Mittwoch, 4. April 2012

[Review] Alterra Lidschatten Quattro "02 Golden Brown"

Heute gibt es endlich die erste Review zu einem der Alterra Produkte, die ich freundlicherweise von Rossmann zu Verfügung gestellt bekommen habe. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle! :)

Mittlerweile bin ich mit (fast) allen Produkten durch, nur das Verfassen der Reviews benötigt eben etwas Zeit.
Da sehr viele von euch an dem Lidschatten-Quattro interessiert waren, gibt es auch zu diesem die erste Review :)

Das Lidschatten Quattro nennt sich 02 Golden Brown und ist seit einigen Monaten neu im Sortiment von Alterra. Es handelt sich hierbei um gebackene Lidschatten.



Allgemeines:

Erhältlich bei: Rossmann, jedoch verfügen nicht alle Filialen über eine Theke mit dekorativer Kosmetik von Alterra (es gibt allerdings einen Rossmann Onlineshop)
Preis: 4,79 €
Menge: nicht angegeben
Haltbarkeit: ca. 18 Monate (mein Exemplar ist bis 09/2013 haltbar)
weitere Nuancen: 01 Rock Star
Inhaltsstoffe:
 

Hier könnt ihr euch durchlesen, was Alterra über das Produkt sagt (ich wollte es jetzt nicht einfach hier reinkopieren). Das Quattro ist BDIH-zertifiziert.

Aussehen: Die Lidschatten kommen in einer runden Verpackung aus türkisgrünem Plastik mit einem transparenten, kuppelförmigen Deckel daher. Sie ist der Verpackung der alverde Quattros aus der Hippie Deluxe LE sehr ähnlich, aber nicht gleich, allein schon wegen der Farbe. Ich muss übrigens anmerken, dass ich dieses kalte, silbrige Grün nicht besonders schön finde. Es erinnert mich so an Klo Badezimmer. Die grünen Verpackungen bei alverde hauen mich jetzt auch nicht um, aber das Grün sieht irgendwie freundlicher und nicht so altbacken aus. Aber das nur so am Rande.

Das Quattro lässt sich leicht öffnen, aber auch wieder fest verschließen. Die Verpackung wirkt sehr stabil auf mich.

Was ich natürlich supertoll finde - das Hygienesiegel:



Andere Marken sollten sich endlich mal ein Besispiel daran nehmen! Es ist so nervig, wenn man im Geschäft jedes Produkt genau inspizieren muss, nur um sicherzugehen, dass da noch niemand reingefasst hat.

An Informationen findet man auf der Verpackung den Hersteller, die Produkt- und Farbbezeichnung, die Haltbarkeit und die Inhaltsstoffe, das BDIH-Siegel, sowie die Hinweise "ohne synthetische Konservierungsstoffe" und "Augen- und Kontaktlinsenverträglichkeit augenärztlich bestätigt".

Kommen wir zu den Farben der Lidschatten an sich. So sieht das Quattro geöffnet aus, die Lidschatten sind kuppelförmig und im Kreis angeordnet:


Alle vier Farben sind schimmernd, enthalten aber keine gröberen Glitzerpartikel. Ich werde versuchen, die Nuancen kurz zu beschreiben. Ich fange mal bei der hellsten Farbe an und gehe dann im Uhrzeigersinn weiter ;)

1: ein heller, silbriger Highlighterton
2: ein grünlicher Goldton
3: ein kühles, silbriges Braun
4: ein dunkler, eher warmer Braunton

Es handelt sich um sehr natürliche, neutrale Farben, die vermutlich fast jedem stehen.

Nach dem Benutzen ist die kleine Palette immer etwas vollgekrümelt, was mich aber nicht weiter stört.
Hier nochmal in sonnigeren Lichtverhältnissen:


Textur / Pigmentierung / Farbabgabe: Ich habe zuerst Swatches auf der Artdeco Base gemacht. Ich verwende immer eine Lidschattenbasis und gerade bei gebackenen Lidschatten kommt man ohne nicht sehr weit.
Die Alterra Lidschatten hier hätte ich von der Textur her etwas trocken und fest eingeschätzt, war jedoch überrascht, da die meisten sich als schön "geschmeidig" erwiesen. Sie ähneln den gebackenen Lidschatten von alverde, also den einzelnen im Standardsortiment ;)

Sie gaben gut Farbe ab und kamen auf der Base schön strahlend und schimmernd heraus. Hier seht ihr, wie die Farben gewatched aussehen:



Mein Favorit ist eindeutig der grünliche Goldton, ich mag solche Farben total! Der dritte Ton ist auch interessant, da er im Sonnenlicht ebenfalls leicht golden aussieht, obwohl er eigentlich eher kühl ist.



