Samstag, 17. September 2011

essence NATventURista Lipbalm

Ich hoffe, ihr seid noch nicht gelangweilt von den ganzen Posts über diese LE, aber ich habe die Fotos nun einmal gemacht und möchte auch gern meine Eindrücke mitteilen :)

Den Lipbalm habe ich ehrlich gesagt hauptsächlich wegen dem süßen Döschen gekauft! ;)
Zum Glück habe ich noch einen gefunden, der unberührt war.
Es ist manchmal wirklich zum aus der Haut fahren - kein einziger Lipbalm fehlt im Aufsteller, aber fast alle angegrabbelt -.-

Das Produkt hat 1,75 € gekostet und enthält 1,5 g. Es ist 18 Monate haltbar.

Das Döschen ist aus Metall, der Durchmesser ist etwas größer als 4 cm :


Die Farbbezeichnung lautet 01 Outdoor Nudes und es ist auch die einzige Farbvariante in der LE :)


Das Döschen lässt sich leicht öffnen. Enthalten sind drei verschiedene Farben, die leider nicht wirklich von einander abgegrenzt sind. Das könnte irgendwann etwas un-lecker aussehen ;)
Die Streifen haben aber ungefähr Fingerbreite, also kann man das schon ein bisschen kontrollieren.
An sich finde ich solche Döschen auch nicht so schlecht wie sie immer gemacht werden. Klar ist es jetzt nicht superhygienisch, immer mit dem Finger reinzugehen. Aber ich bin die Einzige, die ihn verwendet und gehe da fast nur mit sauberen Fingern rein.. Also ich finde das jetzt nicht so problematisch..
(Und wie will man so ein dreifarbiges Produkt sonst unterbringen? Ein geswirlter Pflegestift vielleicht :D)


Bei den Farben handelt es sich um ein nudiges Koralle, einen Vanillefarbton, der natürlich nur im Döschen so aussieht und sonst farblos ist, und um einen bräunlichen Pflaumeton.
Die beiden äußeren Farbtöne geben ein winziges bisschen Farbe ab, auf den Fotos konnte man das allerdings nicht gut erkennen, daher habe ich sie weggelassen.
Der korallige färbt meine Lippen nur minimal, aber auch nur, wenn diese gerade schwächer durchblutet sind. Den pflaumigen kann man da schon etwas besser erkennen. Umwerfende Deckkraft kann man aber nicht erwarten :)

Was ich ganz wunderbar an dem Balm finde - er duftet himmlisch nach Kokos! ♥ Wirklich ganz wundervoll. Und das Beste - er schmeckt auch so! Wenn auch nicht sehr stark. Es ist nur ein Hauch von Kokos. Aber das finde ich ziemlich toll.
Der Lipbalm aus der I love Berlin LE roch so aufdringlich fruchtig und schmeckte auch nicht nett ... ^^


Und natürlich die interessanteste Frage: Pflegt das Zeug überhaupt?? Ich muss sagen: Definitiv ja! Vielleicht nicht ganz so sehr wie meine Lippenpflege von Weleda oder die Lippenbutter von The Body Shop.
Aber er macht trockene Lippen definitiv geschmeidiger und hinterlässt ein sehr angenehmes Gefühl. Er ist kein bisschen austrocknend *hust* I love Berlin Lipbalm *hust* und verleiht den Lippen einen schönen Glanz.

Fazit:

+ Preis
+ Design
+ Duft und Geschmack
+ leichte Lippenfarbe
+ Pflegewirkung
+Tragegefühl

- keine Unterteilung der drei Nuancen


Ich kann den Lipbalm definitiv weiterempfehlen!! Ich finde, dass er viel zu wenig Beachtung bekommt neben dem ganzen Hype um die Gel Eyeliner :)
Ich kann mir das niedliche Döschen wunderbar im Kosmetiktäschchen für unterwegs vorstellen und würde mir immer gern was davon auf meine Lippen schmieren ;)
Der Balm duftet einfach unwiderstehlich und das Tragegefühl ist richtig angenehm.
Ein wirklich sehr nettes und gelungenes Produkt!

1 Kommentar:

  1. ich mag den lipbalm auch ganz gerne =)
    leider ist bei mir schon gemischtes gemansche rausgekommen, da ich beim aufmachen des deckels *bääämm* mit dem finger durch die dose gerutscht bin. juhu! aber das tut dem balm keinen abbruch, ich finds gut =)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)