Dienstag, 17. Juli 2012

Auch schon länger her: Meine "Ready For Boarding" Ausbeute

Die Ready For Boarding Kollektion von essence hatte ich relativ früh bei Rossmann entdeckt, das muss jetzt ungefähr einen Monat her sein :)

Inzwischen ist sie auch bei dm erhältlich (gewesen) sowie bei Müller. Auch, wenn sie nicht mehr wirklich aktuell ist, gibt es sie sicher noch hier und da zu kaufen, eventuell nur im Restekörbchen. Und selbst wenn nicht - ich zeige den Einkauf trotzdem. Aus der aktuelleren LE Miami Roller Girl habe ich nämlich gar nichts mitgenommen, nicht mal das schicke Ombre-Blush. Ich fand es beim Swatchen einfach nicht so überzeugend. Und der Rest der Kollektion war überhaupt nicht nach meinem Geschmack.

Aber zurück zu Ready For Boarding. Besonders scharf war ich auf die Nagellacke (mir gefielen die Farben einfach), auf das Kosmetiktäschchen und auch die Lip & Cheek Cremes wollte ich mir ansehen. Bei Rossmann war der Aufsteller echt fast unberührt, es fehlte nur ein orangefarbener Lack und alle Täschchen ;) Das habe ich mir daher ein paar Tage später bei dm mitgenommen und so sah dann mein kompletter Einkauf aus:

  • Kosmetik-Täschchen - 2,45 €
  • lip & cheek creme 02 beauty on tour - 2,45 €
  • nail polish(es) 03 exits on your right & 04 via airmail! - je 1,45 €

Der grüne Nagellack war von vorn herein fest eingeplant, da ich schon ewig so einen hellen, lindgrünen Lack haben möchte. Dass ich dann ausgerechnet noch den blauen mitnehme, hätte ich nie gedacht. Auf den Pressebildern hatte mich eher der korallige Ton angesprochen, der in echt aber einfach nur orange aussah. Also wurden es dann diese beiden. Alle Lacke haben ein Cremefinish. Übrigens habe ich mich gefragt, warum die Lacke diesmal weniger kosten, sie enthalten nämlich die gleiche Menge wie sonst (7 oder 8 ml).


Swatches auf den Nagelrädern mit jeweils zwei Schichten:


Dieser komische Peel-off-Basecoat, den viele so toll fanden, hat mich gar nicht interessiert - ich finde es irgendwie total eklig, sich den Nagellack in einer Schicht abzuziehen, ganz zu schweigen von den armen Nägeln, denen das bestimmt nicht wirklich gut tut.

Die beiden Cremerouges haben mich beim Swatchen überzeugt und erinnerten mich stark an das Pöttchen aus der Rebels Kollektion. Ich habe die korallig-pinke Nuance 02 beauty on tour mitgenommen, die andere Farbe war ein tolles Knallpink, das an mir aber nur nach Überanstrengung aussehen würde^^


Zum Glück gab es in dem fast jungfräulichen Aufsteller auch nur unangedätschte Exemplare :)

In der Handhabung ist das Cremerouge dem oben erwähnten Lip & Cheek Pot wirklich sehr ähnlich und ich komme gut damit zurecht. Besonders gern habe ich es wegen der Farbe: es ist schon recht pink, aber es ist dennoch ein warmer Ton, was ich noch nicht allzu oft gesehen habe. Meistens sind pinkfarbene Rouges ziemlich blaustichig, aber das hier finde ich perfekt für mich:


Auf den Lippen habe ich es übrigens nicht ausprobiert .. irgendwie finde ich, dass ich genug Lippenstifte etc. besitze und benutze solche Cremerouges lieber nur für die Wangen (auch wenn "lip & cheek" draufsteht).

Zu guter Letzt das begehrte Täschchen ..ich habe es natürlich wegen dem süßen Design mitgenommen und nicht, weil ich so ein Täschchen bräuchte. Ich muss alles haben, wo Vögel drauf sind :D


Leider riecht es sehr stark chemisch und irgendwie ungesund. Ich werde es auf dem Balkon auslüften lassen, sobald sich dieses Regenwetter gebessert hat.


Ja, das war mein letzter essence-LE-Einkauf, der wie gesagt schon eine Weile her ist. Ich muss noch einmal darauf hinweisen, weil ich die Tage noch zwei weitere kleine Einkäufe zeigen werde und ich nicht als kaufsüchtig dastehen möchte :D

Bei dm habe ich heute nämlich die neue alverde LE Ethno Reloaded entdeckt (♥) und das Catrice Sortiment war unerwarteterweise auch schon reduziert! (Bzw. die ausgelisteten Artikel.) Da habe ich aber nichts mitgenommen, weil ich mir alle Produkte, die ich unbedingt noch haben wollte, schon vor ca. 2 Wochen zum Originalpreis gekauft hatte. Ich wollte eben nicht riskieren, sie nicht mehr zu bekommen und habe mich heute ein wenig geärgert, da fast alle "meine" Sachen zum reduzierten Preis erhältlich waren^^
Das wären dann jedenfalls die noch folgenden "Raubzug-Posts"´, was die Drogerie angeht zumindest.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend,
Eure Erdbeerelfe

Kommentare:

  1. Das Täschchen habe ich auch! Das ist, finde ich, mit Abstand das Highlight der Le. Aber auch zurecht! *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis auf den Geruch schon :) Das Design ist einfach zu niedlich :)

      Löschen
  2. Ich habe heute noch einen vollkommen unberührten aufsteller der Ready for Boarding gefunden und habe das andere Rouge mitgenommen, weil mir so ein Rougeton noch gefehlt hat. Mir stehen zwar auch eher rötliche Sachen, aber für pinke Lippies kann man so ein pinkes Rouge ja mal gebrauchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, ich habe meins immernoch nicht als Lippie probiert :) Das Pink war echt toll, aber mit so einer Farbe sehe ich echt aus wie aus dem Zirkus entflohen :D

      Löschen
  3. Die beiden Lip und Cheek Pots hätte ich auch recht gerne gehabt, aber leider habe ich sie nicht mehr bekommen =(. Das einzige was ich mir aus der LE geholt habe war der blaue Lack, alles andere war schon weg, hätte den roten Lack auch sehr gerne noch gehabt =/ Naja gut für mein Geldbeutel :)

    AntwortenLöschen
  4. Habe auch beide Cremerouges aus der LE, bei dem pinken war es schon schwer es noch zu ergattern, aber da ich rechtzeitig unterwegs war (ist auch einen Monat her oder so..) hat es noch geklappt :)
    Du musst alles haben wo Vögel drauf sind und ich alles, wo ein Eiffelturm drauf ist :D Daher habe ich das Täschchen auch ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, mit Eiffeltürmen gibt´s seit einiger Zeit ja auch ziemlich viel :) Ich war noch nie in Paris, von daher habe ich da gar keine Verbindung und bleibe bei den Vögeln ;)

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)