Donnerstag, 31. März 2011

[Review] Weleda Citrus Erfrischungsdusche

Heute soll es mal wieder um ein Pflegeprodukt gehen, von dem ich wirklich richtig überzeugt bin - um die Pflegedusche von Weleda.


Preis: 5,95 €
Erhältlich bei: überall da, wo es Weleda zu kaufen gibt, also z.B. in Drogerien wie dm oder Rossmann, aber auch bei Kaufland oder in der Apotheke
Menge: 200 ml
Haltbarkeit: ca. 2 Jahre
Inhaltsstoffe: Water (Aqua), Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil, Coco-Glucoside, Alcohol, Disodium Cocoyl Glutamate, Glycerin, Chondrus Crispus (Carrageenan), Citrus Medica Limonum (Lemon) Peel Oil, Xanthan Gum, Lactic Acid, Fragrance (Parfum)*, Limonene*, Linalool*, Citral*. *from natural essential oils


"Starten Sie mit einem besonderen Frische-Erlebnis in den Tag. Mit der Weleda Citrus-Erfrischungsdusche schenken Sie Körper und Geist neue Energie und Ihrer Haut ein sanft pflegendes Duscherlebnis. Der Duft biologisch angebauter Zitronen und Orangen spendet belebende Frische und Leichtigkeit, wirkt aufmunternd und aktivierend. Diese Duschlotion ist die ideale Unterstützung für alle, die morgens nicht so recht in die Gänge kommen.
Milde Zuckertenside reinigen die Haut besonders schonend. Reines Sesamöl, das besonders reich an ungesättigten Fettsäuren ist, erhält die hauteigene Feuchtigkeit und verhindert so ein Austrocknen der Haut. So fühlt sie sich nach dem Duschen angenehm weich und geschmeidig an."

Aussehen: Das Produkt befindet sich einer großen Tube im typischen Weledadesign. Wie alle Produkte aus der Citrus-Reihe ist die Verpackung in gelbgrün gehalten. Auf der Rückseite findet man u.a. eine Produktbeschreibung, die Produktmenge, die Inhaltsstoffe, das BDIH-Siegel, und die Angaben zur Hautverträglicheit. Außerdem ist dort zu lesen, dass die Dusche frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen ist und keine Rohstoffe auf Mineralölbasis enthält.
Das Produkt selbst hat eine leicht ins Gelb gehende weiße Farbe.


Geruch: Der Duft ist einfach der Hammer und auch der Hauptgrund, warum ich die Dusche nachkaufen würde. Sie riecht einfach absolut himmlisch nach Zitrone! Aber richtig nach Zitrone, nicht künstlich oder nach Kloreiniger wie viele andere Duschgels. Der Duft ist absolut natürlich und wirklich total belebend und erfrischend! Dabei riecht die Dusche nicht so beißend sauer wie eine richtige Zitrone, sondern viel milder. Es ist wirklich ein umwerfender Duft...
Nach dem Duschen hält er leider nicht allzu lange an, man duftet dann nur dezent.

 
Anwendung und Konsistenz: Die Dusche hat eine recht flüssige Konsistenz, also nicht wie ein Duschgel. Dadurch lässt sie sich sehr leicht und schnell verteilen und ich finde sie ist dadurch recht ergiebig. Man braucht nur sehr wenig. Beim Eincremen (so nenne ich das jetzt mal^^) merkt man schon, wie reichhaltig das Produkt ist. Da es sich um Naturkosmetik handelt, schäumt die Dusche nur sehr wenig, wenn überhaupt. Das stört mich allerdings kein bisschen, im Gegenteil. Ich bin nicht so der Schaumfan ;)
Das Produkt lässt sich gut abspülen.
 
Pflegewirkung: Die Dusche soll ja rückfettend sein, und auch in diesem Punkt bin ich absolut überzeugt. Nach dem Duschen habe ich oft trockene Haut und muss mich eincremen, aber nicht, wenn ich diese Pflegedusche benutzt habe. Die Haut fühlt sich dadurch mindestens zwei Tage (!) lang unglaublich weich und geschmeidig an, das ist einfach ein so schönes Gefühl. Ich merke wirklich, dass dieses Produkt meiner Haut absolut guttut.


Sonstiges: Es gibt auch noch andere Duftrichtungen. Ich hatte vorher schon die Sanddorn Vitalisierungdusche und die Granatapfel Schönheitsdusche. Auch die beiden kann ich wirklich empfehlen, da sie die gleiche Pflegewirkung und natürlich ebenfalls einen unwiderstehlichen Duft haben. Beide riechen auch zitrusartig, aber Granatapfel hatte noch eine sanfte, süße Duftnote dabei und Sanddorn hatte ebenfalls noch eine eigene Duftnote. Ich kann es schlecht beschreiben, einfach mal schnuppern gehen :)
Es gibt außerdem noch eine Lavendel Entspannungsdusche und eine Wildrosen Verwöhndusche.
Ihr seht, die haben alle so eigene Namen und jede hat neben "pflegen" eine andere Funktion (die Citrusdusche belebt, Granatapfel inspiriert die Sinne etc.). Finde ich eine schöne Idee :)


Fazit:

+Naturkosmetik
+Duft
+Ergiebigkeit
+Pflegewirkung
+Konsistenz

~Preis

Ich kann dieses Produkt wirklich nur weiterempfehlen, ich liebe die Pflegeduschen von Weleda!
Auch wenn sie ein bisschen mehr kosten, ich finde der Preis ist absolut gerechtfertigt.
Zum einen handelt es sich hier um zertifizierte Naturkosmetik. Davon abgesehen ist das Produkt wirklich ergiebig, da man nur eine geringe Menge braucht. Den Duft finde ich wirklich absolut fantastisch, ich könnte stundenlang schwärmen. Was mich neben dem Geruch aber wirklich hundertprozentig überzeugt, ist die tolle Pflegewirkung, ich hatte noch nie ein Duschgel, dass so wunderbar gepflegt hat. Seit Jahren habe ich immer eine im Haus und das wird auch so bleiben. Auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt für mich!

