Sonntag, 28. Oktober 2012

Neues in der Welt der Schönheit #8 - alverde, Balea, p2 etc. (Werbung)

Hallo ihr,

schon wieder ist es Sonntag und ärgere mich etwas, dass ich es kaum schaffe, mehr Beiträge unter der Woche zu schreiben, da ich es doof finde, wenn dauernd ein Preview-Post nach dem anderen kommt.
Das wollte ich mit diesen zusammengefassten Beiträgen ja eigentlich vermeiden ;)

Aber oft geht es einfach nicht anders. Ich hoffe, dass ihr die Neuheiten, die ich ich diese Woche ausgesucht habe, trotzdem ein wenig interessant findet :)


alverde 

Neu bei alverde ist das Family-Shampoo mit Apfel und Papaya. Es ist für jeden Haartypen geeignet und kommt in einer großen Flasche mit 300 ml Inhalt daher. Das Shampoo ist vegan, wird 2,45 € kosten und ist auch in Österreich erhältlich.
Die Auslieferung ist seit dieser Woche im Gang, also sollte das Shampoo bald überall erhältlich sein.

Hätte ich nicht noch genug Shampoo hier, würde ich dieses sicher mal ausprobieren - der Duft klingt gut. Auch die Idee "ein Shampoo für die ganze Familie" gefällt mir sehr. Mich wundert nur etwas, dass auf der Flasche "Limited Edition" drauf steht - ein limitiertes Shampoo finde ich dann doch etwas ungünstig. Aber vielleicht möchte alverde auch erstmal sehen, wie sich das Produkt verkauft, bevor sie es ins feste Sortiment aufnehmen.

Quelle: alverde auf Facebook



Außerdem hat alverde auf Facebook das erste Weihnachts-Geschenkset für dieses Jahr bekanntgegeben. Es nennt sich "Beerentraum" und enthält eine Körperlotion und eine Pflegedusche, welche beide vegan sind.
Der Duft wird wie folgt beschrieben: "Der Fruchtmix aus Himbeer-, Heidelbeer- und Erdbeerextrakt aus kontrolliert biologischem Anbau verwöhnt mit einem fruchtig-warmen Duft."
In Deutschland wird das Set 3,95 € kosten.
 
Das Set wird gerade noch ausgeliefert, ist aber schon in vielen dm-Märkten erhältlich. Einen Bericht über das Set (und schönere Fotos) gibt´s z.B. bei Basic Luxuries.
Dort habe ich auch gelesen, dass das zweite Set "Vanille Kardamom" heißen soll. Dazu habe ich aber noch keine weiteren Informationen gefunden. 

Ich bin ein großer Fan der alverde Geschenksets und habe sie bis jetzt immer gekauft :) "Beerentraum" gefällt mir sowohl vom Duftkonzept her (logisch) als auch vom Design. Es sieht wunderhübsch aus (bis auf den weißen Streifen auf der Bodylotion.. schrecklich!). 
Mir ist es auch relativ egal, dass der Duft  nicht wirklich weihnachtlich ist, ich liebe Beeren!
Leider hatte ich letzte Woche keine Zeit, nach dem Set zu schauen. Ich hoffe, ich bekomme morgen noch eines ab. Außerdem bin ich schon gespannt auf "Vanille Kardamom" ;)

Quelle: alverde auf Facebook


Aveo (Müller)

Ich kenne mich nicht wirklich aus mit den Eigenmarken von Müller und auch von Aveo hatte ich bis jetzt ehrlich gesagt noch nichts gehört.
Aber bei Facebook habe ich zwei Cremeduschen in den lecker klingenden, winterlichen Sorten "Aprikose & Vanille" und "Karamell" entdeckt und dachte, dass sie vielleicht für einige von euch interessant sein könnten :)

Bei beiden handelt es sich um eine Limited Edition und ich weiß leider nichts Näheres über den Preis etc., aber ich denke, man kann sie sich ruhig mal ansehen, wenn man noch ein winterliches Duschgel sucht. Die Duftrichtungen klingen verlockend :)

Quelle: Müller auf Facebook


Balea

Auch Balea Young hat das Geheimnis um das weihnachtliche Geschenk-Set für dieses Jahr gelüftet: es nennt sich "Candy Love" und erinnert mich total an das "Sweet Wonderland" Set vom letzten Jahr.
Es beinhaltet auch wieder ein Duschgel, eine Körpercreme, eine Handcreme (alles Minigrößen) und einen Nagellack von p2.
Das Set gibt es nur in Deutschland und wird gerade noch ausgeliefert.
Über den Duft habe ich fast nur Positives gelesen, die Produkte riechen wohl nach Karamell.

