Donnerstag, 3. Februar 2011

Tragebilder p2 Champs-Élysée

Seit Ewigkeiten liegen die Bilder auf meinem Desktop rum, endlich komme ich dazu, sie mal zu posten :)


Und zwar geht es um den Pure Color Lipstick von p2 in der Nuance 150 Champs-Èlysée, der zu den Lippenstiften gehört, die bald aus dem Sortiment gehen werden.
Ich habe ihn aus einer Laune heraus gekauft, ich fand diese dunkle Farbe einfach total faszinierend und auf Kleidung bezogen, ist es eine Farbe, die ich sehr gern trage ;)

Aber hier geht es um Lippenstift ;)
Ich muss sagen, mir war beim Kauf klar, dass ich den Lippie wohl nie im Alltag tragen werde.
Das hat sich nach dem Ausprobieren dann auch bestätigt.

Ich fand es wahnsinnig schwierig, ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Es wurde immer irgendwie fleckig.
Und man darf auf gar keinen Fall 1 mm danebenmalen oder auf den Lippen rumwischen, um ein gleichmäßigeres Bild zu bekommen. Diese Farbe bekommt man nämlich nicht so leicht ab ;)
Einmal daneben geschmiert, sieht man aus als hätte man Brombeeren gegessen oder wie ein kleines Mädchen, das sich mit dem Lippenstift seiner Mutter verziert hat.
Ein Lipliner ist Pflicht, denn die intensive Farbe sieht man sofort, wenn sie ausläuft.

Hier habe ich ihn ganz normal aufgetragen, entschuldigt meine etwas kaputten Lippen; dadurch sieht es noch fleckiger aus... Und ich habe verschiedene Lichtverhältnisse genommen^^


Hier habe ich noch eine zweite Schicht aufgetragen, die Lippen sind deutlich dunkler (und sehen bei mir aus, als wären sie leicht angekohlt^^).



Ich fand nicht, dass mir die Farbe besonders gut steht ;)
Ich würde sagen, es ist eine Farbe für blasse, aber besser dunkelhaarige Frauen.
An dunklerer Haut kann ich mir ihn nicht so gut vorstellen (außer an richtig dunkler Haut, aber nicht bei so normalen Zwischenhautfarben eben^^). Das liegt wohl daran, dass ich den Lippenstift irgendwie mit Vampiren und auch mit Gothics assoziiere, und Vampire sind nun mal blass ;)
Und zu blond finde ich die Farbe auch nicht so passend, außer zu helleren Blondtönen vielleicht, aber nicht zu meinem dunkelaschrotblond. Liegt vielleicht auch daran, dass ich ein warmer, gelblicher Farbtyp bin, keine Ahnung! Ich fand die Farbe jedenfalls nicht sehr schmeichelnd an mir.

Also habe ich die Farbe mit Klopapier abgetupft, und das Ergebnis gefiel mir dann schon besser.


Ja, an den kaputten Stellen ist jetzt alles ein bisschen schwarz, aber bei ebenmäßigen Lippen sollte das gehen^^ War ja auch nur ein Versuch. Jedenfalls haben die Lippen nur eine schöne beerige Färbung. Die Lippenfältchen sind zwar starl betont, aber das könnte man sicher noch ausgleichen.


Also, dieser Lippenstift war hauptsächlich ein Versuch und Spaß für mich :)
Ich werde ihn so nicht tragen können, schon allein deswegen, weil man wahnsinnig aufpassen muss, dass nichts verschmiert und alles dort bleibt, wo es soll.
So abgetupft muss ich das nochmal ausprobieren, mit etwas mehr Mühe kann das nur besser werden. Obwohl es ja ziemlich dämlich wäre, den Lippenstift aufzutragen, um ihn dann wieder abzumachen^^
Also doch ein Faschings-Lippenstift, ich gehe doch immer gern als Vampir! ;)

Habt ihr den Lippenstift? Und wie verwendet ihr ihn?

Kommentare:

  1. es ist eigentlich eine wirklich schöne farbe =)
    aber für mich wäre es auch zu dunkel ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wow ist der toll... der wäre genau das richtige für mich :)

    AntwortenLöschen
  3. die abgetupfte variante gefällt mir auch total gut! :)

    Liebste Grüße,
    Julia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht ganz schön krass aus :D Ich glaub, für mich wär das nix

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)