Kosmetikausgabenprojekt März 2011 - Endergebnis

So, heute ist der letzte Märztag und ich habe mich daran gemacht auszuwerten, wieviel ich diesen Monat wieder für Kosmetik ausgegeben habe.
Als Limit hatte ich mir 30 € gesetzt und wollte eigentlich eher drunter bleiben, Mitte des Monats war ich schon bei fast 18 €...

Hier ist einfach mal eine Liste der gekauften Sachen:
  • Catrice Enter Wonderland Nagellack - 2,45 €
  • essence Nailpolish Remover Pads - 0,95 €
  • 4x Catrice Absolute Moisture Lipstick + Versandkosten - insgesamt 7,25 €
  • essence Multi Action Mascara Smokey Eyes - 2,45 €
  • essence Whoom Boooom! Lidschatten - 1,55 €
  • essence Smokey Eyes Brush - 1,25 €
  • p2 Quick Dry Spray - 1,95 €
  • alverde My Perfect Day Palette - 4,95 €
  • 2x p2 Sun City Blush - je 2,95 €
  • Catrice Enter Wonderland Highlighting Powder - 3,95 €
⇒ Insgesamt: 32,65 €


 
Ich glaub´s ja nicht, ich habe genau 9 ct mehr ausgegeben als im Februar! :D
 
Ich bin gerade echt verblüfft, wie schnell 30 € weg sein können, denn soo viel habe ich gar nicht gekauft. Da fallen die alverde Palette oder das Catrice Puder schon ganz schön ins Gewicht.
 
Naja, aber ich bin froh, mein Limit eingehalten zu haben. Auch wenn ich es nicht geschafft habe, weniger als im Februar auszugeben, wie eigentlich vorgenommen.
Ganz eigentlich wollte ich diesen Monat fast gar nichts ausgeben, denn es waren nicht mal tolle LEs angekündigt zu Anfang des Monats. Naja und dann kam plötzlich p2 Sun City, Catrice gab es bei dm und überhaupt^^
 
Ich möchte noch kurz darauf eingehen, ob die Produkte Fehlkäufe waren, total toll sind und so weiter. Schließlich geht es darum zu sehen, ob man nur unnötigen Ballast anhäuft.
Also, alle Produkte habe ich zumindest schon einmal benutzt, bis auf das Quick Dry Spray (mein altes ist noch nicht völlig leer), die essence Remover Pads (sind ein Back-up) und die Lippenstifte aus der alverde Palette (ich habe einfach zu viele und bin nicht dazugekommen...).
Diesen Monat hatte ich sowieso über einen länegren Zeitraum sehr trockene Lippen und konnte sowieso nicht dauernd Lippenstift tragen.
 
Was ich richtig regelmäßig und gern verwende sind die Multi Action Mascara, der essence Pinsel und der Highlighter von Catrice.
Die p2 Blushes sind wunderschön, aber ich habe so viel Blush, dass ich sie alle abwechselnd verwende und noch nicht oft dazu gekommen bin, sie zu tragen. Das gleiche gilt für die wunderbaren Catrice Lippies (danke nochmal an Dani!^^), wegen schon erwähntem Lippenproblem und eben die alverde Palette.
 
Fazit: Ich habe auch diesen Monat keinen Schrott gekauft, nur eben etwas zu viel, um es alles dauernd zu verwenden. Ich habe eben gern Abwechslung, aber ich arbeite an mir :)
 
Doch es gibt einen großen Fortschritt: Ich habe diesen Monat sage und schreibe nur einen Nagellack gekauft!! Ist das nicht toll? Ich bin sehr stolz :)
(Dafür bereiten mir Rouge und Lippenstifte zunehmend Probleme zu widerstehen -.-)
 
 
So - für April setze ich mir einfach mal das gleiche Limit - 30 €. Natürlich möchte ich weit darunter bleiben, aber ich weiß, dass das echt nicht einfach ist.
Auf jeden Fall werde ich etwas aus den kommenden essence und alverde LEs kaufen, ich hoffe, nicht zu viel. Dann gibt es gerade so viele schöne Duschprodukte von Balea, aber die sind ja nicht teuer. Ich lasse es einfach mal auf mich zukommen und denke, dass ich das Limit einhalten kann. Am 15.04. wird´s wieder einen Zwischenstand geben. (Ich ziehe dieses Projekt so lange durch, bis ich weniger als 10 € ausgegeben habe, haha)
 
Wieviel gebt ihr im Monat durchschnittlich für Kosmetik aus?

Mittwoch, 30. März 2011

[Preview] MNY "I am a Fashion Bohemian"

Bald wird es eine neue LE von MNY geben, ich weiß zwar nicht genau wann, aber ich schätze, es wird nicht mehr lange dauern. Die I am a Material Girl LE steht ja schon eine Weile rum ;)

Die neue LE heißt I am a Fashion Bohemian und hier ist das Vorschau-Pressebild:


Enthalten sind anscheinend 5 Lidschatten, 2 Lipglosse, 2 Nagellacke und 1 Lippenstift.

Ich muss sagen, dass ich die LE ziemlich interessant finde! :)

Den meisten von euch wird sie wohl eher langweilig erscheinen, aber ich mag solche Nudefarben eben total und finde sie einfach sehr nützlich. Ich rede hier hauptsächlich von den Lidschatten, die werde ich mir anschauen. Hoffentlich glitzern sie nicht.
Bei den Lacken bin ich gespannt, wie sie in echt aussehen, auf dem Bild da oben sehen sie einfach merkwürdig aus. In letzter Zeit mag ich MNY Lacke aber immer mehr :)
Die Glosse interessieren mich nicht, aber auf den Lippenstift bin ich gespannt, auch wenn er ziemlich orange wirkt ;)
Ich muss sagen, dass mich hier irgendwie auch der Name etwas ködert, wenn irgendwo "Bohemian" draufsteht, finde ich es toll ;)

Tja, also ich bin mal gespannt, wann es die LE gibt und wie sie mir in echt dann gefällt.
Wobei ich wohl nichts zum Originalpreis kaufen würde.
Erfahrungsgemäß landet mindestens die Hälfte einer MNY LE in der 1€-Kiste und bis jetzt habe ich für diesen Preis immer alles bekommen, was ich wollte. Wozu also das Doppelte und Dreifache ausgeben?^^

Was sagt ihr zu der Kollektion?

