Freitag, 7. Oktober 2011

[Review] p2 Professional Eyeliner Pen 030 aquatic blue

So meine Lieben, heute geht´s endlich mal los mit den Reviews zu den Produkten aus dem neuen Standardsortiment von p2.
Den Anfang macht der Filzeyeliner.
Das Produkt nennt sich professional eyeliner pen und es gibt ihn in drei Farben. Ich habe die Nuance 030 aquatic blue von dm zum Testen zugeschickt bekommen.

Mit solchen Filzeyelinern ist es ja immer so eine Sache. Eigentlich finde ich die Idee gut. Für mich ist es sehr einfach, damit einen Lidstrich zu ziehen, da sie im Prinzip nicht anders sind als ein normaler Filzstift.
Allerdings gibt es auch immer die gleichen Probleme, wie z.B., dass sie eintrocknen, sich nicht entfernen lassen oder total in den feinen Fältchen verlaufen.

Ich besitze außer diesem hier übrigens noch 3 andere Filzeyeliner, allerdings von anderen Marken.
Lest einfch selbst, wie es sich mit diesem hier verhält ;)

Das sagt p2 über das Produkt:

"Mit dem professional eyeliner pen gelingen verführerisch dramatische Katzenaugen. Der Eyeliner in Stiftform ermöglicht einen präzisen Auftrag und seine intensiven Farbpigmente spenden ein brillantes Farbergebnis. Die spezielle Formel ist schnell trocknend und langanhaltend."


Allgemeines:

Erhältlich bei: dm, Budni (?)
Preis: 2,45 €
Inhalt: keine Angabe
Haltbarkeit: 6 Monate
Inhaltsstoffe: AQUA, BUTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, ACRYLATES/ETHYLHEXYL ACRYLATE COPOLYMER, SODIUM LAURETH-11 CARBOXYLATE, PHENOXYETHANOL, POLYSORBATE 80, ALCOHOL, POTASSIUM SORBATE, SODIUM DEHYDROACETATE, LAURETH-21, CI 42090
weitere Nuancen: 010 deep black, 020 majestic green

Aussehen: Von der Verpackung her sieht der Eyeliner im Prinzip aus wie ein ganz gewöhnlicher Filzstift aus Plastik. Die Farbe allerdings würde ich nicht als Blau, sondern als Petrol bezeichnen.
Auf dem Stift findet man verschiedene Informationen, wie Produktname, Hersteller, Haltbarkeit etc in silberfarbener Schrift.:



Ich verstehe zwar nicht, warum da irgendwas von "Carbon Black" draufsteht, aber egal^^
Irgendwie fällt mir gerade auf, dass das Plastik leicht glitzert .. keine Ahnung, was ich jetzt davon halten soll^^
Auf dem Handrücken geswatched sieht die Farbe so aus:


Wie man sieht verläuft die Farbe etwas, aber das liegt daran, dass die Haut auf den Händen ganz anders beschaffen ist. Auf dem Lid ist es keineswegs so.
Die farbe an sich gefällt mir auf jeden Fall sehr gut, auch wenn ich finde, dass sie eher in den Sommer passt.


Auftrag: Ging superleicht von der Hand, sogar mir! :D
Mit der Filzspitze ist es wirklich sehr einfach, einen gleichmäßigen Lidstrich zu ziehen. Noch dazu kann man gut variieren, wie dick er nun werden soll.
Die Farbabgabe ist auch wirklich sehr gut. Man muss nicht mehrmals drüberpinseln oder ähnliches und auch nicht stark aufdrücken. In einem Zug hat man gleichmäßig Farbe auf dem Lid. Die Filzspitze fühlt sich nicht unangenehm oder zu hart an.
Nach dem Auftrag fühlt sich die Haut an der bemalten Stelle kurz kühl an, das verfliegt aber schnell wieder. Der Eyeliner ist sehr schnell getrocknet.

So sieht er ungefähr aufgetragen aus, in diesem Post sind noch mehr Bilder ..


Haltbarkeit: Der Eyeliner hält bombenfest. Ohne zu verblassen oder zu verlaufen hält er wirklich den ganzen Tag durch. Auch hält er Rubbeln und Reiben am Lid stand. Das ist auf der einen Seite richtig klasse, macht aber auch Probleme beim Entfernen ..

Entfernung: Leider lässt sich die Farbe nur sehr schlecht vom Augenlid entfernen, ich musste richtig rubbeln. Und trotzdem hatte ich immernoch einen deutlich sichtbaren, blaugrünlichen Strich an der Stelle:

(Foto wurde am nächsten Tag gemacht)
Dieser war ungefähr noch zwei Tage zu sehen.. Bei Schwarz oder Braun wäre das vielleicht nicht so dramatisch, aber bei dieser Farbe sieht es echt doof aus.. und ich habe auch keine Lust, das jedes Mal mit einem schwarzen Lidstrich zu übertünchen.

Fazit:

+ Farbe
+ einfacher Auftrag
+ gute Farbabgabe
+ gute Deckkraft
+ Haltbarkeit

~ Preis

- lässt sich sehr schlecht entfernen


An sich ist an dem Produkt nichts auszusetzen - bis auf das beinahe noch tagelange Haften der Farbe. Sowas ist mir ohnehin schon immer suspekt, ich stelle mir da immer vor, dass die Farbe in meine Haut eingedrungen ist :/
Bei den Stiften aus der Return To Paradise LE von essence ist das auch so, da habe ich das braune Exemplar.
Wenn euch so etwas nicht stört oder beunruhigt, kann ich den Eyeliner sofort weiterempfehlen, für mich jedoch ist das ein Grund, mir keine weiteren Nuancen zuzulegen.

Vielen Dank an das Team vom dm Produktmanagment, welches mir das Produkt kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt hat!

Kommentare:

  1. Schade, dass er nicht abgeht. Ich hab heute das Angebot von Pinkmelon bekommen ihn in Grün zu testen aber nachher laufe ich drei Tage mit Grün auf den Augen rum.... nee. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farbe!
    Schade, dass er sich so schlecht entfernen lässt :(

    AntwortenLöschen
  3. Hmm. Also bei mir sieht man solche Farbrückstände kaum, aber bei anderen ist das halt schon doof. Man will es ja auch nicht dauernd mit schwarzem Eyeliner oder so übermalen. :/

    Also ich hole ihn mir wahrscheinlich. :D:D:D xxx

    http://eyegoesshadow.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass er sich so schlecht abschminken lässt... dabei sieht er so toll aus.

    LG Anna
    http://www.annas-kunterbunte-welt.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)