Samstag, 5. Mai 2012

[Review] p2 Viva Argentina amazing metallic eyeliner(s) "010 Tango" + "020 Paso Doble"

In der aktuellen Limited Edition Viva Argentina von p2 gibt es zwei Flüssig-Eyeliner, die ich euch in diesem Post genauer vorstellen möchte :) Alle Produkte der Kollektion könnt ihr euch z.B. hier bei Blush Rush ansehen.

Das Produkt nennt sich amazing metallic eyeliner, was uns sagt, dass die beiden Eyeliner ein metallisches Finish besitzen. Es gibt die goldfarbene Nuance 010 Tango und das strahlende Blau 020 Paso Doble. Letztere habe ich von dm zum Testen bekommen, die andere Farbe hatte ich mir selbst gekauft. Da sich beide Produkte nicht groß voneinander unterscheiden (bis auf die Farbe, versteht sich), dachte ich mir, dass ich die Review auch in einen Post packen kann.


Das sagt der Hersteller über die beiden Eyeliner:

"Zwei fantastische Eyeliner-Farben strahlen um die Wette. Und sind die besten Freunde der blauen und der braunen Lidschattenpalette aus der Viva Argentina-LE. Metallische Leuchtkraft und langanhaltende Textur sind garantiert!"

Allgemeines:

Erhältlich bei: dm, Budni - limitiert!
Preis: 2,75 €
Menge: nicht angegeben
Haltbarkeit: 6 Monate
Inhaltsstoffe: nicht angegeben, kann man aber z.B. hier der dm-Website entnehmen
010: C11-12 ISOPARAFFIN, ISODODECANE, TRIMETHYLSILOXYSILICATE, MICA, DIMETHICONE, DISTEARDIMONIUM HECTORITE, HYDROGENATED PALM KERNEL GLYCERIDES, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES, ALCOHOL DENAT., TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, CAPRYLYL GLYCOL, CI 77491, CI 77891
020: ISODODECANE, TRIMETHYLSILOXYSILICATE, DIMETHICONE, MICA, C11-12 ISOPARAFFIN, DISTEARDIMONIUM HECTORITE, SORBITAN ISOSTEARATE, PROPYLENE CARBONATE, HYDROGENATED PALM KERNEL GLYCERIDES, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES, CAPRYLYL GLYCOL, ALCOHOL DENAT., TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, TIN OXIDE, CI 77891, CI 77007, CI 42090, CI 77510
Sonstiges: beide Eyeliner sind vegan


Aussehen: Die Verpackung der Eyeliner ist schlicht, aber ganz schick, wie ich finde: eckige "Röhrchen" von 9 cm Länge aus transparentem Plastik mit schwarzem Deckel. In ebenfalls schwarzer Schrift findet man darauf den Hersteller, den LE-Schriftzug, Produkt- und Farbbezeichnung, die Haltbarkeit, sowie die Angabe "Augenärztlich getestet". Informationen zur enthaltenen Menge gibt es leider nicht.



Bei 010 Tango handelt es sich um ein sehr strahlendes, gelbstichiges Gold, das bei manchen Lichtverhältnissen fast schon ins Orangefarbene geht. Einen wärmeren Goldton kann ich mir kaum vorstellen ;)

Die 020 Paso Doble ist ein sehr reines, ebenfalls strahlendes Blau. Nennt man diesen Blauton nicht Kobaltblau? Ich weiß es nicht genau, die Farbe hat auf jeden Fall etwas Paradiesisches.

Öffnet man das Produkt, kommt der im Deckel integrierte Pinsel zum Vorschein:


Beide Eyeliner riechen irgendwie nach Farbe und erinnern mich an den Kunstunterricht ;) Beim Auftragen merkt man davon aber nichts und es gibt auf jeden Fall unangenehmere Gerüche.


Konsistenz und Deckkraft: Ich empfinde beide Eyeliner als etwas zähflüssig, bzw. klebrig. Außerdem habe ich den Eindruck, dass sie etwas klumpen. Zumindest hatte ich öfters so kleine Klümpchen am Pinsel hängen, wenn ich Farbe aus dem Röhrchen entnehmen wollte, besonders, wenn ich Produkt von weiter "oben" entnommen habe. Natürlich sollten Flüssig-Eyeliner nicht flüssig wie Wasser sein, aber diese hier sind mir ein wenig zu schmierig.

Die goldfarbene 010 hat überraschenderweise die bessere Deckkraft. Mit einem Pinselstrich bekommt man ein deckendes Ergebnis, bei dem blauen Eyeliner pinselt man besser noch einmal drüber, da die Linie sonst ungleichmäßig aussieht.