Päckchen für mich ♥

Ich habe soo viel, worüber ich bloggen möchte, aber im Moment komme ich kaum dazu. In der Schule ist es nämlich etwas stressig zur Zeit ;)
Naja, ich werde schon irgendwie hinterherkommen mit den Posts :)

Vor einer Weile habe ich auf dem Blog der wundervollen Alex (schaut unbedingt bei ihr vorbei!) gewonnen. Ich habe wirklich unnormal oft Glück... das ist schon fast unheimlich^^
Jedenfalls kam das Päckchen dann auch vor etwa 10 Tagen bei mir an und ich habe nun endlich die Zeit gefunden, darüber zu schreiben :)

Kleiner Einblick ins Päckchen...


Und hier nochmal ordentlich aufgereiht :)


  • Balea Bademomente Sense of Hawaii
  • MNY I´m a Sun Diva Nagellack 205A
  • Manhattan Diamonds Are A Girl´s Nagellack 45N
  • essence winter edition Handcreme roiboos tea & blackberry
  • Catrice Oceana Lidschatten C01 Sandy Beach
  • essence Denim Wanted! Gel Eyeliner 02 Fivepocket Grey
  • Catrice Lip Appeal Lipgloss 020 First Kiss
  • Manhattan Party Glam Lidschattenpalette Smokey Grey
  • Eulenohrringe von Bijou Brigitte
  • ein lieber Brief
  • Süßes ;)
Hier ist erstmal ein Bild von den Ohrringen, die habe ich oben auf dem Bild vergessen ;)
Sind sie nicht einfach total süß? Ich stehe ja sowieso auf Eulenschmuck, und jetzt, wo sich dieser Hype etwas gelegt hat und nicht mehr jede damit rumläuft, trage ich ihn umso lieber :)



Hier sind nochmal ein paar Produkte genauer vorgestellt...
Das ist mein erster Lipgloss von Catrice :)
Es handelt sich um einen sehr hellen Rosaton mit feinem silberfarbenen Glitzerpartikeln. Eigentlich mag ich glitzerigen Lipgloss ja nicht so, aber hier ist er nur dezent und man sieht das Geglitzer nur in der Sonne.
Er duftet total lecker, wie ich finde - süß vanillig :)


Aus der Party Glam LE von Manhattan hatten mich neben den Lacken am meisten die Paletten interessiert. Jedoch hatte ich mich zusammengerissen und gar nichts aus der LE gekauft, die Paletten waren mir ehrlich gesagt etwas zu teuer und sowieso schnell ausverkauft. Jetzt bin ich also doch noch in Besitz der grauen Palette gekommen ;)
Die Farben sind recht gut pigmentiert und zum Teil wirklich interessant und ein wenig unfarbig... ich freue mich darauf, sie zu benutzen. Die Farben haben einen schönen Schimmer :)


Die Oceana LE von Catrice... die ist erschienen, bevor mein Kosmetiktick losging und ich besaß daher kein einziges Produkt. Dabei fand ich das eine wahnsinnig gelungene LE, heute würde ich ziemlich viel davon kaufen denke ich :)
Dank Alex habe ich nun den Lidschatten, der auf jeden Fall mitgekommen wäre, da er so ein wunderbarer und matter Nudeton ist - C01 Sandy Beach. Die Prägung ist doch mal wunderschön, oder? :)
Wie ihr auf dem Swatch sehen könnt, ist der Lidschatten nur etwas dunkler als meine Hautfarbe, sieht wirklich ein wenig aus wie Sand ;) Ich bin so froh, dass ich ihn nun habe, von solchen Farben kann ich nicht genug bekommen und hier stimmt auch die Qualität.



Und zu guter Letzt noch die beiden Lacke, die mir wirklich sehr gut gefallen, obwohl ich ja eigentlich ein Fan von Cremefinishes bin :)
Der Manhattan Lack ist eine Art Magentarot mit silbernen Glitzerpartikeln und stammt (wenn ich mich nicht irre) aus dieser Diamonds Blubb LE.
Der MNY Lack ist aus der I´m a Sundiva LE und die Farbe ist einfach wunderschön und schwer zu beschreiben... so eine Mischung aus zartem Pink und Orange, mit einer Pfirsichnuance und was weiß ich^^ Auf jeden Fall eine sehr warme Farbe, perfekt für den Sommer, mit ganz tollem goldenen Schimmer.


Seht ihr den Schimmer? Er ist so wunderhübsch ♥

Hier sind nochmal Swatches auf dem Nagelrad:


Soweit mit den Bildern :)

Das Balea Bad habe ich noch nicht ausprobiert, aber am Wochenende habe ich Zeit dafür :)
Diese essence Handcreme ist die, die mir im Laden am besten gefallen hat (wobei alle toll riechen).
Ich fand aber, dass ich genug Handcreme habe und bin stark geblieben :)
Bin aber trotzdem froh, sie jetzt zu haben, im Moment verbrauche ich sehr viel Handcreme. Der Duft ist außerdem einfach zu toll

Und, Alex, der Eyeliner ist noch nicht eingetrocknet! :)
Mein eigener zum Glück aber auch noch nicht, deswegen lasse ich diesen natürlich erstmal unberührt :)
Mal sehen wie lange noch, meiner ist zwar noch gut, aber am Rand sieht man leichte Risse, also da geht´s schon los :/

Also, ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei der lieben Alex für die schönen Sachen bedanken, du hast mir eine große Freude gemacht :)

Montag, 28. März 2011

Swatches der p2 Sun City Blushes

So, hier sind endlich die Swatches der beiden Rouges aus der Sommer LE von p2 - Sun City.

Die beiden Nuancen heißen 010 urban style (links) und 020 urban feeling (rechts).


Urban style ist ein schöner frischer Rosaton, urban feeling ein sehr warmes Orangebraun.


Beide Töne sorgen, wie ich finde, für ein recht natürliches Ergebnis, da sie nicht zu stark pigmentiert sind und es einfach ist, das Rouge gut zu dosieren.


