Mittwoch, 31. August 2011

Eingekauftes Part III - Wangenröte oder Rouge

Als ich die Liste zur Sortimentsumstellung bei alverde gesehen habe, war ich ein bisschen verzweifelt.
Denn bis auf die normalen Puder-Rouges sollte jedes weitere Wangenprodukt rausgeschmissen werden. Und das, wo mich doch so viel davon interessiert hatte!

Da ich aber bereits eine beträchtliche Rouge Kollektion zu Hause habe, wollte ich nicht zu viel kaufen.
Die hübsch aussehenden, geswirlten Cremeblushes und die Mineral Rouges blieben also bei dm.
An den gebackenen Produkten konnte ich aber nicht vorbeigehen! Ich habe auch die beiden älteren Nuancen Spice und Berry in meinem Besitz und seit ich diese gekauft hatte, wollte ich immer noch ein bisschen mehr Auswahl haben.
Die Rouges sind hervorragend pigmentiert, wunderhübsch schimmernd und haben sehr schöne Farben.

Also wurden auch Copper, Peach und Raspberry mein - sowie etwas später der tolle Blush Dirndl Love aus der Manhattan Kollektion zum Oktoberfest:

  • alverde Gebackenes Rouge 09 Copper, 10 Peach, 11 Raspberry - je 2,75 € (reduziert)
  • Manhattan Oktoberfest Rouge Dirndl Love 35P - 5,95 €

Ich weiß nicht genau, wie viel die alverde Blushes normalerweise gekostet haben, ich meine 3,45 € oder 3,95 € ... das Ersparnis ist hier auf jeden Fall größer, als bei den Lidschatten Quattros! :)
Aber im Prinzip war mir das auch nicht so wichtig, da ich die Blushes - wie schon gesagt - schon ewig haben wollte ;)
    Alle drei Schätzchen geöffnet:


    Leider hat Raspberry auf dem Heimweg etwas gelitten - das Rouge hat sich gelöst und klappert jetzt in der Verpackung vor sich hin.. zum Glück ist es nicht zerbröselt^^
    Ich glaube, das passiert immer mal bei den gebackenen Produkten von alverde.

    Ein paar Nahansichten:




    Die Nuancen Peach und Raspberry sind sich wirklich sehr, sehr ähnlich. Ich denke nicht, dass man beide braucht, aber ich bin eben ein Opfer XD
    Allerdings ist mir aufgefallen, dass die beiden Blushes - die mit dem bloßen Auge farblich kaum zu unterscheiden sind - auf den Fotos durchaus etwas unterschiedlich herauskommen.
    Das fand ich sehr interessant. Vor allem, weil ich finde, dass Raspberry so etwas peachiger aussieht als das Rouge mit dem Namen Peach! :D


    Natürlich gibt´s auch richtige Swatches, ich fand meine schimmernden Fingerkuppen nur so faszinierend ;)


    Und wo wir schon mal beim Schimmer sind - alle drei Rouges schimmern in Wirklichkeit viel stärker als auf den Bildern. Meine Kamera war nur nicht dazu zu bewegen, diesen auch richtig einzufangen.


    Alle Nuancen sind sehr warm. Ich kann sie mir so gar nicht an kühlen Hauttypen vorstellen, aber das muss man selbst ausprobieren.
    Richtig extrem ist die Farbe Copper. Ich denke, ich werde dieses Produkt auch eher als Lidschatten zweckentfremden. Aber mal sehen.


    Ich weise nochmal darauf hin, dass die Blushes wirklich extrem stark pigmentiert sind und man nur eine minimale Menge benötigt. Selbst, wenn man den Pinsel nur ganz kurz und leicht reinstippt, kann es passieren, dass man aussieht wie ein (sehr schimmernder) Clown.
    Ich wette, ich bekomme meine 5 Stück niemals leer, bei den zwei "alten" sieht man nicht die geringsten Gebrauchspuren.. ^^

    Das Manhattan Rouge habe ich ja hier schon mal vorgestellt, das muss ich ja nicht alles nochmal wiederholen. Daher gibt´s nur ein hübsches Foto zum Abschluss :


    So, das waren auch schon meine neuen Errungenschaften in Sachen Rouge! :)
    Wie findet ihr die gebackenen Rouges von alverde? Welche Farben besitzt ihr oder mögt ihr besonders?

    Liebe Grüße, Erdbeerelfe

    PS: Ich habe gerade ´ne Mail bekommen ... ich habe bei einem Gewinnspiel von essence eine I love Beauty Bag gewonnen, juhu :D Ich bin schon sehr gespannt! Wo die Tour ja nicht in meine Stadt kommt.. und meine Yves Rocher Bestellung ist vorhin angekommen und ich habe gestern auch die Urban Style LE von essence gefunden.. und was gekauft^^ Aber das schreibe ich alles in Extra-Blogeinträgen..
    Erstmal kommen noch meine Juli/August Einkäufe bezüglich Lidschatten und Lippenprodukte :D

    Kommentare:

    1. ich glaub von den gebackenen Rouges muss ich mir auch noch ein oder zwei holen :D

      AntwortenLöschen
    2. Um das Dirndlrouge bin ich auch schon geschlichen und hab es liegen gelassen. Jetzt ärger ich mich drüber :( Das Copper von alverde sieht aber auch toll aus.

      AntwortenLöschen
    3. Ich habe Copper auch schon 3x als lidschatten benutzt, als das macht er sich am besten ^^

      AntwortenLöschen
    4. Schick, schick und die gebackenden Rouges von Alverde sind einfach nur immer wieder hübsch anzusehen...

      Liebe Grüße :)

      AntwortenLöschen
    5. Das mit dem Lösen ist mir auch passiert, allerdings bei einem gebackenen Lidschatten von Alverde...

      AntwortenLöschen
    6. deine reviews sind super und dein blog genauso..ich verfolge dich jetzt :)

      AntwortenLöschen

    Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

    Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)