Mittwoch, 9. November 2011

Tag - Ich und essence

Hallo ihr Lieben :)

Heute möchte ich wieder mal an einem Tag teilnehmen.
Und zwar hat mich die liebe Ari von tHmp3 schon vor einer gefühlten Ewigkeit mit dem essence Tag bedacht, und ich wollte ihn unbedingt beantworten, doch irgendwie habe ich es nie auf die Reihe bekommen. Aber besser spät als nie, denn diesen Tag finde ich sehr spannend :)

Es geht, ganz allgemein gesagt, um die Marke essence ;)


Lustigerweise habe ich viele Fragen genauso beantwortet wie Ari :)

Und irgendwie bin ich immernoch auf der Suche nach einem deutschen Wort für "Tag", da ich diesen Begriff wirklich schrecklich finde.. ;)



1.) Welches ist dein allerliebstes Essenceprodukt?

Ich habe wirklich ziemlich viele Produkte von essence, aber mein allerliebstes von ihnen ist eindeutig die Multi Action Mascara Smokey Eyes!
Bevor diese Version rausgekommen ist, war die pinkfarbene Multi Action mein Liebling. Die finde ich immernoch sehr toll, kaufe jetzt aber trotzdem immer ihr orangefarbene Schwester :)
Diese Mascaras erzielen bei meinen Wimpern einfach das beste Ergebnis.


Dann zählt auch noch der Top Sealer aus der Better Than Gel Nails Reihe zu meinen allerliebsten essence Produkten! Seit ich ihn habe, kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, ohne ihn meine Nägel zu lackieren ;)
Er trocknet den Nagellack wirklich in weniger als 10 Minuten komplett durch und verleiht noch dazu ein schönes, glänzendes Finish. Ich finde ihn um Längen besser als den good to go von essie und der Preis von 2,45 € ist einfach unschlagbar! Werde ich immer wieder nachkaufen!



2.) Welchen Lippenstift, bzw. Lipgloss magst du am meisten?

Ich habe gar nicht soo viele Lippenstifte von essence, insgesamt 6 Stück glaube ich, die Hälfte davon war limitiert.
Am liebsten mag ich ganz eindeutig die 46 Fashionista! Es ist ein zarter, rotbrauner Ton, der super zu meiner Lippenfarbe passt und absolut natürlich aussieht. Einer der Lippenstifte, die ich mit am liebsten in der Schule trage. Leider ist er nicht mehr erhältlich und diesen Herbst aus dem Sortiment genommen worden.


Lipglosse habe ich so einige von essence und zwar ausschließlich limitierte ;) Viele davon habe ich von Gewinnspielen, und nur wenige davon sind selbst gekauft. Wenn ich Lipgloss trage, greife ich am liebsten zu alverde und weniger zu anderen Marken. Noch dazu mag ich Lipgloss fast nur in den warmen Jahreszeiten.
Dennoch habe ich zwei Favouriten aus meinen essence Glossen ausgewählt.

Die 01 Fruit Punch habe ich im Sommer sehr gern getragen, es ist ein dezenter Orangeton und stammt aus der Return To Paradise LE.


Den roten 02 Once Upon A Time habe ich mir letztes Jahr aus der hübschen Fairytale LE geholt. Es handelt sich um ein sheeres und tragbares Alltagsrot, welches ich auch jetzt ganz gern trage, obwohl es Herbst ist ;) Grundsätzlich greife ich aber wirklich lieber zu Lippenstiften.



3.) Welche LE von essence fandest du bis jetzt am besten?

Da muss ich Ari zustimmen und erstmal klarstellen, seit wann ich LEs überhaupt bewusst wahrnehme.
Ich wusste vor 2 Jahren nicht mal, was das ist. Da gab es ja die sagenumwobene Creamylicious, von der ich mir über Kleiderkreisel ein paar schöne Produkte ergattern konnte.. aber das war vor meiner Zeit und zählt somit nicht :D

Die erste LE, die ich also wirklich als eine limitierte Kollektion wahrgenommen habe, war die Eclipse vom Sommer 2010. Die wurde im Netz so sehr angekündigt und gehyped, dass es unmöglich war, nichts davon mitzukriegen ;) Dennoch wollte ich sie nicht jagen oder etwas bestimmtes davon haben. Dann war ich an einem Vormittag zufällig bei dm, ging in die Kosmetikabteilung und fand einen vollen Aufsteller. Habe mir ein paar Sachen mitgenommen.. dann ein paar Tage später habe ich gesehen, wie die Produkte für ein Heidengeld auf eBay verschachert wurden... ich habe diesen LE-Kult damals echt gar nicht verstanden :D Aber ich schweife ab... :D

Meine Lieblingskollektion seitdem war auf jeden Fall erst einmal die Fairytale LE!


Ich glaube, bis auf einen Lipgloss habe ich die komplette Kollektion hier zu Hause. Ich hatte mir selbst recht viel aus der LE gekauft und dann noch ein Set mit Produkten gewonnen, die ich nicht hatte.. so kam eine Menge zusammen ;)

Ich finde das Design einfach absolut zauberhaft und auch die Farben sind so schön und zart...