Hier die Swatches auf dem Unterarm:


Beide Nuancen enthalten feinen Schimmer, der aber im Gesicht nicht wirklich auffällt.
Urban feeling hielt ich zuerst für einen Bronzer, da die Farbe so warm und braun ist. Mir gefällt die Wirkung im Gesicht aber wirklich gut. Und urban style ist einfach ein wunderschöner Ton für ein Rouge, den ich so - oh Wunder - noch nicht hatte :)

Ein Rouge kostet 2,95 €. Sie werden den ganzen Sommer lang erhältlich sein.

Habt ihr schon eines der beiden gekauft?

Sonntag, 27. März 2011

Immer wieder sonntags - KW 12

*Gesehen* Dokus *Gehört* nichts Besonderes *Gelesen* Der Steppenwolf von Hermann Hesse (für die Schule...) *Getan* oft bei dm gewesen *Gegessen* Viktoriabarsch *Getrunken* Kaffee *Gedacht* dass ich bestimmt zugenommen habe *Gefreut* darüber, dass ich den Catrice Highlighter noch bekommen habe :D *Geärgert* darüber, dass ich diesen Monat auch nicht weniger für Kosmetik ausgeben konnte als sonst *Gewünscht* dass alles wieder ein bisschen harmonischer wird *Gekauft* nur ein bisschen Schminkkram *Geklickt* Blogs *Gestaunt* über eine große Ungerechtigkeit und Dreistigkeit

[EOTD] Golden Sunset

Auch heute gibt´s wieder ein EOTD, das Licht ist heute so schön :)

Passend zum jetzt wieder sonnigen Wetter, habe ich mir mal die p2 Palette 040 golden sunset vorgenommen. Die hatte ich beim letzten Sortimentswechsel erworben, sie aber - Schande über mein Haupt - nur geswatcht und dann nicht mehr benutzt. Es wurde also höchste Zeit :)

Das ist dabei herausgekommen:


Nichts besonderes, eigentlich nur schnell hingepinselt, aber ich mag´s. Es ist ein ziemlich "sonniger" Look, der wohl eher in den Spätsommer passt, aber egal. Ich bin so froh über jedes bisschen Sonne :)

Das habe ich verwendet, sogar mit Foto^^:


-Artdeco Eyeshadow Base
-p2 color your life Palette 040 golden sunset
-alverde Zauberwald Kajalstift 042 Magic Wood
-essence Multi Action Mascara Smokey Eyes

Ich habe alle Farben der Palette verwendet, was man auf den Fotos oben leider nicht gut sieht. Hier sind mal Swatches der Palette (die Bilder habe ich schon ewig auf der Festplatte, dann könne sie jetzt endlich mal zum Einsatz kommen^^)...


Der erste Ton ist ehrlich gesagt ziemlich schrottig - total bröselig und fast nur Glitzer. Die anderen Farben sind aber wirklich schön und lassen sich auch gut verarbeiten.
Der zweite Ton dominiert ziemlich stark in dem AMU, da ich die beiden letzten Farben nur in der Lidfalte und im Außenwinkel benutzt habe.

Hier ist nochmal ein Bild von oben und von weiter weg, damit man auch die anderen beiden Farben sieht. Naja, ein Versuch war´s wert ;)
In Wirklichkeit ist es schon etwas intensiver, naja... my lovely camera doesn´t like me :P


Das war´s auch schon wieder, ich wünsche euch einen schönen Sonntag :)

[NOTD] Catrice Wonderland Green Card

Schon seit Wochen habe ich irgendwie Lust auf grüne Nägel, keine Ahnung, woher das kommt ;)
Jedenfalls hatte ich dann gestern endlich mal Zeit und Lust zu lackieren und habe mich für den Wonderland Green Card aus der aktuellen Enter Wonderland LE von Catrice entschieden.

Der Lack kostet 2,45 € und enthält 8 ml. Catrice gibt es z.B. bei Müller, Ihr Platz oder Budnikowsky, diese LE ist derzeit aber auch bei dm erhältlich.

Die Farbe ist ein sattes Froschgrün oder Grasgrün.


Es ist recht schwierig, die Farbe richtig einzufangen. Auf dem Bild oben ist er schon zu gelbstichig, er sieht eher aus wie auf den folgenden Bildern.

Der Lack ließ sich wie von Catrice gewohnt problemlos auftragen, ich habe zwei Schichten lackiert.


Dank Quick Dry Spray ist er auch wirklich schnell getrocknet. Leider haben sich dadurch ein paar Bläschen gebildet, allerdings nur an zwei Fingern.


Zur Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, bis jetzt scheint sie mir weder außergewöhnlich gut, noch schlecht - also vollkommen durchschnittlich und okay.

Ich mag die Farbe total, aber am Anfang war es erstmal komisch, so knallgrüne Nägel zu haben :D
In letzter Zeit war ich eher auf Nude- und Taupetöne fixiert, oder zumindest auf unauffälligere Lacke.

Passt aber super zum Frühling! :)

Wie gefällt euch die Farbe?

Samstag, 26. März 2011

Erkreiselte Neuzugänge...

Vor zwei Wochen oder so habe ich meinen ersten Tausch bei Kleiderkreisel getätigt ;)
Eine Userin wollte ein paar Ohrringe, die ich eh nicht mehr wollte und sie hatte ein bisschen Kosmetik in ihrem Katalog.
Also habe ich diese Dinge ertauscht, alles von essence, wie mir gerade auffällt:

  • black and white Top Coat Make Me Holo
  • Bohemia e/s 02 Good Old Times
  • Into The Ocean Nagellack 02 Dive Deeper
  • Creamylicious Nagellack 03 Iced Chai Latte
Eben alles Sachen aus älteren LEs... mit dem Top Coat hatte ich gar nicht gerechnet, den hatte sie einfach so mit dazu gepackt, mal sehen, was ich damit mache :)
Ich habe zumindest schon interessante Effekte damit gesehen.