Bei dem Design hat Balea ja wiedermal total ins Schwarze getroffen - das Set sieht so süß aus, dass ich es am liebsten kaufen würde :) Das werde ich aber allenfalls tun, um es zu verschenken, auf schöne Verpackungen falle ich nur noch selten rein.
Das Set vom letzten Jahr hatte mich enttäuscht, den braunen Nagellack habe ich schon (glaube ich) und ich kaufe einfach kaum noch Körperpflege von Balea, da ich wie schon tausendmal erwähnt lieber NK benutze. Dennoch finde ich immer interessant, was sie sich Neues einfallen lassen und ich bin gespannt, ob es auch ein Set von Balea (nicht-Young) geben wird :)

Quelle: Balea auf Facebook


Logona

Auf der Facebook Seite von Logona habe ich ebenfalls etwas Weihnachtliches entdeckt: das Duschbad "Wintertraum", welches nach Orange und Toffee duften soll. Das Duschbad ist vegan und kostet 4,95 € (bei 200 ml Inhalt). Es ist BDIH- und NaTrue zertifiziert.

Ich muss sagen, dass ich dieses Duschbad sehr ansprechend finde! Ich liebe den Duft von Orange und Toffee, welcher hier bestimmt auf eine angenehme, unkünstliche Art umgesetzt wurde. Hätte ich nicht noch so viel Duschgel, würde ich hier glatt zugreifen.
Ich denke, es ist eine tolle Möglichkeit für NK-Liebhaber(innen), die sich unter der Dusche auch gern an winterlichen Düften erfreuen. Bis jetzt habe ich solche weihnachtlichen Produkte nämlich nur bei konventionellen Marken entdecken können. (Abgesehen vielleicht von alverde.. aber etwas so Weihnachtliches wie Orange und Toffee gibt es da auch nicht :))
Quelle: Logona


p2

Schon wieder bringt p2 eine neue LE auf den Markt. (Das klingt jetzt so genervt, aber in letzter Zeit hatte ich wirklich das Gefühl, dass p2 das Tempo mit neuen LEs ein wenig gedrosselt hätte.. da habe ich mich wohl geirrt.)
Diese nennt sich Fly Me To The Moon und wird ab dem 08.11. in ausgewählten dm-Märkten erhältlich sein.

Die darin enthaltenen Produkte könnt ihr auf diesem Bild sehen:

Ich muss sagen, dass mich die LE nicht wirklich vom Hocker haut. Ansehen werde ich mir die Nagellacke (grün!) und eventuell die Lidschatten. Letztere sind mir mit 3,25 € pro Stück aber eigentlich schon fast wieder zu teuer. Mal sehen, wie die ersten Eindrücke auf anderen Blogs sind, ein paar Mädels haben schon Produkte aus der LE zugeschickt bekommen.
Ich persönlich warte lieber erstmal die Keep The Secret LE ab, ich bin gespannt, ob ich sie morgen finde :)


Ist etwas Interessantes für euch dabei?
Ich werde mich morgen bei dm auf die Jagd nach dem alverde Geschenkset begeben und auch nach der p2 LE mit den hübschen Nagellacken Ausschau halten :)


Kommentare:

  1. Mich interessiert das alverde Set mit Vanilleduft sehr :) Ich mochte das vom (vor-)letzten (?) Jahr mit Pistazienduft sehr. Die andere Version ist mir vermutlich zu fruchtig und das mag ich nur im Frühling/Sommer :)