Ich zeige erst einmal Swatches auf dem Handrücken ;) Die 010 Tango schimmert besonders schön, wie ich finde:



Die 020 Paso Doble ist irgendwie "eindimensionaler", wenn ihr wisst, was ich meine. Sie sieht auch bei verschiedenen Lichteinfällen meistens gleich aus.



Auftrag: Ich bin ja nun wirklich nicht besonders geübt im Umgang mit flüssigen Eyelinern, aber mit den wenigen, die ich besitze, komme ich immer gut klar. Bei den beiden p2 Exemplaren hier hatte ich etwas größere Schwierigkeiten.

Zuerst einmal hat mir die weiter oben beschriebene Konsistenz etwas zu schaffen gemacht. Mit dieser schmierigen Masse ist es nicht ganz so einfach, einen ordentlichen Strich zu ziehen.

Das größere Problem ist aber wohl das Pinselchen, zumindest für mich. Es ist einfach zu breit und nimmt zu viel von dem ohnehin schon dickflüssigen Produkt auf. Dass das Pinselchen vom blauen Eyeliner auch noch abstehende Härchen hatte, hat die ganze Sache nicht gerade erleichtert.

Ich habe es meist mit Mühe und Not geschafft, eine halbwegs vernünftige Linie zu malen, habe mir dabei jedoch die Wimpern total zugekleistert. Das Problem mit den Wimpern habe ich immer ein wenig bei Liquid Linern, aber nicht in diesem Maße. Und bei Schwarz, Braun oder Bronze ist das auch nicht ganz so auffällig, wie wenn man plötzlich mit knallblauen Wimpern umherspaziert ;)

Ich persönlich komme anscheined besser mit diesen "Dip-Applikatoren" klar (wie heißen die richtig? ^^), die sind, glaube ich, aus Schaumstoff und können nicht so rumzicken wie ein kleines Pinselchen.

Aber wie gesagt - ich bin keinesfalls sehr geübt was flüssige Liner angeht und nur weil ich mich so dämlich anstelle, heißt das ja nicht, dass es bei jedem so sein muss. Aber im Vergleich mit meinen anderen Prdoukten dieser Art, fand ich den Auftrag hier mühsam und das Ergebnis nicht immer zufriedenstellend. Mit ein wenig Übung kann aber sicher alles besser werden ;)

Um zu zeigen, wie die Farben wirken, habe ich je ein kleines AMU pro Eyeliner fotografiert.

Die 010 Tango habe ich erst zu sehr dezenten, nudigen Farben kombiniert:


Ich finde aber, dass sie zu dunklen, dramatischeren Nuancen fast besser aussieht. Die Farbe ist auf jeden Fall ziemlich auffällig, das hätte ich gar nicht unbedingt vermutet. Besonders in Kombination mit den nudigen Lidschatten sticht sie sehr hervor und sieht fast schon etwas merkwürdig aus:


Meiner Meinung nach kann man die Farbe schon im Alltag tragen, aber sie ist wohl doch eher etwas für festliche Anlässe. Obwohl sie gut zum Sommer passt, kann ich sie mir auch zu Weihnachten gut vorstellen ;)

Die 020 Paso Doble ist für mich eine absolute Sommerfarbe. Sie erinnert mich einfach an Strand und Meer ;) Hier ist mir der Lidstrich noch weniger gelungen, vor allem meine Wimpern sind zur Hälfte blau, aber es soll ja um die Wirkung der Farbe gehen und nicht um meine Skills, was Lidstriche und Flüssig-Eyeliner angeht :P


In der Gesamtwirkung finde ich ihn sehr cool und es ist eine weitere Möglichkeit für mich, Blau zu tragen, ohne dass es überladen oder komisch an mir wirkt.


Haltbarkeit und Entfernung: Die Haltbarkeit ist super, da beide Farben absolut wisch- und anscheinend auch wasserfest sind. Sie halten den ganzen Tag und sehen auch spät am Abend noch genauso aus wie am Morgen. Kein Verblassen, Verschmieren oder ähnliches.