Hier sind die beiden Lacke im Detail:



Und Swatches auf dem Nagelrad:


Leider sieht man es hier nicht so gut, aber der Iced Chai Latte hat einen total schönen Schimmer, wirklich eine tolle Farbe! :)
Und hier noch der Lidschatten, ein schimmerndes Braun:


Das war´s auch schon :)

[EOTD] Im Zauberwald

Passend zum trüben Wetter hier (es nieselt und ist dunkel und kalt) habe ich heute ein etwas rauchiges AMU mit den Zauberwald Lidschatten von alverde geschminkt.
Dummerweise kann ich nicht wahrhaben, dass die Lidschatten extrem unfotogen sind ;)
Es ist einfach unmöglich, die Farben richtig einzufangen, es sieht immer gleich aus. Noch dazu das Licht heute, das ist praktisch nicht vorhanden :)
Aber wenn ich die Fotos einmal gemacht habe...

Tja, die Bilder mit geöffneten Augen sind leider nix geworden^^

Verwendet habe ich:

-Artdeco Eye Shadow Base
-alverde Zauberwald e/s Magic Sand, Magic Spirit und Magic Brown
-Catrice e/s Bring Me Frosted Cake
-alverde Zauberwald Kajal Magic Earth
-essence Multi Action Mascara Smokey Eyes

Der Magic Sand hat ein extreme Fallout, das vergesse ich auch jedes Mal wieder... mein halbes Gesicht glitzert danach -.-
Aber ich mag ihn trotzdem.

So, das Wetter ist wirklich frustrierend... jetzt kann ich nicht mal Swatches von den neuen p2 Blushes machen und überhaupt^^
Ich hasse es, wenn das Licht so schlecht ist, dass meine keine guten Fotos machen kann.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! :)

Freitag, 25. März 2011

[Freitagsfüller] 25.03.2011

1. Tief durchatmen und positiv denken, dann wird das schon alles .

2. Ich entdecke immer wieder Dinge für mich, die ich früher für unmöglich gehalten hätte und darum sagt man : "sag niemals nie"!

3. Was ist wenn alles so schrecklich kommt wie befürchtet ?

4. Dauernd muss ich was essen - schrecklich, diese Gelüste .

5. Mein Blog ist so ein großes Hobby für mich geworden - das hätte ich am Anfang nie gedacht .

6. Ich hoffe, dieses Wochenende wird so erholsam wie ein Kurzurlaub.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine gemütliche Atmosphäre , morgen habe ich Bloggen geplant und Sonntag möchte ich entspannen !

Ich liebe meinen dm :D

Nach der Schule bin ich heute nochmal schnell bei meinem zweiten Stamm-dm vorbei (so wie jeden Tag diese Woche^^).
Ich war ja am Dienstag so frustriert, dass in dem anderen dm von der Catrice LE das Puder nicht mehr da war und der schöne Blush aus der p2 LE auch nicht.
Also setzte ich meine Hoffnung in die andere Filiale....

Und schaut mal, was ich dann tatsächlich ergattern konnte ♥


  • Catrice Enter Wonderland Highlighting Powder in C01 Fairy Dust - 3,95 €
  • p2 Sun City be happy! blush in 010 urban style - 2,95 €

Aah, ich bin ja so froh :D Mein Plan ist aufgegangen, sowas ist doch immer toll ;)

Ich bahne mir also meinen Weg ohne große Hoffnung in die Kosmetikecke... von Weitem sehe ich, dass die alverde My Perfect Day LE jetzt endlich in der Grabbelkiste liegt... ich werde schneller, ganz fixiert auf p2 Sun City - und entdecke erstmal den Catrice Enter Wonderland Aufsteller und p2 direkt darüber!
Die Mitarbeiterin war gerade damit beschäftigt, Catrice aufzubauen, die Tester waren noch nicht einmal drin. Natürlich war alles noch absolut vollständig, das war perfektes Timing! Also schnappte ich mir schnell einen der Highlighter :)
Ich glaube, ich bekam ganz rote Bäckchen vor Aufregung^^

Dann konnte ich die Sun City LE nochmal begutachten.
Es war fast noch komplett alles da - nur von dem rosa Blush und dem Lidschattenpinsel gab es jeweils nur noch ein Exemplar. Ha, welch Glück, also krallte ich mir schnell den letzten Blush 
Den Pinsel habe ich erstmal dagelassen... ich wollte nicht noch mehr Geld ausgeben und außerdem wüsste ich nicht, wie ich den Pinsel gut lagern könnte...
Naja, die LE gibt´s ja den ganzen Sommer lang, da kann ich mir das ja noch überlegen :)
Ich werde mir dann auch einmal im Monat eines von den Pigmenten kaufen, ich will sowieso höchstens drei Stück. Aber für diesen Monat muss es erstmal gut sein und es eilt ja wie gesagt nicht...

Hach, ich bin einfach so glücklich, die beiden Sachen noch bekommen zu haben, besonders den Highlighter!

Morgen werde ich dann Swatches von den beiden Blushes nachreichen, hier ist das Licht gerade doof :)

Kennt ihr das auch, so wahnsinnig froh darüber zu sein, ein Produkt noch bekommen zu haben?
Ich komme mir da ja immer ein bisschen dämlich vor ;)

Dienstag, 22. März 2011

Gesichtet: p2 "Sun City" und Catrice LE bei dm

Vorhin war ich noch schnell in zwei verschiedenen dm Märkten. Im ersten dm gab´s nichts Interessantes zu sehen, dafür aber in der anderen Filiale.

Zuerst entdeckte ich einen Enter Wonderland Aufsteller von Catrice. Es war noch alles da, bis auf das verdammte Highlighting Powder! Manno, das ist echt so gemein :(
Aber haltet in eurem dm mal danach Ausschau, das ist wohl wieder so eine Aktion.
Ich hoffe, dass der andere dm hier den Aufsteller noch bekommt. Ich *will* dieses Puder ;)

Dann habe ich die neue p2 LE Sun City entdeckt.

Es war noch alles vorhanden, bis auf den rosafarbenen Blush (den ich unbedingt haben wollte *grr*) und den Lidschattenpinsel. Ich teile euch mal kurz meine Gedanken mit^^

Also es gab viele Produkte (die ja zum großen Teil auch schon auf Facebook gezeigt wurden).

Zum einen waren da die 5 Pigmente für 2,95 €, die waren mir aber alle zu glitzerig, bzw. zu grellbunt. Bin höchtens bei dem kupferbraun noch am Überlegen.

