ich bin froh, dass du daran teilgenommen hast. Es freut mich unglaublich sehr. Vielen lieben Dank.

    Liebste Grüße
    http://thmp3.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)