Dafür ist auch die Entfernung etwas mühsam, aber das hat man ja öfters bei Eyelinern. Ich benutze immer ölhaltige Pads, mit ein wenig Rubbeln ließen sich beide Farben vollständig von den Lidern entfernen. Den blauen Handrückenswatch allerdings hat man über zwei Tage lang noch gesehen, der war sehr hartnäckig ;)


Fazit:

+ Farben
+ Haltbarkeit
+ Ergiebigkeit

~ Entfernung

- Konsistenz
- Auftrag


Ich weiß nicht so recht, ob ich die Eyeliner weiterempfehlen soll, da ich wirklich nicht so gut mit ihnen zurechtkomme. Das liegt sicher zum einen an mir selbst, aber die schmierig-dickflüssige Konsistenz und das recht breite Pinselchen könnten sicher auch anderen Schwierigkeiten bereiten. Die Farben wiederum sind total super und auch die Tatsache, dass der Lidstrich (wenn man ihn einmal hinbekommen hat) den ganzen Tag so toll hält.
Wenn einem die Farben gefallen und man relativ geübt ist mit Flüssig-Eyelinern, kann man sich dieses Produkt ruhig ansehen, denke ich. Der Preis ist vollkommen in Ordnung, zumal die Liner wirklich ergiebig sind, man braucht nur eine kleine Menge Produkt.
Wer kaum Erfahrung hat mit dieser Art Eyeliner (oder einfach nicht so gut damit zurechtkommt, wie ich), der sollte vielleicht lieber die Finger davon lassen oder viel üben :)
Ich muss sagen, dass ich wohl keine weiteren Farben kaufen würde, selbst, wenn es noch so tolle Nuancen gäbe. Denn ich weiß, dass das Produkt nach einem weiteren frustrierenden Versuch wieder in der Schublade landen und ich zu altbewährten Dingen greifen würde. Aber noch bin ich motiviert weiterzuüben, dieses Blau ist einfach die perfekte Sommerfarbe! :)


Habt ihr einen von den Eyelinern gekauft? Oder sagen euch die Farben gar nicht zu? Wie kommt ihr allgemein mit flüssigen Linern zurecht?

Vielen Dank an das dm-Team, welches mir die Nuance "020 Paso Doble" kosten- und bedingunsglos zum Testen zu Verfügung gestellt hat!

Kommentare:

  1. Sieht eigentlich echt toll aus, aber ich würde sicherlich keinen Anlass finden, um sowas zu tragen. Dafür bin ich wohl zu langweilig :P Liebe Grüße und danke für die guten Tragebilder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön :) Und ach, ich bin eigentlich auch meistens langweilig unterwegs ;) Aber gerade im Sommer und in den Ferien mache ich da gern Ausnahmen ;) Trotzdem - wenn man weiß, dass man den Eyeliner dann eh nicht benutzt, kann man sich das Geld wirklich sparen. Die sind schließlich auch nur 6 Monate haltbar ;)

      Löschen
  2. Wow, eine richtig tolle, ausführliche Review.

    Ich glaube, dass ich mir trotz der schwierigen Handhabung beide noch holen werde. Die sehen am Auge wirklich beide toll aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob :) Und vielleicht kommst du ja besser mit denen klar als ich. Das Ergebnis finde ich auch wirklich schön (zumindest, wenn der Lidstrich halbwegs gelingt ;)).

      Löschen
  3. Der Goldfarbene ist wirklich bezaubernd ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich finde ihn auch sehr schön :)

      Löschen
  4. die farben sind echt genial, so leuchtend.. ich hab die le hier noch nicht mitbekommen.. gekauft hätte ich sie mir vermutlich aber eh nicht.. hab erst einen tollen flüssigliner in gold von p2 gehabt.. die anderen waren immer eher so mäßig, fand ich.. ^^ bin wohl eher der gel typ.. aber toll ausschauen tun sie allemal und wenn du mit dem auftrag klarkommst.. :D super! lg ^^ <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte vorher noch nie ´nen Flüssigliner von p2.. obwohl doch, diesen schwarzen aus der Reihe mit der gruseligen Mascara - Gloss Mania? An sich mag ich Gel-Eyeliner auch viel lieber aber da hat p2 ja gleich gar keine^^

      Löschen
  5. Der blaue spricht mich sehr an ich halte mich aber zurück. Bei dem goldenen war ich erfolglos, also hab ich ihn gekauft (review auch auf meinen blog) ich habe die gleichen eindrücke wie du nur das ich die negativen nicht als so krass empfinde. den pinsel finde ich in ordnung, ich muss halt recht viel abstreifen. zu weihnachten, stimmt das ist eine tolle idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, den goldfarbenen habe ich bei dir gesehen :) Vielleicht sollte ich auch einfach besser abstreifen, damit nicht so viel Produkt am Pinsel hängt. Aber die Breite ist einfach "perfekt" um damit in den Wimpern hängen zu bleiben, zumindest bei mir -.-