Die Lacke (1,95 €) sehen auf den Nägeln sicher wunderschön aus, sehr kräftige Farben, alle mit Schimmer. Es gibt auch hier 5 Stück. Ich habe erstmal keinen mitgenommen, da ich weiß, dass ich Lacke mit Schimmer einfach zu selten trage. Trotzdem, toll aussehen tun sie definitiv :)

Dann gab es zwei Blushes, einen rosafarbenen und einen bräunlichen. Der erste war leider schon vergriffen, also habe ich aus Frust den zweiten gekauft. Swatches folgen morgen. Ein Blush kostet 2,95 €.

Die zwei Pinsel hatten mich eigentlich auch interessiert, aber der Lidschattenpinsel (2,95 €) war wie gesagt schon weg. Der andere Pinsel sah irgendwie ziemlich kratzig aus. Kann aber durchaus sein, dass ich mich irre, ich konnte das ja nicht überprüfen. Aber für 3,45 € war mir der Versuch dann auch nicht wert, zumal man solche Doppelpinsel nur schlecht lagern kann :)

Drei Lippenstifte (2,95 €) gibt es in der LE, pink, braun und orange. Sie sind relativ sheer in der Farbabgabe, aber sie schimmern extrem stark! Nix für mich :)

Dann gab es noch allerlei Bronzing Produkte - ein gepresstes Bronzing Puder (3,45 €), zwei lose Bronzing Puder (Preis vergessen^^), so einen Bronzing Stick (für die Beine, 4,95 €) und so ein Flakon Teil wie aus der Snow Glam LE, bloß mit Bronzer drin :) (3,65 €)
Aber ich bin nicht so der Typ für Bronzer^^

Und dann gab es noch so eine komische Kette mit Parfum drin, für 4,95 €... naja, auf sowas kann ich erst recht verzichten ;)

Tja, also hier ist dann meine Ausbeute, der Blush in der Nuance 020 urban feeling...


Morgen kommen bessere Fotos und Swatches, im Sonnenlicht dann :)

Ich hoffe, dass ich den anderen Blush noch erwische, wenn die LE in dem zweiten dm erscheint :) Dann schaue ich mir auch den Lidschattenpisnel nochmal an.
(Und hoffentlich gibt´s dort auch nochmal die Catrice LE!^^)

Insegsamt finde ich die LE ganz nett, aber es ist nichts dabei, was mich jetzt total vom Hocker haut. Und p2 hat die Preise irgendwie auch ein bisschen angehoben, oder? Naja, vielleicht auch nicht, ich habe aus den letzten LEs nichts oder nicht viel gekauft :)

Habt ihr die p2 LE schon gesichtet? Die soll ja eigentlich erst am Donnerstag erscheinen :)

Die Freaky Friday LE von Manhattan habe ich auch gesehen, war mir aber zu teuer ;)

Getaggt - The missing thing

Hallöchen ihr Lieben! :)

Gleich dreimal wurde ich getaggt - von Dani, Anna und Alex :)
Also höchste Zeit, den Tag auch zu beantworten ;)
Diesmal kann man sogar einen echten Nutzen draus ziehen, darum geht´s:

Es geht darum Produkte aufzuschreiben, von denen mal noch nicht das Perfekte gefunden hat, die Leser können dann in den Kommentaren weiterhelfen. Man darf so viele Produkte wie man möchte aufschreiben.


Na, dann fange ich mal an...
  • Ein "Mittel", dass blonde Haare zuverlässig schrittweise und schonend aufhellt - am besten irgendwas natürlichen Ursprungs (also Hausmittelchen) oder irgendein Produkt, das man fertig kaufen kann. Aber keine Chemie, es sollte wirklich was natürliches sein. Haha, ich glaube sowas gibt´s leider nicht^^
  • Ein schönes, mattes (!) Rouge aus dem Drogeriebereich. Es sollte wirklich matt sein, Farbe ist erstmal egal, solange es nicht knallpink ist :)
  • Eine Lidschattenbase, die genauso gut ist wie die von Artdeco, aber nicht glitzert. Das stört mich bei Artdeco total :(
  • Einen guten Blendepinsel, ebenfalls aus der Drogerie, bzw. zu einem erschwinglichen Preis. Der von Beliance (Douglas) soll ganz gut sein, oder? Und es gibt einen von H&M, den habe ich aber noch nicht hier gesehen. Online bestellen bei Zoeva oder so lohnt sich ja leider nicht wegen einem Produkt.

Ja, das war´s eigentlich^^ Ich glaube, die meisten meiner Wunschsachen gibt´s gar nicht (toller, billiger Blendepinsel, natürliches Blondiermittel - alles klar!^^)
Aber ich kann´s ja mal probieren :)

Ansonsten zeigt mir der Tag, dass ich mit den Sachen, die ich habe, echt zufrieden bin und in fast allen Produktsparten schon etwas Perfektes gefunden habe. Das ist doch erfreulich :)

Ich tagge alle, die verzweifelt auf der Suche sind oder Lust haben, den Tag zu beantworten :)

Liebe Grüße :)

Montag, 21. März 2011

Alterra Cremerouge - Ich hatte bei Twitter gewonnen :)

Alterra hat auf Twitter immermal wieder einzelne Produkte aus der aktuellen LE Farbenzauber verlost.
Ich habe für das Cremerouge mitgemacht und tatsächlich meine Wunschnuance 03 winter red gewonnen! :D

Ich fand das Produkt bei Rossmann schon sehr interessant, allerdings gibt es für die LE keine Tester und auf gut Glück wollte ich das Rouge bein einem Preis von 3-4 € dann doch nicht mitehmen.

Letzte Woche trudelte das Päckchen bei mir ein und hier ist das gute Stück:


Die Verpackung ist in dem typischen Alterragrün gehalten, ich mag das alverdegrün irgendwie lieber :)
Übrigens ist das mein erstes Deko-Produkt von Alterra :)
Die Marke finde ich zwar nicht unansprechend, allerdings führt mein Stammrossmann um die Ecke kein Alterra, der ist wohl zu winzig. Und in der Stadt gehe ich dann doch meist zu dm...