Mindestens genauso schön fand ich aber die NATventURista aus dem September diesen Jahres. Auch hier habe ich fast die ganze LE.. aber alles selbst gekauft, ohje ;)


Das Design finde ich ebenso zuckersüß wie bei der Fairytale, allerdings gefallen mir die Farben hier noch besser. Erdig, moosig, herbstlich.. so mag ich das :D
Der Name ist zwar wirklich bescheuert, aber die Produkte mag ich umso lieber.. mir "fehlen" lediglich ein Lidschatten, der grüne Gel-Eyeliner, die komischen Nagelsticker und der ganze Schmuck.. den Rest musste ich einfach haben. Ich glaube, das war auch die LE, bei der ich in der ganzen Zeit am meisten zugeschlagen habe.


4.) Seit wann kennst du essence?

Essence war nach Manhattan die zweite Kosmetikmarke, die ich bewusst wahrgenommen habe.
Von Manhattan hat meine Mama mir manchmal einen Nagellack mitgebracht, als ich so 10, 11 Jahre alt war. Ich fand Nagellack ganz toll ;)
Dann - mit 13 ungefähr - wollte ich mal einen Lidschatten haben und habe mich bei Müller umgesehen. Die essence Theke fand ich total ansprechend, weil alles so mädchenhaft und verspielt war. Außerdem waren die Preise echt in Ordung, bei meinem Taschengeld ;) Ich weiß noch, wie ich ganz aufgeregt einen weißen, schimmernden Lidschatten zur Kasse geschleppt habe - mein allererster! ;) Also ich habe nie mit Hellblau oder sowas rumexperimentiert, pah! :D
Seitdem bin ich immer mal, wenn ich vor der Musikschule noch Zeit hatte, bei Müller um die essence Theke rumgeschlichen und habe mich an den hübschen Dingen dort erfreut ;)


5.) Wie findest du essence?

Mittlerweile kaufe ich wieder sehr gern essence Produkte! Ich muss sagen, dass ich zwischenzeitlich nicht so der Fan war von essence. Für mich war es irgendwie so die billigste Drogeriemarke, die es überall gab, wo immer nervige kleine Tussen davorstehen und die Produkte beschmieren.
Ich dachte somit auch, dass man die Qualität bei so einer günstigen Marke echt vergessen kann. Aber ich hatte auch wirklich keine Ahnung. Ich habe mich erst kurz vor meinem 18. Geburtstag intensiver mit Kosmetik beschäftigt.
Ich finde, dass essence sich gerade in den letzten zwei Jahren extrem gemacht hat. Es gibt eine Menge empfehlenswerte Produkte im Sortiment, zu nach wie vor günstigen Preisen.
Irgendwie denkt man ja immer, dass teuer gleich besser ist, zumindest wenn man keinen Plan hat. Aber es ist definitiv nicht immer so.
Am liebsten mag ich von essence die LEs, die Themen sprechen mich oft sehr an, die Verpackungen sind oft soo hübsch und die Produkte meistens wirklich in Ordnung.
Aus dem Standardsortiment mag ich am liebsten die Nagellacke, die ich wirklich super finde! Tolle Farben und qualitativ habe ich nichts auszusetzen.
Kurz gesagt - ich finde essence inzwischen wirklich toll. Die Produkte gefallen mir oft und qualitativ überzeugen sie mich dann auch meistens. Es gibt ja für fast alles Tester ;)
Die Preise sind absolut erschwinglich. Außerdem finde ich es gut, dass essence keine Tierversuche macht - im Gegensatz zu vielen höherpreisigen Marken.

6.) Welche Idee war die Beste, die essence hatte?

Abgesehen von den vielen tollen LEs fand ich es eine super Idee von essence, Gel-Eyeliner zu produzieren und ins Standardsortiment aufzunehmen. Ich glaube, nach alverde, war essence die zweite Marke im niedrigpreisigen Drogeriebereich, die das überhaupt gemacht hat.
Auch die Cremelidschatten, die diesen Herbst neu reingekommen sind, finde ich toll.
Ich fand Cremelidschatten immer echt furchtbar, durch essence mag ich sie plötzlich :)

7.) Was willst du dir noch von essence kaufen?

Wo wir gerade bei den Gel Eyelinern waren - den braunen aus dem Standardsortiment möchte ich mir unbedingt noch zulegen. Außerdem gibt es einige Lidschatten und sehr viele Nagellacke, die mir momentan gefallen und die ich mir noch ansehen möchte ;)
Und natürlich möchte ich weiterhin viele schöne LEs sehen, bei denen ich zuschlagen kann ;)

8.) Welches essence Produkt fandest du unnötig?