    Die LE von p2 spricht mich auch nicht so direkt an. Da kann ich nur sagen, dass man sich vielleicht lieber etwas mehr Zeit zwischen den einzelnen LEs lassen sollte und dafür innovativere Produkt herausbringt. Interessant finde ich höchstens den transparenten Lippenstift, der nach dem Auftrag die eigentliche Farbe annimmt. Auch wenn ich so einen schon von Catrice und Maybelline besitze ;)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Vanille Set habe ich am Montag auch schon bei dm gefunden :) Ich mag den Duft lieber als bei dem Beeren-Set, aber ich bin wohl auch schon in Winterstimmung. Das Pistazien-Set (gab es 2010 und 2011 ;)) fand ich toll, leider gibt´s das nicht noch einmal :(

      Was die LEs angehst hast du Recht. Ich fände es schön, wenn es von jeder Marke nur aller 2 Monate oder so eine neue LE geben würde, aber naja.. Den transparenten Lippenstift brauchst du dann sicher nicht, wenn du schon zwei hast^^

      Löschen
  2. wuhuuuuu so viel tolle Sachen. Ohje was besorg ich mir blos :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag deine Produktpreviews echt total gerne weil du alles immer so schön einzeln vorstellst und ich dann immer direkt deine Meinung dazu lesen kann. Vieles spricht mich zwar auf Anhieb an weil ich ein großer Fan von Winterdüften bin, aber ich habe schon viel zu viele Duschgels und Bodylotions angesammelt, die muss ich erst mal aufbrauchen. Aber die Idee mit dem family shampoo finde ich auch cool. Die p2 LE habe ich übrigens gestern zugeschickt bekommen, mal schauen ob ich es bis Dienstag schaffe etwas dazu zu schreiben aber ich finde sie sehr gelungen (auch wenn ich bei dem Thema eher baked eyeshadows erwartet hätte, sah auf den Pressebildern zumindest ein bißchen danach aus...) Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Maike :) Freut mich, dass du diese Art von Beitrag magst und auch, dass du meine Meinung zu den Produkten gern liest. Ich denke manchmal, dass das eh keinen interessiert :D

      Das mit den Duschgels und Bodylotions geht mir im Prinzip genauso - ich habe auch zu viel angesammelt, besonders bei Duschgel! Die Bodylotions halten sich im Rahmen, aber es sind trotzdem genug^^

      Oh na dann bin ich gespannt auf deinen Post zur LE :) (Ich hänge gerade etwas hinterher mit dem Lesen..) Ich dachte auch erst, dass es gebackene Lidschatten sind, habe aber schon auf ein paar Blogs gesehen, dass es nicht so ist :)

      Löschen
  4. Antworten
    1. Gar nicht so einfach, sich zu entscheiden^^

      Löschen
  5. Also dieses Balea Set brauch ich ja unbedingt! (eigentlich ja nicht :D) riecht bestimmt soooo lecker!! :)

    http://loismi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es zwar nicht, es klingt aber zumindest sehr gut^^ Die Kommentare bei FB waren auch recht positiv, also kann man es sicher mal versuchen :)

      Löschen
  6. Jetzt ärgere ich mich, dass ich das Beeren-Set nicht mitgenommen habe :( Das Pistazien-Set vom letzten Jahr hat mir sehr gefallen und auch das Bernstein-Set habe ich ja nun aufgebraucht, das roch auch toll. Also eines der beiden Sets kaufe ich auf jeden Fall (von alverde), mal sehen welche es letztendlich wird :)
    Und da ich die Tage zu Rossmann muss, werde ich mir endlich die Alterra Abschminktücher kaufen (hoffentlich vergesse ich es nicht wieder ^^).
    Das alverde Shampoo klingt übrigens auch interessant. Habe mich momentan auf das The Body Shop Bananen-Shampoo "eingeschossen", da ich schnell fettende Haare habe und mit den meisten anderen (silikonfreien) Shampoos diesbezüglich Probleme habe. Werd wohl aber nach meiner jetzigen Bananen-Flasche wieder zu Alterra Shampoos greifen, da ich die auf längere Sicht doch besser fand. Alverde schäumt mir meist zu wenig, aber vielleicht geb ich ihnen ja noch eine Chance :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich liebte das Pistazien-Set! <3 Alverde sollte die Produkte ins Standardsortiment aufnehmen, zumindest in der Winterzeit :) Bernstein habe ich aktuell noch in Gebrauch, da ich im Sommer nicht so in Stimmung für würzige Düfte war :)
      Ein alverde Shampoo habe ich derzeit nicht in Benutzung, aber ich fand den Schaum eigentlich immer ausreichend. Wobei Alterra schon mehr schäumt, da hast du Recht. Das Bananen-Shampoo von TBS hatte ich noch nie, ich mag keine Bananen :D