Hier stehen (bis auf eine Inhaltsangabe) alle wichtigen Informationen:


Ich finde es super, dass die Alterra Produkte ein Hygienesiegel haben, da könnten sich viele andere Marken mal eine Scheibe abschneiden...


Das Rouge duftet natürlich fruchtig, es hat nicht diesen alverde-Duft, den ich immer mit Naturkosmetik verbinde (und gegen den ich aber nicht das Geringste habe).

In der Verpackung werden winzige, goldene Partikelchen sichtbar.


Diese sieht man auf der Haut nicht mehr wirklich, nur im Sonnenlicht schimmert man. Hier ist mal ein Swatch auf dem Handrücken:


Ich finde, es ist ein wirklich schönes Apfelbäckchen-Schneewittchen-Rot! :)
Es ist aber trotz der Farbe ziemlich dezent, da die Farbabgabe nicht so krass ist und man so gut dosieren kann. Ich glaube, ich muss keine Angst haben auszusehen, wie nach dreistündigem Joggen oder so ;)

Mir gefällt das Prdoukt wirklich richtig gut! Ich habe schon zwei Cremerouges von alverde, diese finde ich aber etwas schwierig in der Handhabung. Sie haben auch eine festere Konsistenz... ich habe aber auch einfach nicht die richtigen Helferchen, um Cremerouge perfekt auftragen zu können.
Ich bin gespannt, wie ich mit dem Alterra Rouge zurechtkomme :)

Verwendet ihr Cremerouge? Wie tragt ihr es am besten auf?

Sonntag, 20. März 2011

Immer wieder sonntags - KW 11

*Gesehen* RTL Nachmittagsfernsehen (peinlich, ich weiß...) *Gehört* nichts Besonderes *Gelesen* Die Rückkehr des Tanzlehrers von Henning Mankell *Getan* Schulkram *Gegessen* Rouladen mit Klößen und Bohnen  *Getrunken* Milder Multivitaminsaft von Hohes C  *Gedacht* dass ich echt viel nachzuholen habe *Gefreut* über die kleinen Dinge des Lebens *Geärgert* darüber, dass H&M so viele tolle Sachen hat, die ich haben möchte, ich aber kein Geld habe *Gewünscht* mehr Geld zur Verfügung zu haben *Gekauft* ein gaaanz tolles Kleid bei H&M *Geklickt* Blogs *Gestaunt* über das befremdliche Theater in der Beauty-Bloggerwelt, manche Leute haben anscheinend keine anderen Probleme

Mein Gewinn von Enie :)

Vor einiger Zeit habe ich beim Gewinnspiel von Enie mitgemacht und gewonnen :)
Das Päckchen kam auch schon vor einer Weile an, aber erst jetzt komme ich dazu, einen Post darüber zu schreiben.

Diese tollen Sachen habe ich bekommen:

  • models own Nagellack in Nude Beige
  • Eyeko Lipgloss Shoreditch
  • Eyeko Bronzer RIO
  • Eyeko Filzeyeliner PURPLE
  • Pigmentabfüllungen - Eden von Sleek und 17 Antique Gold von Barry M.
  • Dresdner Essenz Dreckspatzbad
  • Dove Haarkur Probe
Die Produkte sind sehr interessant für mich, da sie von britischen Marken sind, von denen ich noch nichts oder zumindest nicht viel besitze, da ich selbst nicht so viel online bestelle.

Hier sind die beiden Pigmente, links ist Eden von Sleek und rechts ist das Barry M. Pigment...



Und hier die Swatches:


Eden finde ich einfach genial, die Farbe ist der Hammer und man braucht wirklich nur sehr wenig, da die Pigemntierung wahnsinnig gut ist (logisch^^). Außerdem schimmert es wunderschön.
Antique Gold ist eher glitzerig als farbig und von einem feinen Grüngold. Damit lassen sich sicher schöne Effekte erzielen.

Hier ist ein Swatch auf dem Nagelrad von dem models own Lack, die Farbe ist so ein Zwischending aus Nude und Taupe, also genau mein Geschmack :)



Kommen wir zu den Eyeko Produkten.
Als erstes der Graffiti Eyeliner Pen, in einem intensiven Lilaton. Er gibt sehr gut und viel Farbe ab, was ich sehr gut finde. Mit der Spitze kann man sehr gut dicke und dünne Linien zeichnen, sie ist schön "geschmeidig" und nicht zu hart. Bis jetzt hatte ich nur zwei Filzeyeliner von essence und Manhattan, die da wesentlich zickiger sind.

Und hier - mein jetzt einziger Bronzer ;)
Diese Produktgruppe war immer total uninteressant für mich, da ich gerne blass bin und die meisten Bronzer mir viel zu braun und zu glitzerig waren. Was sollte ich auch damit anfangen?^^
Bei diesem Produkt schraubt man den Pinsel ab und stippt ihn dann in das Puder hinein.
Ich werde aber lieber einen anderen Pinsel nehmen, dieser hier haart ziemlich stark und die Haare stehen z.T. in alle möglichen Richtungen ab, da die dazugehörige Kappe nicht draufgeht, ohne den Pinsel in Mitleidenschaft zu ziehen...
Na, wie auch immer, der Pinsel taugt glaube ich nicht viel, dafür aber das Produkt an sich.
Die Farbe heißt RIO und ist perfekt für meinen Hautton, da es nicht zu stark bräunt.
Ich finde, es sieht ziemlich natürlich aus, auch weil es nicht oder nur ganz schwach schimmert. Es ist eher matt.
Ich habe es allerdings noch nicht im Gesicht gestestet, da muss ich mich erst noch rantasten.
Aber vom ersten Eindruck her bin ich überrascht, da Bronzer für mich wirklich immer mit die uninteressanteste Produktgruppe überhaupt waren :)


Und zu guter Letzt der Lipgloss. Ich liebe ja das Verpackungsdesign von Eyeko! ♥
Der Gloss gefällt mir sehr gut, denn er ist komplett frei von Glitzer. Dsa is schon mal ein Riesenpluspunkt :)
Erst dachte ich, dass er mir zu pink sein könnte, aber die Farbe sieht total natürlich aus und ich finde sie einfach schön. Auch der Glosseffekt ist nicht zu aufdringlich, die Lippen schimmern feucht. Der Gloss ist auf den Lippen ein bisschen klebriger als die meisten anderen, die ich besitze, aber es stört mich hier gar nicht.
Das Produkt riecht und schmeckt süßlich nach Kaugummi :)



Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Enie für den tollen Gewinn bedanken! Du hast mir eine große Freude gemacht :)

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag! :)

Samstag, 19. März 2011

[Tag] Nasse Tatsachen

Vor kurzem wurde ich zweimal mit diesem Tag hier bedacht und zwar von
Fanyxia und einmal von Feena & Choo.

