Mittwoch, 3. November 2010

[Review] Balea Urea Lippenbalsam

Hey ihr,

hier gibt´s eine kurze Review zu dem Urea Lippenbalsam von Balea, der mir freundlicherweise von dm zum Testen zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank nochmal dafür!

Herstellerversprechen:

"Balea Lippenbalsam Urea mit SOS Sofortschutz sorgt für schnelle Hilfe bei spröden Lippen. Der Wirkstoffkomplex aus Urea, Panthenol und Allantoin steigert das Feuchthaltevermögen sehr trockener Lippen."



Preis: 0,95 €
Erhältlich bei: dm
Menge: 10 ml
Haltbarkeit: ca. 24 Monate
Inhaltsstoffe: Synthetic Beeswax, Ricinus Communis Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Octyldodecanol, Hydrogenated Polydecene, Propylene Glycol, Bisdiglyceryl, Polyacyladipate-2, Ethoxydiglycol, Panthenol, Urea, Allantoin, Aroma, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol, CI 77891

Die Lippenpflege kommt in einer kleinen, praktischen und angeschrägten Tube daher.
Das Produkt selbst ist weiß und cremig, die reichhaltige Konsistenz gefällt mir sehr gut.

Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt und das Produkt enthält keine mineralischen Öle und Wachse.

Der Auftrag erfolgt entweder einfach direkt aus der Tube oder man kann eine kleine Menge entnehmen und mit den Fingern auf die Lippen auftragen.


Die Lippenpflege riecht leicht nach Vanille, ich finde den Geruch ganz angenehm.

Was mir jedoch gar nicht gefällt, ist der Geschmack. Es schmeckt leicht bitter und künstlich, eben wie Creme. Den Geschmack kenne ich vor allem vom Sommer, wenn ich Sonnencreme in den Mund bekommen habe. Ich empfinde das leider als ziemlich störend.

Nun zum wichtigsten - der Pflegewirkung. Nach dem Auftragen fühlen sich meine Lippen eher noch trockener an. Dazu muss ich aber anmerken, dass das grundsätzlich bei fast allen Lippenpflegeprodukten und mir so ist, ich weiß nicht warum. Ich reagiere da anscheinend sehr empfindlich auf einen bestimmten Inhaltsstoff.

Es fühlt sich aber nur oberflächlich trocken an, wenn ich in den Spiegel schaue, sehen meine Lippen geschmeidig und gepflegt aus. Von dem Balsam selbst sieht man natürlich nichts, außer man nimmt zu viel :)

Ich habe den Balsam jetzt einige Tage lang regelmäßig verwendet und muss sagen, dass meine Lippen schön gepflegt aussehen und sich auch so anfühlen. Sie sind schön weich und nicht trocken oder spröde (was sie vorher waren).


Fazit:

+Preis
+praktische Verpackung
+Konsistenz
+leichter Auftrag
+gute langfristige Pflegewirkung

-Geschmack
-Trockenheitsgefühl (bei mir)


Alles in allem ist das eine ganz gute Lippenpflege, ich werde sie auf jeden Fall aufbrauchen. Dennoch werde ich sie aber nicht nachkaufen. Dazu stört mich erstens der Geschmack zu sehr. Und das Trockenheitsgefühl ist auch nicht angenehm, aber wie gesagt, das habe ich beispielsweise auch bei den meisten Labellos und ist sicher bei den meisten nicht so.
Aber ich habe einfach noch genug andere Produkte, die meine Lippen besser pflegen und bei denen ich diese beiden störenden Faktoren nicht habe :)


Bis später,

Erdbeerelfe

Kommentare:

  1. Trockenheitsgefühl habe ich auch. Allerdings inklusive aufplatzen und Haut abpellen :(
    Jetzt wo meine Lippen neue Haut gebildet haben sehen sie seltsam aus und fühlen sich irgendwie ungeschmeidig und starr an. Ich hoffe das geht schnell vorbei.

    AntwortenLöschen
  2. Die Inhaltsstoffe sehen gar nicht mal so schlecht aus, zurzeit benutze ich ein Lippenbalsam von Alterra, das hist super :-)

    AntwortenLöschen
  3. @Ricarda: Oh das hört sich nicht gut an :( Bist da anscheinend noch empfindlicher als ich. Versuch´s mal mit Bepanthen-Salbe, die wirkt Wunder, besonders über Nacht!

    @graphology: Ich habe welche von Weleda, die sind wahrscheinlich ähnlich. Naturkosmetische Lippenpflege ist die einzige, bei der sich meine Lippen nicht trocken anfühlen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)