Samstag, 21. Mai 2011

Review + NOTD - p2 "open your heart!" (Last Forever Reihe)

Vor einiger Zeit bekam ich diesen Lack von dm zum Testen zugeschickt.
Da ich bis jetzt aber nie Lust auf Rot hatte, habe ich ihn erst letzte Woche genauer unter die Lupe genommen :)

Es handelt sich um einen roten Nagellack aus der Last Forever Serie von p2. Diese ist seit dem letzten Sortimentswechsel im März bei dm erhältlich.
Der Lack trägt den Namen 100 open your heart!


(Der "alte" open your heart war übrigens einer der Pastelllacke, die so schlecht decken^^).

p2 verspricht für die Last Forever Lacke:

"Glänzt schön, deckt perfekt und haftet lange: Mit den klassischen Farben des last forever nail polish werden Beauty-Träume wahr. Zweimal aufgetragen schenkt der Nagellack ein langhaftendes Farbergebnis, das bis zu acht Tagen hält."

So sieht der Lack auf den Nägeln aus:


Es handelt sich um einen sehr klassischen Rotton, natürlich mit Cremefinish. Ich mag die Farbe, aber was Besonderes ist sie nicht gerade (auch wenn sie das gar nicht sein soll ;)). Es ist wirklich ein reines Rot, wie man es wohl fast überall finden kann.

Erhältlich bei: dm
Preis: 1,75 €
Farbvarianten: 12 (klick)
Inhalt: 10 ml
Haltbarkeit: 36 Monate
Inhaltsstoffe: könnt ihr ebenfalls hier nachlesen

Allgemeines: Der Lack befindet sich in einem viereckigen Glasfläschchen mit einem silberfarbenen, zylinderförmigen Deckel. Naja, ihr wisst wohl alle, wie ein p2-Lack aussieht ;)
Die Lacke aus der Last Forever Reihe befinden sich allerdings in etwas größeren Fläschchen, da sie etwas mehr Inhalt haben.
So sieht die Rückseite aus:


Auftrag: Mit den p2 Pinseln komme ich grundsätzlich gut klar, auch mit den "neuen" Exemplaren. Solange der Pinsel nicht zu breit ist, ist alles in Ordnung :)
Der Auftrag gestaltete sich also recht einfach, der Lack ist nicht zu dünn und auch nicht zu zähflüssig. Er ließ sich gleichmäßig auftragen, ohne streifig zu werden.


Deckkraft: Empfohlen sind ja zwei Schichten, ich habe auf den meisten Nägeln jedoch nur eine Schicht aufgetragen, da das meiner Meinung nach ausgereicht hat.
Nur diese weißen Lufteinschlüsse im Nagel waren noch sehr gut zu sehen, da habe ich dann einfach eine zweite Schicht lackiert, welche die Farbe dann minimal verdunkelt hat.
Aber im Großen und Ganzen deckt der Lack wirklich gut.

Trockenzeit: Mit dem Quick Dry Spray war der Lack wirklich sehr schnell und gut durchgetrocknet, sodass ich nicht übermäßig aufpassen musste.

Haltbarkeit: Tja, das ist hier wohl der interessanteste Punkt... schließlich soll der Nagellack laut Hersteller ganze 8 Tage lang halten! Ich zeige euch einfach mal ein Bild... so sah der Lack nach 3 (!) Tagen aus:


Ihr seht, ziemlich angefressen aussehende Nägel, für mich recht starke Tipwear... die Oberfläche ist stumpfer geworden und voller Kratzer, von dem vorherigen Glanz ist nicht mehr allzu viel übrig. Meine andere Hand sah nicht viel besser aus.
Ich muss dazu sagen, dass ich keinen Topcoat verwendet habe. Allerdings mache ich das nie und ich hatte durchaus Lacke, die viel länger gut aussahen und zwar ohne das Versprechen von langer Haltbarkeit. Splittern oder gar Abziehen des Lackes ist bei mir noch nie vorgekommen... Nagellack hält grundsätzlich sehr gut und relativ lang bei mir, auch die so oft angeprangerten essence Lacke. Von daher hatte ich bei diesem hier echt viel erwartet, um dann zu merken, dass ich keinen Unterschied feststellen kann.

Eigentlich hatte ich ja vor, den Lack 8 Tage draufzulassen und ihn wirklich auf Herz und Nieren zu prüfen, aber erstens hat Jettie das hier schon einmal heldenhaft getan... Und zweitens wollte ich wirklich nicht so rumlaufen, besonders das stumpfe und zerkratzte Gesamtbild hat mich gestört. Also kam er dann auch ab, damit wären wir bei der...

Entfernung: Also hier muss ich den Lack nochmal loben, er ging nämlich superleicht ab! :)
Ich habe da immermal meine Probleme...^^
Zwar hat er etwas abgefärbt, aber davon war nach 1x Händewaschen auch nicht mehr viel zu sehen. Das sagt mir allerdnigs, dass man bei dieser Farbe wirklich unbedingt einen Unterlack verwenden sollte! (Was ich sowieso immer mache.)


Fazit: Obwohl die Haltbarkeit meiner Meinung nach genauso ist, wie bei "normalen" Nagellacken, handelt es sich trotzdem um ein solides Produkt. Der Preis ist für die 10 ml echt mehr als in Ordnung und wenn euch die Farbe gefällt, könnt ihr da ruhig zugreifen, denke ich. Allerdings ist die nun auch nicht wirklich was Besonderes ;)
Aber es gibt ja noch mehr Farben im Sortiment und vielleicht hält er bei euch ja länger, wer weiß?

Vielen Dank nochmal an das dm-Team, welches mir das Produkt kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt hat! :)

Kommentare:

  1. Den Lack habe ich auch und liebe ihn. Schöne Bilder :)

    AntwortenLöschen
  2. wirklich tolle review :) ich trage grad den khaki-lack aus der papagena.. heut scheint aber die sonne und rot würde besser passen. ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe die last forever- reihe. und die farbe hier finde ich eigentlich auch sehr schön, obwohl ich eher auf dezente farben stehe :)
    auf jeden fall ein gelungener post.

    alles liebe.
    b.♥

    AntwortenLöschen
  4. die Farbe gefällt mir total gut! Bisher habe ich keinen der Lacke aus dem neuen Sortiment. Ich muss mal gucken gehen :D

    AntwortenLöschen
  5. @Tamar: Danke dir! :)

    @Frau VanJanssen: Oh auf den Papagena Lack werde ich wohl die nächsten Monate keine Lust haben ;) Aber im Herbst dann^^ Ich bin gerade voll auf dem Sommerfarbentrip ;)

    @Benjamine: Danke dir :) Ja, dezent ist die Farbe nicht so richtig, aber die anderen Farben aus der Reihe sind wirklich hübsch :)

    @Valerie: Ich habe auch nur die beiden, die mir zugeschickt wurden... hatte nämlich beim alten Sortiment zugeschlagen und jetzt ein großes Nagellackproblem, weil ich nicht dazu komme, sie alle zu lackieren ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)