Ich denke, ich bin eine der Letzten, die den Tag beantwortet, aber für die, die es nicht wissen, darum geht es:

"Zeigt her eure Badewannenränder, Duschwannenränder oder hängende Aufbewahrungskörbe, wo sich eure liebsten Shampoos, längst vergessene Spülungen u. Ä. tummeln. Macht doch ein Foto von eurem Badewannenrand ohne ihn vorher zu verändern (!) und erzählt doch etwas dazu. Wieso ist das so ein Chaos? Warum ist er so aufgeräumt, gibt es ein System? Was steht denn da dahinter, hinter den 5 anderen Tuben, ist es so schlecht, dass es sich hinten verstecken muss? Oder seid ihr eh zufrieden mit Allem und könnt uns gleich euer Lieblingsduschgel vorstellen?"


Also, bei mir ist das so: Ich teile mir das Bad mit meiner Schwester und meinem Bruder, es gibt eine Badewanne und auch eine Dusche. In die Dusche gehe ich allerdings nie, der Wasserdruck ist so mies, dass mir das Duschen keinen Spaß macht, ich dusche immer sitzend in der Badewanne :)

Egal. Meine Geschwister verteilen ihren Kram überall auf dem Badewannenrand, dazu ist er ja auch da. Ich allerdings hasse es, meine Sachen da stehen zu lassen, denn das ist eine Einladung für alle anderen, sich an meine Produkten zu bedienen. So oft habe ich alles in meinem Zimmer aufbewahrt, weil meine Sachen ohne zu fragen benutzt wurden, so was macht mich rasend -.-
Hier ist also die Badewanne, von meiner Schwester dekoriert (sie hat noch mehr in der Dusche rumstehen).


Und ich lagere meine Sachen hier auf dem Vorsprung:


Das sieht nicht immer so ordentlich aus, aber meistens, ich mag es, wenn alles in einer Reihe steht :)
Das sind die Produkte, die ich am meisten benutze, sprich hauptsächlich die, die ich aufbrauchen möchte. In meinem Zimmer sind noch Massen anderer Produkte, aber dazu später mehr.
Hier habe ich also Badesalz, zwei Duschgele von Lush (die ich einfach nicht leerbekomme... superergiebig, das Zeug!), eine Miranda Seife von Lush und eine mit Erdbeere von The Body Shop.
An Haarkram gibt´s das alverde Blondshampoo (fast leer) und -spülung, ein Blütezeit Shampoo (auch fast leer), die Glanzspülung von Yves Rocher (auch sowas Ergiebiges...), diese Tonerdemaske von Yves Rocher und die alverde Repair-Haarmaske, sowie den Schaumfestiger, auch von alverde.
Ja, und dann noch Gesichtspflegeprodukte, also Waschgel und Peeling von Balea, die Reinigungstücher von alverde und die Outdoor Gesichtspflege, weil ich die immer morgens im Bad benutze.
Und natürlich Make-up Entferner.

Ja, das sind die Produkte, die ich regelmäßig im Bad verwende, deswegen werden sie dort gelagert. Und wehe, jemand nimmt was davon ohne zu fragen^^

So, dann gibt es noch das Brett in meinem Zimmer. Dort lagere ich Körperpflegeprodukte wie Bodylotion, und -butter, Handcreme, Gesichtscreme und Sonnencreme^^. Außerdem einige Erfrischungssprays. Es gibt aber auch hier noch jede Menge Duschgel und Seife... seht selbst:


Ganz links also Handcremes (von alverde, essence, Yves Rocher und Dr. Scheller), dann kommen langsam alle Produkte zum Eincremen, die sich aber mit dem Duschgel "vermischen", also von der Lagerungsposition her^^
Die Bodylotions (bzw. -butter, -milch etc.) sind z.B. von Balea, alverde, Yves Rocher und Weleda und bei manchen ist nur noch wenig drin.
Die Duschgele sind auch von alverde, Yves Rocher und Weleda ;)
Vorn und rechts hinten ist Seife (von Yves Rocher, The Body Shop, Waldfussel) und eine Badebombe von Lush.
In der roten Kiste ganz rechts ist noch mehr Seife von Lush (in meinem Kleiderschrank lagern auch noch welche - die Klamotten riechen dann immer so gut^^).
Gesichtscreme ist auch rechts, von alverde und von The Body Shop.
Ganz hinten sind Sonnencreme und so Sommerprodukte, die braucht man ja jetzt noch nicht.
Links sind noch Bodysprays von alverde und Terra Naturi, die ich statt Deo verwende, aber die sind auch eher etwas für den Sommer.

Ja, wenn ich also mal mit was anderem duschen will (ich möchte aber erstmal aufbrauchen!), bzw. wenn ich mich im Bad eincreme, schleppe ich die Sachen immer hin und her. Aber das ist ja nicht schlimm. Ich kann das nicht alles im Bad lagern und das will ich auch gar nicht :)

Ihr könnt jetzt ruhig denken, dass ich einen an der Waffel habe, damit habt ihr wahrscheinlich gar nicht so Unrecht :)
Ich bin mir aber sicher, dass ich das ganze Duschgel und die Seife im Sommer ratzfatz aufbrauchen werde. Da dusche ich echt dauernd...

Trotzdem, ich habe irgendwie ein Problem, oder sieht das bei euch auch so aus?

Ich tagge mal niemanden, da ich den Tag wirklich schon auf fast jedem Blog gesehen habe und jetzt nicht kontrollieren will, wer noch nicht hat und so... Ihr könnt ja auch so mitmachen, wenn ihr wollt :)