Mittwoch, 21. November 2012

FOTD - Aspen Gold meets Old Gold

Ich hatte ja angekündigt, dass ich meine (bis jetzt ein wenig vernachlässigten) Pigmente von TheBodyNeeds nach und nach in Aktion zeigen möchte.

Für den Anfang habe ich mir heute mal die Farbe Aspen Gold geschnappt, die ihr hier geswatched sehen könnt.  
Aspen Gold ist ein recht grünstichiges Altgold mit Schimmer, das ich hier mit ähnlichen Farben auf dem Lid und mit Orange-/Pfirsichtönen im Gesicht kombiniert habe.


Die Fotos sind alle in etwas unterschiedlichen Lichtverhältnissen entstanden, daher wirken die Farben manchmal etwas unterschiedlich.



Für das AMu habe ich Aspen Gold auf die Mitte und die äußere Hälfte des beweglichen Lids aufgetragen. In den Innenwinkel habe ich Old Gold von MAC gegeben und in die Lidfalte von Mocha Pearl NYX und für etwas mehr Tiefe noch Tea Time von MAC (ein mattes Dunkelbraun). Also nur Pigmente ;)

Den Lidstrich habe ich mit meinem olivgrünen Kajalstift von lavera gezogen und anschließend die Wimpern getuscht. Alles in allem ein recht schnelles AMu, auch, wenn ich bei Pigmenten/losen Lidschatten immer etwas länger brauche als mit gepressten Produkten, da ich einfach vorsichtiger und langsamer bin.



Hier erkennt man den Schimmer von Aspen Gold sehr schön:


Ich habe heute auch zum ersten Mal die Colour Arts Base von essence ausprobiert, da sie speziell für Pigmente entwickelt wurde. Ich habe sie erst einmal nur auf die Mitte des Lids gegeben und dort ist das Ergebnis ist auf jeden Fall intensiver als bspw. im äußeren Drittel, wo ich nur die p2 Base für "normale" Lidschatten aufegtragen hatte.
Ich muss sie aber noch weiter ausprobieren.. für´s Erste wollte ich nur eine winzige Menge nehmen, da man ja nie weiß, wie man auf ein neues Produkt reagiert und bei so einer klebrigen Base bin ich da lieber vorsichtig.





Old Gold ist so eine strahlende, intensive Farbe, dass Aspen Gold daneben fast schon ein wenig alt aussieht. Auch der Schimmer ist bei dem MAC Pigment viel metallischer, aber ich finde, dass die beiden Pigmente trotzdem ganz gut zusammenpassen ;) Dennoch würde ich beim nächsten Mal eher noch einen anderen Goldton in den Innenwinkel geben und Old Gold nur für die Übergänge nutzen oder so.

Da ich finde, dass zu solchen olivgrünlichen Farben am besten Pfirsich- und Orangetöne passen, habe ich den orangefarbenen Blush aus der Legends of the Sky LE von essence auf die Wangen aufgetragen.
Auf den Lippen befindet sich der peachige "Chubby Stick" aus der Lavish Oriental LE von KIKO (habe gerade vergessen, wie das Produkt sich genau nennt ;)).


Mit solchen Farbkombis fühle ich mich (u.a.) am wohlsten und sie passen auch toll in den Herbst, der zum Glück immernoch nicht ganz verschwunden ist.
Heute ist einfach wunderschönes Wetter und ich bin noch überhaupt nicht in Weihnachtsstimmung ;) Wirklich ungewöhnlich, normalerweise ist es schon viel früher so weit bei mir .. :D

Hier nochmal zwei "Gesamtgesichtsbilder" :




Und meine verwendeten Produkte:


Ich hoffe, es waren nicht zu viele Fotos (man muss ja ausnutzen, wenn das Licht mal gut ist^^) und dass euch der Look gefällt. Ansonsten wünsche ich euch noch eine angenehme Woche!


Kommentare:

  1. Schönes AMU und FOTD. :)
    Der goldene Schimmer ist wirklich toll beim Pigment.

    Liebe Grüße
    Kali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! :)
      Ich finde den Schimmer auch total schön, daher wird das Pigment sicher noch oft zum Einsatz kommen :)

      Löschen
  2. Sieht wirklich sehr hübsch aus! Eine tolle Kombination, finde ich! lg Lena

    AntwortenLöschen
  3. Tolles AMU, die Farben stehen dir echt gut!

    AntwortenLöschen
  4. Das AMU ist echt toll und dir stehen solche Farben wirklich mega gut ! :)

    AntwortenLöschen
  5. Steht dir wirklich super und gefällt mir sehr, auch farblich :)
    Finds nur krass, wie "lasch" die Farben auf manchen Fotos wirken. Die dunkleren Fotos zeigen aber, dass es doch etwas stärker wirkt :) Vor allem das 6. Bild gefällt mir gut, da sieht man den Schimmer sehr schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Jep, das ist meine liebste Kamera - gerade bei den Nahaufnahmen lost sie manchmal ganz schön ab, was die Farbintensität angeht. Aber da kann man halt nix machen, ich fänd´s auch blöd, die Bilder nachträglich zu bearbeiten, denn das verfälscht dann auch bloß wieder in eine andere Richtung. Daher mache ich lieber mehr Bilder aus anderen Winkeln :)

      Löschen
  6. wow, dein AMU ist traumhaft schön :)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht so edel und hübsch aus *-*

    AntwortenLöschen
  8. Deine AMUs sind immer sehr hübsch und trotzdem nicht zu extravagant und auch in der Schule tragbar - das gefällt mir sehr gut ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)