      Löschen
  6. Ich habe den blauen und habe ähnliche Probleme damit, wie du- Klümpchen konnte ich keine feststellen, aber ich hab mir auch die Wimpern angepinselt^^. Ist an sich ja nicht so schlimm, ich mach sowieso immer erst den Lidstrich und dann erst Wimperntusche dran, aber etwas nervt das schon. Gehalten hat der blaue bei mir auch bombig, mit Wasser+ Seife+ Rubbeln passierte absolut gar nichts. Mit Öl gings auch relativ schwer ab.
    Aber bei der tollen Farbe kann ich das verschmerzen und vllt ist er durch die gute Haltbarkeit sogar was für einen Sommer-Strand-Urlaub =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, die tolle Haltbarkeit ist am See / Meer sicher sehr von Vorteil :) Das Doofe beim Wimpern-Anmalen war nur, dass meine Mascara über den blauen/goldfarbenen Wimpern totale Fliegenbeinchen gemacht hat und sich die Wimpern schlecht trennen ließen. Aber wenigstens kann man die Farbe überdecken, da hast du Recht :)

      Löschen
  7. Die sehen aufgetragen wirklich toll aus, besonders der goldene sieht klasse an dir aus!

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt das Blau nicht so. Dunkles mattes Blau mag ich, aber das ist so hell.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Blau vom Catrice Cruise Couture Eyeliner gefällt mir auch besser :) Das hier ist halt mehr knallig :) Dennoch finde ich es sehr schön, aber ich liebe Blau grundsätzlich in allen Varianten. Nur bei Schminke bin ich da halt etwas vorsichtig ;)

      Löschen
  9. paso doble wollte ich mir erst kaufen aber nach swatchbildern entschied ich mich dagegeg!
    er ist mir zu hell :(
    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man meist einen dunklen Lidstrich trägt, ist er das wohl auch, vor allem, da er so extrem knallig wirkt. Naja, Geld gespart ;)

      Löschen
  10. Im Vorbeigehen hielt ich das blaue Röhrchen für einen Lipgloss ... ich glaub, ich lass trotzdem beides stehen. :s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :) In der kommenden Catrice LE gibt´s ja einen blauen Lipgloss :)

      Löschen
  11. Hab mir den blauen gekauft und fand ihn vom Auftrag auch gewöhnungsbedürftig, aber hab's auch erst einmal probiert :).

    Liebe Grüße, Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man ein bisschen übt, wird´s etwas einfacher, aber wie gesagt - ich muss auch noch weiterüben :)

      Löschen
  12. ich hatte bisher Probleme mit flüssigen Eyelinern und mir trotz Gefallen keinen gekauft. Aber in meinem "Gryffindor"-AMU habe ich einen verwendet und kam gut zurecht und bin heute extra in die Stadt gefahren und habe den letzten blauen erwischt. Ich bin gespannt, wie ich mit ihm zurecht komme :)

    Ich finde dir stehen beide sehr gut ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Bin gespannt, wie du letztendlich mit ihnen klarkommst, wenn du auch nicht so der Flüssigliner-Fan bist. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert :)

      Löschen
  13. Wow, der blaue sieht super aus und auch toll in Deinem Look <3.
    Danke für die ausführliche Bsprechung und die schönen Bilder.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Britta :) Und freut mich, dass dir der Post gefallen hat :)

      Löschen
  14. Die Farben sind sehr geil, aber wenn der Auftrag so schwierig ist, lasse ich es lieber. Ich habe keine ruhige Hand und würde mich nur einsauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir eben ähnlich. Obwohl ich eigentlich eine recht ruhige Hand habe.. aber ich muss mir trotzdem viel Mühe geben, dass meine Wimpern nicht verkleben^^

      Löschen
  15. steht dir gut =) aber ich mag die Konsistenz der beiden auch nicht so

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Und ja, die sind so zäh und fädenziehend.. aber noch im Rahmen, besser als, wenn sie über´s Gesicht laufen, weil sie zu flüssig sind :P

      Löschen
  16. Man die hab ich gar nicht bei uns entdeckt-.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die müsste es aber zur Zeit geben, noch bis Ende Juni schätze ich :)

      Löschen
  17. Ich komm super mit dem Eyeliner zurecht, die Kosistenz stört mich überhaupt nicht. Das scheint wirklich Geschmackssache zu sein :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich :) Oder du stellst dich einfach viel geschickter an als ich (was wohl auch nicht so schwierig ist^^)

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)