      Löschen
    2. Ich schließe mich deiner Meinung zum Pistazien-Set an :) Vielleicht gibt es das ja irgendwann nochmal. Ansonsten kann ich dir ein Duschgel von der real Eigenmarke empfehlen (nennt sich real quality, in der Sorte Pistazie-Markone). Die haben da echt ne riesen Auswahl und fast alle riechen richtig toll. Hab mir irgendwann Anfang des Jahres alle Sorten gekauft.. keine Ahnung, was mich da geritten hat :D
      Also inhaltsstoffmäßig hab ich da keine Ahnung, da ich bei Duschgel nicht wirklich drauf achte, ebenso wie Körpercremes. Da müsstest du mal schauen.. und natürlich, ob dir der Geruch gefällt.
      Ich hab das Bernsteinset direkt benutzt, als es kühler wurde, weshalb ichs jetzt endlich leer hab (war auf Dauer ja doch recht intensiv.. im tiefsten Winter hätte es besser gepasst ^^). Jedenfalls hab ich jetzt ein "pflegendes Duschgel" von der real-Marke in Benutzung und find das für ein Duschgel super pflegend, ähnlich einer Duschcreme. Hätte ich nicht gedacht, dass die auch qualitativ was taugen :)
      Und das Bananen-Shampoo ist auch eher guter Durchschnitt, aber meine Haare hatten ne zickige Phase, da hat das geholfen. Finds nur schade, dass es nur in der Flasche so toll riecht.. nach dem Duschen bleibt leider nichts mehr übrig. So gings mir aber bisher bei allen TBS Duschsachen, die ich ausprobiert habe.

      Löschen
    3. Real habe ich hier leider überhaupt nicht in der Nähe.. mir fällt kein einziger Markt ein. Aber Duschgel habe ich nun wirklich genug^^ Kann auch gut nachvollziehen, dass man gleich alle Sorten von etwas ausprobieren will ;)
      Bei Duschgel achte ich auch nicht so sehr auf die Inhaltsstoffe, aber da ich hauptsächlich alverde benutze, bin ich zuversichtlich, dass da nichts Schlechtes drin ist :)
      Mit TBS Duschprodukten habe ich nicht soo viel Erfahrung.. ich hatte mal ein Erdbeer-Duschgel mit Peelingelementen, das fand ich ganz gut. Und das (den?) Body Scrub mit Kokos hatte ich auch mal - fand ich wirklich toll! Aber mittlerweile ist mir TBS einfach nicht mehr so sympathisch..

      Löschen
    4. Ach, die Sachen bei TBS duften meist ja richtig toll.. aber ich find die Preise einfach überhaupt nicht gerechtfertigt. Wenn ich schon Pflegeprodukte kaufe, in denen (jetzt vereinfacht ausgedrückt) Industriemüll mit ein wenig Pflege drin ist, dann doch nicht zu solchen horrenden Preisen. Andere Firmen stellen für das Geld Naturkosmetik her und die packen in ein paar Produkte 1 g eines fair gehandelten Rohstoffes, das sie wahrscheinlich statt 1 Cent dann 5 Cent gekostet hat.
      Allgemein sind mir Marken suspekt, die regelmäßig -50% (oder mehr) Aktionen machen. Das heißt dann wohl, dass die Produkte normalerweise viel zu überteuert sein müssen, sonst würden sie auf Dauer ja daran pleite gehen, wenn sie so oft so enorm reduzieren.

      Löschen
    5. Geanu, da stimme ich dir absolut zu! Das mit dem "Industriemüll" wollte ich jetzt nicht so direkt sagen, aber im Prinzip denke ich genau so. Man muss sich das mal überlegen, so eine Bodybutter von TBS kostet 15 € (oder sogar 20?) - für das Geld bekomme ich auch eine richtig tolle Pflegelotion von Weleda. Aber das muss ja jeder selbst wissen.

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)