Freitag, 20. Mai 2011

Kleiner Raubzug von letzter Woche + LE Geblubber

Letzte Woche gab es ja bei Rossmann 25% auf Manhattan und das wollte ich unbedingt noch ausnutzen, um ein bisschen was aus der Buffalo Collection zu kaufen.

Bin dann also am Freitag zu dem kleinen Rossmann hier bei mir um die Ecke, um erstmal festzustellen, dass hier wohl doch nicht nur ältere Damen einkaufen ;)
Die Rival de Loop LE z.B. war schon total geplündert (fast nichts mehr da außer den Glossen) und die reduzierte Freaky Friday LE war komplett leer *grummel*

Von der Buffalo Collection waren die Lacke, die mich am meisten interessierten, auch bereits vergriffen.
Da entdeckte ich versteckt ganz unten in einem Regal die Manhattan ♥ Naughty Nails LE, fast noch komplett voll. Bei dm war die sofort leer gewesen. Und das beste: Hier im Rossmann kostete ein Lack sogar nur 2,95 € statt 3,95 €! :)
Diese Preisunterschiede bei Manhattan wundern mich immer wieder. Z.B. kosten die Buffalo Kajalstifte bei dm und Müller 2,95 € statt 3,25 € (Rossmann). Die Paletten (dm und Rossmann: 4,95 €) kosten in meinem Müller nur 3,45€! Das soll mal einer verstehen...^^

Jedenfalls nahm ich dann zwei Lacke aus dieser LE mit, musste ich doch ausnutzen^^

Am Nachmittag war ich noch in der Stadt, daher die beiden anderen Sachen hier bei der Ausbeute:

  • ebelin Nagellackentferner - 0,65 €
  • Manhattan & Buffalo Khol Kajal Eyeliner 2 und 3 - je 2,43 € (reduziert)
  • Manhattan Naughty Nails Nagellack 61V und 78V - je 2,21 € (reduziert)
  • Yves Rocher Winter Edition Nagellack Gris précieux - 1,50 €
Ja, war nämlich noch bei dm und zum ersten Mal in einem Yves Rocher Geschäft ;)

Hier sind die beiden Kajalstifte, die 2 und die 3:


Beides realtiv unspektakuläre Alltagsfarben, ein Taupeton und ein schönes, dunkles Braun:


Der Yves Rocher Lack ;)
Ich finde die ja total süß, diese Fläschchen mit 3 ml Inhalt. Dafür ist der Preis natürlich hoch, aber was solls, dann bekomme ich den vielleicht wenigstens leer^^
Er stammt aus der Winter LE, keine Ahnung, wie die hieß ... Es ist ein schönes (zugegebenermaßen sehr winterliches), dunkles Blaugrau.


Hier die beiden Manhattan Lacke...


Diese Farben fand ich am schönsten, die Pastelltöne haben mich nicht wirklich gereizt ;)
Es handelt sich um ein schönes, sommerliches Blau und um dieses Pastell-Taupe ;)


Beide Lacke deckten auf dem Nagelrad in zwei Schichten und es sind je 11 ml enthalten - in den Buffalo Lacken für den gleichen Preis nämlich nur 7 ml...

Tja das war´s erstmal ... bis die alverde Hippie LE rauskommt, werde ich wohl gar nichts mehr kaufen.
Ich habe die ganzen anderen LEs, die jetzt aktuell sind, schon gesehen und möchte nichts davon haben...
Die p2 LE lässt mich komplett kalt, dabei finde ich das Thema eigentlich ganz nett... naja.
Von der essence Holo-LE hatte mich eh nur ein Nagellack interessiert, aber den gab´s in dem einzigen dm, wo ich war, nicht. Da hatten die nur den kleinen Aufsteller.
Von Manhattan gibt´s ja noch die Luxopolis LE - interessiert mich nicht - und diese Lotus Nagellack Collection. Da finde ich fast alle Farben toll und deswegen habe ich nichts gekauft - hätte mich nie entscheiden können, welche ich jetzt nehme ;)
Von Rival de Loop und Rival de Loop Young gibt´s ja ebenfalls neue LEs - letztere habe ich noch gar nicht gesehen (aber auch nicht danach geguckt) und von der Romantic Flower LE ist immer alles vergriffen, was mich in Versuchung führen könnte (Betonung liegt auf könnte...).

So... dafür wird die alverde LE umso teurer für mich. Die beiden Lidschattenpaletten gefallen mir nämlich verdammt gut, genauso wie das rote Flüssigrouge und einen Lipgloss hätte ich irgendwie auch gern. Bin schon sehr gespannt :)

Was haltet ihr von den aktuellen LEs?

Kommentare:

  1. schöne ausbeute :)
    Ich steh zur zeit total auf blau nagellacke :D :D

    Vlg Ellis
    PinkyandBrain-Beauty.com ♥

    AntwortenLöschen
  2. oh, den yr nagellack hatte ich auch.. :D hab ihn verschenkt.. den roten aus der winter le ebenfalls.. irgendwie komm ich mit yr-lacken nicht klar.. habe 5 stück insgesamt an renés cousine weitergegeben. die hat sich gefreut ;)
    die manhattan lacke sind hübsch! besonders das taupe gefällt mir, aber jetzt im frühling hab ich irgendwie keine lust auf solche farben. musste mich bei den catrice-lacken schon überwinden. ;)
    die kajals sollen ja supergut sein. hab mich aber zusammengerissen, weil ich ja die perfect look kajals von p2 genauso gut finde und davon immerhin auch 4 stück besitze!

    AntwortenLöschen
  3. Die Nagellacke sind top! Ich habe einen auch Liner aus der Manhattan LE und nutze den auch sehr gern! :)

    LG Linny

    AntwortenLöschen
  4. @Pinky: Ja ich auch, das macht so Lust auf Sommer und Meer ;)

    @Frau VanJanssen: Oh da hätte ich mich auch gefreut ;) Ich habe keine Erfahrung mit YR Lacken, ist mein erster ;)
    Auf taupe habe ich jetzt auch nicht soo Lust, aber im Herbst trage ich fast nur solche Farben... und so ein helles hatte ich noch nicht *einred*
    Von den Perfekt Look Kajalstiften habe ich nur den schwarzen, aber der ist supi ;)

    @Schmuckstueck: Ja, ich mag die zwei auch sehr, vielleicht hole ich mir noch einen... oder zwei ;)

    AntwortenLöschen
  5. jetzt wo ich das hier bei dir so lese, fällt es mir auch auf! die paletten aus der buffalo/manhatten LE. und ich hab 2 für fast 5€ gekauft und dann die braune für knappe 4€. da lohnt es sich ja doch in zukunft seeehr genau drauf zu achten, was die manhatten sachen so kosten...

    AntwortenLöschen
  6. @Silva: Ja, das stimmt, bei Manhattan schaue ich immer ganz genau hin! :) Die Unterschiede sind oft wirklich groß und ich habe keine Lust, mehr zu bezahlen als nötig^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)