Anwendung: Natürlich bringen die schönsten Swatches nichts, wenn die Lidschatten auf den Lidern dann total versagen.
Das ist nämlich bei dem peachigen Quattro von alverde so.. geswatched total hübsch, aber auf dem Lid geben sie nur sehr schwach Farbe ab. Tut mir Leid, dass ich immer wieder von den limitierten alverde Quattros anfange, aber ein Vergleich liegt eben so nah ;)

Ich kann aber definitiv sagen, dass es sich bei 02 Golden Brown nicht so verhält. Die Farben lassen sich allesamt sehr gut mit dem Pinsel aufnehmen und auf´s Lid bringen. Sie kommen zwar nicht ganz so gut raus wie auf dem Handrückenswatch, aber das ist schließlich bei vielen Lidschatten so.

Fall-out gab es zu meiner Überraschung fast gar nicht. Nur der hellste und der dunkelste Ton krümeln etwas stärker und sind mir in dieser Beziehung aufgefallen, aber in einem wirklich sehr geringen Maße. Das Fall-out konnte schnell beseitigt werden und hat keine auffälligen Glitzerspuren usw. in meinem Gesicht hinterlassen.

Ich habe mal ein paar AMUs fotografiert, die ich mit dem Quattro geschminkt habe und binde diese jetzt einfach mit ein.

#1 - hier habe ich die Farben 1,2 und 4 verwendet:


Natürlich sieht man mal wieder fast nichts auf meinen Fotos, daher noch mal im Gesamtbild, wo man den schönen Schimmer auch gut sehen kann:


#2 - mit den Farben 1, 3 und 4:



#3 - wieder mit 1,2 und 4, sowie dem essence Gel Eyeliner aus der NATventURista LE:




Die hellste Farbe habe ich eigentlich immer als Highlighter im Innenwinkel benutzt, dann die 2 oder 3 auf dem beweglichen Lid und die dunkelste Farbe in der Lidfalte. Nicht sehr innovativ, aber eben die naheliegendsten Möglichkeiten ;) Natürlich kann man immer noch andere Farben dazu nehmen.

Auf jeden Fall ist klar, dass das Quattro sich für natürliche und nicht zu auffällige Looks am besten eignet, durch den schönen Schimmer wirkt es aber nicht "nude".

Haltbarkeit: Auf der Artdeco Base haben die Lidschatten immer den ganzen Tag durchgehalten. Nichts ist verblasst oder gar in die Lidfalte gerutscht, aber das hätte ich auch nicht erwartet.


Fazit:

+ Naturkosmetik
+ Farben
+ Textur
+ Auftrag
+ Haltbarkeit

~ Pigmentierung
~ Preis
~ Verpackungsdesign

(- nichts)


Ich mag das Lidschatten Quattro sehr gern. Die Farben gefallen mir gut und es sind genau solche Töne, wie ich sie am liebsten im Alltag verwende. Die Lidschatten lassen sich sehr gut verarbeiten und machen keine Probleme in der Anwendung, außerdem halten sie auf einer guten Base den ganzen Tag lang. Wer also gern natürliche/neutrale Lidschatten trägt, bekommt hier ein solides Produkt aus dem naturkosmetischen Bereich zu einem annehmbaren Preis.

Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingunsglos zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an Alterra / Rossmann!

Kommentare:

  1. mir gefällt das quattro sehr gut, sobald ich mal wieder in die nähe eines rossmanns komme, werd ich mir das mal ansehen :)

    LG http://colors-and-carousels.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt :) Es gibt auch Tester, also kannst du es bei Rossmann auch selbst nochmal ausprobieren :)

      Löschen
  2. Die Farben sind ja echt schöner als erwartet. Danke fürs ausführliche Vorstellen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön, freut mich, dass es dir gefällt :) Ich hätte auch gar nicht erwartet, dass die Farben so schön schimmern :)

      Löschen
  3. Schöne Farben. Das mt dem Hygienesiegel finde ich auch super, ich kaufe inzwischen echt ungern bei dm oder so ein, weil ich schon so oft Kundinnen beobachtet habe, die sich dort geschminkt haben und "vergessen" haben die Tester zu nehmen. Mega eklig.
    Lg
    Anki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich sehe das so oft und jedes Mal rege ich mich (innerlich) total drüber auf. Meistens sind das entweder ältere Frauen oder jüngere, die dann oft noch ein Kind dabei haben, das auch munter alle Mascaras aufschraubt oder sich sonst irgendwie die Zeit mit den Produkten vertreibt.. daher nehme ich bei dm/Müller immer ein Produkt von ganz hinten, aber eine Garantie hat man leider trotzdem nicht -.-

      Löschen
  4. Ich hatte das Quattro schon in der Hand, als du deinen Post zu deinem Alterrapäckchen getippt hattest. Nun werde ich es mir wirklich zulegen :) Danke für die schöne Review. Achso...und deine AMUs sind malwieder umwerfend! Die werden auch nachgeschminkt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabke, freut mich, dass es die gefällt :) Oh und was du immer an den AMUs findest^^ Die sind eigentlich nur munter drauf losgepinselt :) Aber danke für den lieben Kommentar <3

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)