Samstag, 20. Oktober 2012

FOTD: Sensuous Burgundy

Letzte Woche habe ich öfters mein neues Lidschatten-Quad von KIKO benutzt, aber nie alle vier Farben zusammen. Da ich morgens nicht viel Zeit hatte und auch lieber dezenter unterwegs war, habe ich meist nur 1-2 Farben aus der Palette mit anderen neutralen Lidschatten kombiniert.

Heute hatte ich aber mal Zeit und Lust, einen Look mit dem ganzen Quad zu schminken.


Für das AMU habe ich natürlich hauptsächlich die vier Lidschatten aus besagter KIKO Palette names 02 Sensuous Burgundy verwendet. Das Altrosa und den Burgundton habe ich auf das bewegliche Lid gegeben, das pflaumige Braun in die Lidfalte und nach oben hin ausgeblendet, wodurch die Farbe etwas wärmer wirkt. Im Innenwinkel und darüber hinaus befindet sich der Goldton.



In die Mitte des beweglichen Lids habe ich außerdem noch ein wenig von dem roten Lidschatten aus der aktuellen p2 LE aufgetragen, um den Übergang zwischen den anderen beiden Farben etwas weicher zu gestalten. Das Rot von p2 ist nämlich etwas heller und wärmer als das Rot aus der KIKO Palette.



Für den Lidstrich habe ich den Creme Eyeliner 02 Brown von Alterra benutzt und die Multi Action Mascara von essence für die Wimpern.


Am unteren Wimpernkranz habe ich die Lidschatten von KIKO einfach irgendwie aufgetragen.. da bin ich immer ein wenig nachlässig^^ Ich finde, das Altrosa an dieser Stelle sieht an mir auch etwas geschwollen/ungesund aus, aber im Gesamtbild fiel das nicht so auf ;)


So sah das Ganze dann von weiter weg aus:


Durch den starken Rotanteil kommt meine Iris natürlich sehr gut zur Geltung, was ich immer sehr mag, auch, wenn solche Farben mich insgesamt oft ein wenig blass machen :)

Da der Fokus ja eher auf den Augen lag, habe ich nur ein ganz dezentes Rouge aufgetragen - 010 apricot aus der Spices & Herbs LE von p2. Das ist ein ganz zarter Pfirsichton, der auf den Wangen aber einen wunderschönen goldenen Schimmer entfaltet. Den sieht man auf den Fotos leider nicht wirklich, aber ich würde es als "wundervollen Glow" beschreiben, wenn dieses Wort nicht inzwischen allgemein verhasst wäre ;)


Auf den Lippen trage ich 20 Bordeaux von alverde aus der Madmoiselle LE, aber nur ganz leicht aufgetupft. Normalerweise ist der Lippenstift recht kräftig, hätte aber in seiner ganzen Intensität zu dem Augen Make-up einfach zu angemalt gewirkt. Die Farbe passt meiner Meinung nach aber gut zum Look und der Name auch, daher habe ich ihn dazu ausgesucht :)


In meinem Zimmer ist das Licht immer viel wärmer, da wirken die Farben dann nochmal ein wenig anders:


Insgesamt kann ich sagen, dass ich im Moment gar nicht genug bekommen kann von solchen warmen Herbstfarben und dass ich die nächsten Wochen diesbezüglich unbedingt noch auskosten muss! ;)
Im Winter habe ich nämlich gar keine besonderen Farbvorlieben bei Lidschatten .. außer in der Weihnachtszeit ;)

Mit der KIKO Palette bin ich im Übrigen auch sehr zufrieden. Die Farben sind wunderschön, auch auf den Lidern und lassen sich gut verarbeiten. Sie verursachen zwar recht starkes Fall-Out, vor allem das Rot und das Pflaumenbraun, aber wenigstens lassen sich diese Krümelchen restlos entfernen - also so, dass man danach nicht überall glitzert. Sehr angenehm :)

Hier sind noch meine verwendeten Produkte, heute mal ohne Auflistung, dafür inklusive Wangen- und Lippenprodukt:

Ich mag den Spiegelkabinett-Effekt durch Lidschatten-Palette und Rouge :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und einen erholsamen Sonntag! Das Wetter ist ja nochmal bombastisch schön zur Zeit, das muss man wohl genießen :)


Kommentare:

  1. Der Look sieht einfach wundervoll an dir aus, bin richtig verliebt :) Gerade auf dem letzten Foto wirkt alles so schön harmonisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach und das aus deinem Mund <3 (Ich meine, weil du das mit den schönen Looks einfach viel besser drauf hast als ich :))
      Vielen Dank :)

      Löschen
  2. Gefällt mir sehr gut:) Ich muss dir auch ein Kompliment für deine Lippen machen, sie habe eine schöne Form:)

    Ich trage momentan gerne Bordeaux/Violett in Kombi mit zartem Gold.

    Ich wünsche dir morgen einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank! :)
      Ich mag es auch oft mit etwas mehr Gold und etwas weniger Bordeaux (also umgekehrte Verhältnisse im Gegensatz zu oben) - das ist dann auch etwas "Uni-tauglicher" :)

      Löschen
  3. Wundervoll, ich trage solche Töne gerade auch sehr gerne! lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schöne Herbstwetter verleitet einen ja nur dazu :) Ich finde es immer lustig, wie extrem gern ich solche Farben im Herbst mag, aber in anderen Jahreszeiten greife ich nicht allzu oft zu diesen Tönen :)

      Löschen
  4. Das sieht wunderschön aus! Toller herbstlicher Look :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt der Look auch sehr gut, ich habe auch so einen totalen Hang zu Herbstfarben im Moment und gerade das Burgunder ist echt toll, tragbar aber dennoch speziell, steht dir wirklich gut :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Maike :) Freut mich, dass es dir gefällt und es ist wirklich witzig, dass offenbar alle einen ähnlichen Farb-Geschmack im Herbst entwickeln :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)