Da fällt mir leider auch so einiges ein^^
Zum einen finde ich, dass es immer tonnenweise unnötigen Nagelkram gibt. Aber icht nur bei essence, auch bei p2 zum Beispiel. Kann auch sein, dass das nur mir so vorkommt, weil ich mich für sowas überhaupt nicht interessiere.. aber wer braucht Nagelsticker in jeder zweiten LE? Die Dinger sehen einfach nie gut auf den Nägeln aus... Auch Kunstnägel, irgendwelche Tips oder die Magnetlacke... finde ich alles überflüssig, aber ich bin mir sicher, dass es genug Leute gibt, die das gut finden :D
Achja, Lipglosse, die die Farbe verändern finde ich auch komisch, aber die waren total beliebt, glaube ich ;)

9.) Welchen Lidschatten von essence findest du am besten?

Oh, ich habe da einen klaren Favouriten - den 03 Coffee Cream aus der Creamylicious LE! Einfach ein wundervoller Alltagston, ein schönes, gut pigmentiertes Braun, das immer geht und nicht glitzert!


Außerdem liebe ich den Cremelidschatten 02 Pas des Copper aus der Ballerina Backstage LE, den verwende ich sehr oft. Die Farbe ist einfach wunderschön und passt auch fast zu allem :)



10.) Dein Lieblingsnagellack von essence?

Ähm, diese Frage kann ich unmöglich beantworten, da ich gefühlte 100 essence Lacke habe, einer schöner als der andere.. ich bin eine kleine Sammlerin der limitierten Lacke..

Ich zeige euch einfach mal ein paar besonders hübsche Farben.. einige davon habe ich noch nie lackiert, das muss unbedingt geändert werden.. ich habe einfach zu viel :D

Hier ein paar dezentere Töne..


Und ein paar dunkle, bzw. auffälligere Nuancen:


Trotzdem - das ist nur ein Bruchteil meiner essence Nagellack Sammlung. Irgendwie hat es sich bei mir so eingespielt, dass ich mir aus fast jeder LE nen Lack mitnehmen muss :)
Und am Standardsortiment bin ich außerdem interessiert, da kommt was zusammen :D

Übrigens habe ich mit denen keinerlei Probleme - wie viele andere anscheinend. Manche Lacke aus älteren LEs sind zwar nicht so toll - wirklich sehr flüssig und undeckend.. allerdings habe ich keinerlei Probleme mit der Haltbarkeit. Darüber wird sich ja gern beschwert :)

11.) Wie findest du die MySkin Serie von essence?

Ehrlich gesagt auch ein wenig überflüssig.. Bei meiner Hautpflege greife ich fast ausschließlich zu Naturkosmetik, sprich Weleda, alverde oder ähnlichem, bzw. zu The Body Shop. Ich würde mir nichts aus der Reihe kaufen, zumal ich kaum Gutes darüber gelesen habe. Auch, wenn die Verpackung ganz süß ist, ich würde mir die Produkte niemals ins Gesicht schmieren :(

12.) Wie findest du das essence Zeichen?

Naja, ist halt ein kleines "e" .. keine Ahnung, ich verbinde es automatisch mit essence, man kann es sich gut merken.. Ich finde es gut ;)


Jep, das war es mit den Fragen ;)
Ich tagge alle, die Lust haben mitzumachen! Finde das eigentlich immer sehr interessant zu lesen :)

Kommentare:

  1. "anstupsen" wäre doch ein schönes neues Wort für "Taggen", oder?

    Super ausführlich dein Essence Anstupser *gg*

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin nicht so der Fan, aber der Top Sealer und Pas de Copper mag ich auch total gerne! Da hat essence wirklich einen guten Job gemacht!

    AntwortenLöschen
  3. Der Sealer ist bei mir bisher durchgefallen und die Wimperntusche hat mich auch gar nicht überzeugt, aber das ist ja immer so eine Sache ;)
    Grundsätzlich bin ich kein großer Fan von essence, aber ab und zu ist doch ein tolles Produkt dabei.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  4. @Ina: Jaa, "anstupsen" gefällt mir wirklich total! :D Das werde ich jetzt immer verwenden^^
    Und ja, ich werde immer etwas ausufernd in meinen Antworten..^^

    @Valerie: Naja, so als Fan würde ich mich auch nicht bezeichnen, aber ich hätte früher echt nicht gedacht, dass mich essence mal überzeugen könnte :) Ich falle wohl auch noch ein bisschen mit in die Teenie-Zielgruppe mit unter 20 und bin ein wenig anfällig für günstige & nett anzusehende Dinge ;)

    @Nagellack-Junkie: Ja stimmt, bei Wimperntusche ist das echt bei jedem verschieden! :) Dass manche mit dem Sealer gar nicht klar kommen habe ich jetzt auch schon ein paar Mal gelesen und finde es sehr schade, da er für mich wirklich super ist. Aber ich komme mit anderen "gehypten" Produkten wiederum nicht klar :)

    AntwortenLöschen
  5. Ooohhh, das ist aber echt ärgerlich. Da bin ich ja noch gut dran gewesen. Werde mir auf jeden Fall deinen Post aufmerksam durchlesen. Ich hoffe du bekommst es alles geklärt. =)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)