Mittwoch, 14. September 2011

[Review] essence Gel Eyeliner "02 Mother Earth Is Watching You"

Ich habe heute eine kleine Review für euch und zwar zu dem Gel Eyeliner aus der NATventURista LE von essence.
Es handelt sich um den bronzefarbenen Ton namens 02 Mother Earth Is Watching You.
Die Kollektion gibt es aktuell zu kaufen, bzw. wird sie sicher bald überall erhältlich sein. Hier habe ich den Aufsteller vor genau einer Woche bei Müller entdeckt.

Dieser Gel Eyeliner ist definitiv eines meiner Lieblingsprodukte aus der Limited Edition, wenn nicht sogar mein allerliebtes ;)

Das sagt essence über das gute Stück:

"So cremig und so natürlich! Die gel eyeliner in Moosgrün und erdigem Braun fangen den dezenten Naturlook perfekt ein und verleihen den Augen auch im Herbst ein wunderbares Strahlen. Dank der samtig-weichen Formulierung lässt sich ein besonders präziser Lidstrich ziehen."


Allgemeines:

Erhältlich bei: Müller, dm, Schlecker etc. ... in Drogerien, die essence führen, aber nicht in allen, da müsst ihr einfach schauen. Es gibt außerdem einen kleinen und einen großen Aufsteller, nur der große enthält auch die Schmuckkollektion. (Das Produkt ist limitiert!)
Preis: 2,95 €
Inhalt: 3,2 g
Haltbarkeit: 6 Monate
Inhaltsstoffe: s. Aufsteller im Laden
weitere Nuancen: 01 Barefoot Through The Moss

Aussehen: Das Produkt befindet sich in einem kleinen Glastiegel, der erstaunlich schwer in der Hand liegt. Die Verpackung wirkt sehr stabil und keinesfalls "ramschig". Der Deckel ist aus hellbraunem Plastik. Auf die Oberfläche ist in silberfarbener Schrift das wirklich niedliche Logo der Kollektion gedruckt. Das Design gefällt mir hier wirklich gut. Es ist schlicht, aber dennoch verspielt und nicht überladen.
Es handelt sich um einen Schraubverschluss.


Auf der Unterseite des Tiegels findet man Informationen wie Produktname, Farbbezeichnung, Mengenangabe und Herstellerdaten.

Bei dem Produkt selbst handelt es sich um eine sehr fluffig-moussige, bronzefarbene Masse mit Schimmer.
Geswatched sieht der Gel Eyeliner so aus (nicht das beste Bild, sorry) :


Geruch: Ja, eigentlich nebensächlich bei einem Eyeliner, aber ich achte nun mal sehr darauf, wie Produkte riechen. Und hier ist mir der Geruch sehr negativ aufgefallen. Es lässt sich sehr schwer beschreiben, aber irgendwie riecht der Eyeliner chemisch-steril-merkwürdig, ein bisschen nach Knete und das sehr intensiv. Gefällt mir auf jeden Fall gar nicht.

Anwendung/Auftrag: Für den Auftrag verwende ich den Gel Eyeliner Pinsel von alverde. Es gibt aber auch einen Extra-Pinsel in der NATventURista LE und im Standardsortiment von essence sowieso. Da ich aber mit dem von alverde gut klarkomme, habe ich keinen von den essence Pinseln je ausprobiert.

Wie gesagt hat der Liner eine sehr weiche und fluffige Konsistenz, was mir wirkich sehr gut gefällt! Er ist überhaupt nicht fest, aber auch nicht flüssig, sondern einfach perfekt in meinen Augen.
Ich habe zugegeben nicht viel Erfahrung mit Gel Eyelinern, aber ich konnte sie aufgund iherer Konsistenz nie besonders gut leiden.
Die beiden aus der Denim Wanted! LE von vor einem Jahr waren total fest und zäh und sind dann auch schnell eingetrocknet.
Die von alverde fand ich zu flüssig, sie sind gar nicht getrocknet auf dem Lid, dafür aber im Tiegel eingetrocknet. Na toll.
Ich konnte nicht verstehen, was immer alle an Gel Eyelinern so mochten, aber jetzt kann ich es wirklich nachvollziehen.


Obwohl ich wirklich kein Meister bin im Lidstrichziehen und oft genug immer irgendwie ausrutsche oder danebenmale, ging es mit diesem Exemplar einfach wunderbar! (Ui das reimt sich :))

Einmal auf dem Pinsel gibt das Produkt gut Farbe ab, man muss nicht x-mal drübermalen, bis man überhaupt was sieht.

Er fühlt sich auf dem Lid erst etwas kühl an, dann trocknet er sehr schnell und man merkt nichts mehr.

So in etwa sieht die Farbe aufgetragen aus:



Haltbarkeit und Entferung: Die Haltbarkeit ist wirklich ausgezeichnet! Wasser kann dem Eyeliner schon mal nichts anhaben. Selbst mit AMU-Entferner ist es schwierig, alles restlos zu entfernen, so dass man richtig rubbeln muss. Das finde ich eigentlich auch schon wieder nervig. Aber im Grunde ist mir das so lieber, als wenn mir der Lidstrich nach 2 Stunden übers Gesicht läuft ;)



Fazit:

+ Farbe
+ Verpackung
+ tolle Konsistenz
+ einfacher Auftrag
+ sehr gute Haltbarkeit

- Geruch
(- limitiert)


Bis auf den Geruch (und die Tatsache, dass das gute Stück leider limitiert ist) kann ich wirklich nichts an dem Produkt aussetzen. Die Farbe ist einfach so schön und für knapp 3 € bekomme ich alles, was ich mir von einem Gel Eyeliner nur erhoffen kann. Vielleicht schau´ ich mir auch mal die Liner aus dem Standardsortiemnt an, ich glaube die sollen ähnlich gut sein.
Also - wem die Farbe gefällt, dem kann ich den Gel Eyeliner wirklich empfehlen. Ich denke, dass das mossgrüne Exemplar ähnlich gut gelungen ist :)
Aber ich denke auch, dass ihr euch beeilen müsst - hier waren beide Farben sehr schnell vergriffen.

Kommentare:

  1. Ich finde, alle eyeliner von essence riechen komplett gleich, ehrlich gesagt.
    Mich stört fast jeder zweite Geruch bei Kosmetika, diesen finde ich aber gar nicht schlimm, sehr subjektiv alles ;)

    AntwortenLöschen
  2. schöne Farbe,aber für mich wohl doch zu hell. schade :(
    danke dir für die Bilder!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, eine sehr schöne und ausführliche Reviwe- man merkt, dass du ihn magst ;)

    Ich im Übrigen auch :) Er ist toll und ich benutze ihn sehr oft...

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  4. Huhu. (:
    Ich habe dich mit einem Essence TAG getaggt und freue mich darauf, von dir zu lesen.
    http://thmp3.blogspot.com/2011/09/tag-ich-und-essence.html
    Liebste Grüße!

    PS: Ich will die LE auch endlich entdecken!!

    AntwortenLöschen
  5. komisch, dass dir der Geruch nicht gefällt! ich liebe den total, irgendwie nach Joghurt finde ich ^^

    AntwortenLöschen
  6. Einen gabs bei Müller noch *_* hab ich mir geschnappt!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)