Sonntag, 19. Februar 2012

[NOTD] Chic in Vegas

Letztens sind mir zwei Dinge aufgefallen, meine Nagellacksammlung betreffend: Ich habe zu viele p2 Lacke aus dem Standardsortiment, die ich noch nie getragen habe. Ich habe in der Vergangenheit total viel lilafarbenen Nagellack gekauft, trage aber gar nicht so oft Lila.
Diese Farbgruppe nicht allzu sehr zu vernachlässigen, versuche ich schon seit einiger Zeit und habe auch öfters als sonst zu solchen Tönen gegriffen. Sie sind ja auch wirklich schön. Und zusätzlich werde ich jetzt mal versuchen, die p2 Lacke zu dezimieren, die sich in meiner "Unlackiert"-Schublade befinden.

Den Anfang machte also die 016 chic, die sich mit Sicherheit schon seit Ewigkeiten nicht mehr im Sortiment befindet. Mittlerweile fangen die Nummern doch alle mit 500 an ^^

Damit mich der Lack nicht so schnell langweilt, habe ich einfach auf einen Nagel pro Hand den berühmt-berüchtigten Dance Topcoat von essence gepinselt.


Bei chic handelt es sich um ein stinknormales, milka-ähnliches Lila mit Cremefinish.
Ich finde, er ließ sich etwas schwieriger lackieren, als ich es sonst von p2 gewohnt bin. Er war leicht zäh und wurde etwas fleckig, aber das schiebe ich jetzt mal auf das Alter des Nagellacks ;) Ich habe zwei Schichten lackiert.


Die Trockenzeit war mit essie good to go schön kurz, allerdings merke ich immer wieder, dass ich den Top Sealer von essence lieber mag. Mit dem essie bekomme ich irgendwie keine vernünftige Schicht hin, das sieht immer so ungleichmäßig aus und "verschiebt" noch dazu den Farblack immer etwas.


Der Waking Up In Vegas Topcoat war ja limitiert, kommt jetzt aber auch ins essence Standardsortiment. Für alle, die ihn nicht mehr bekommen haben :) Er ist wirklich wahnsinnig toll und scheint auf jeder Farbe gut auszusehen.. mit warmen Tönen harmoniert er meiner Meinung nach besser, hier sieht´s dann etwas auffälliger aus. Er bewirkte jedenfalls, dass ich dauernd meinen Ringfinger angestarrt habe^^ Mit chic pur wäre das garantiert nicht so gewesen ;)


Die Haltbarkeit war top, ich hatte nach 4 Tagen keine Tipwear, der Lack sah nur etwas angekratzt und stumpf aus. Aber die alten p2 Lacke halten ohnehin viel besser als die jetzigen, finde ich. Die haben vor einem Jahr etwas an der Formulierung geändert.


Langsam kann ich mich nicht mehr gegen frühlingshafte Farben wehren, mal sehen, was ich als nächstes lackiere^^ Eigentlich wollte ich mir die Pfirsich- und Minztöne doch für den "richtigen" Frühling, also März/April aufheben :)

Habt noch einen schönen Tag! :)

Kommentare:

  1. Ich glaube, dass ich die Farbe auch habe. Muss ich doch glatt mal schauen :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombi gefällt mir auf jeden Fall :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Topcoat sieht über dem Lila fabelhaft aus! :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Kombination gefällt auch mir richtig gut :) Der Topcoat peppt die Farbe definitiv auf.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  5. Dass er sich schwerer lackieren ließ, liegt bestimmt daran, dass es Lila ist.. xD Grrr, ich hasse lila Lacke.. Ich hab's nie geschafft, einen richtig zu lackieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, fide ich ja witzig :D Also das habe ich noch nie bemerkt.. allerdings trage ich wie gesagt auch nicht soo oft Lila ;)

      Löschen
  6. Ich habe den Topcoat noch nie mit einer solchen Fareb verwendet fällt mir gerade auf.
    Bisher habe ich immer zu Farben gegriffen, die sich auch im Topcoat sehen lassen, also grün, rot, orange und habe sie dann mit dem Flakieslack aufgepeppt.
    Aber diese Kombo sieht wirklich toll aus, werde ich demnächst mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hätte auch gedacht, dass er am besten auf Orange, Grün etc. aussieht oder zumindest auf warmen Tönen.. aber mittlweile glaube ich, er sieht auf jedem Lack toll aus :D

      Löschen
  7. Uh..der Topcoat ist ja mal richtig schön!

    lg Sabrina <3

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschön für eure lieben Kommentare! :)

    AntwortenLöschen
  9. Die Kombie habe ich mit dem Topcoat bisher nicht ausprobiert, aber das sieht wirklich hübsch aus. :D Der Lack kommt zwar nicht so krass raus wie bei einer schwarzen Base, aber es ist auf jeden Fall ein toller Hingucker auf einem Akzentnagel. Auf allen Nägeln würde der Topcoat glaube ich etwas übertrieben aussehen bei der Farbzusammenstellung. :D

    LG polishgirl

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)