Samstag, 3. November 2012

Mauviges FOTD und die Frage nach einer (guten) Tageslichtlampe ...

Was war das heute für ein tristes Wetter draußen ... es hat zwar nicht wirklich geregnet und es war auch nicht eisig kalt, aber irgendwie war es fast den ganzen Tag dunkel und trüb. So richtiges November-Wetter eben.

Vielleicht hatte ich auch deswegen mehr Lust auf kühlere Farben und habe daher mal zu mauvefarbenen Lidschatten gegriffen.


Aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse und dem Unvermögen meiner Kamera, Augen-Make-ups so darzustellen, wie sie aussehen, sind die Fotos wiedermal sehr blass geworden. Aber ich bin froh, dass überhaupt ein paar halbwegs scharfe Bilder darunter waren. So gegen 14 Uhr war es hier schon dunkel genug, um das Licht anzumachen und die Fotos sind minütlich schlechter geworden :/


Als erstes habe ich den mauvefarbenen Cremelidschatten Mauvie Star von Catrice als Base benutzt. Darüber habe ich einen dieser "Lidschattenkreide-Würfel" aus der feMALE LE vom Winter verwendet, der eine ähnliche Farbe hat. Außerdem kamen noch die beiden Mono-Lidschatten I Like To Mauve It und Plum Up The Jam, ebenfalls von Catrice, zum Einsatz.

Ich hätte gedacht, dass das Ganze vielleicht etwas zu "fliedrig" für meinen Geschmack werden könnte (durch den Lilastich), aber zu meiner Überraschung erwiesen sich die Farben in Kombination als sehr dezent und hübsch.



Plum Up The Jam sieht man leider kaum gar nicht auf den Bildern, aber die Farbe ist toll. Beim Ausblenden wird sie schön warm und herbstlich :)

Den Lidstrich habe ich mit dem dunkelbraunen Gel Eyeliner von essence gezogen, welcher leider vor Kurzem ausgelistet wurde.
Das AMU ist echt nichts Besonderes, aber so unbesonders bin ich eben meistens unterwegs ;)



Wangen und Lippen wollte ich realtiv neutral halten, was besonders bei den Wangen gar nicht so einfach war. Ich besitze fast nur warme Rouges und einige wenige kühle Nuancen.  
01 cherry blush von Alterra (limitiert) - einen Rosenholzton - fand ich aber einigermaßen neutral. Dazu fand ich den Lippenstift Smokey Rose von alverde (ebenfalls limitiert) ganz schön.


Ja, mein Tuch passt ja mal so gar nicht zum Gesamtlook.. ^^ Aber ich finde es so wunderschön und habe es in letzer Zeit ständig getragen. Das Muster ist so hübsch und die Farben erst!

Hier sieht man das Rouge noch ein bisschen besser:


Da ja fast alle Bilder durchgängig verwackelt oder unscharf waren, habe ich kaum eines mit geöffneten Augen gefunden. Nur das hier aus sehr verpeilter Perspektive:


Hier sind nochmal alle verwendeten Produkte auf einem Blick (ohne Puder, Concealer und Augenbrauen-Gel):



So und jetzt habe ich mal eine Frage an alle, die sich damit auskennen: Wo gibt es gute und nicht allzu teure Tageslichtlampen?

Ich sehne mich heute mehr denn je nach so einem Teil. Ich hatte echt vergessen, wie doof die dunklen Jahreszeiten zum Fotografieren sind^^
Aber ich möchte sie gar nicht in erster Linie zum Fotografieren haben, wobei das natürlich auch eine Rolle spielt. Ich brauche sie vor allem zum Schminken. Denn wenn ich morgens aufstehe, ist es noch stockdunkel draußen und in meinem Zimmer habe ich nur eine Energiesparlampe, deren Licht nicht wirklich hell und vor allem sehr gelblich ist. Da schminke ich mich lieber gar nicht, denn so sehe ich wirklich nicht, was ich gerade in mein Gesicht pinsele ... aber nur deswegen die Schminke ganz im Schrank zu lassen, ist natürlich auch irgendwie blöd.

Ich dachte zumindest, dass eine Tageslichtlampe sich auch zum Schminken eignen könnte. Aber vielleicht liege ich ja falsch damit.
Kann mich jemand aufklären? Was benutzt ihr am Morgen für eine Lichtquelle? Könnt ihr mir trotzdem einen Tipp zu Bezugsquellen von Tageslichtlampen geben? Im Internet findet man ja Vieles, aber ich bin da irgendwie überfordert, weil ich überhaupt nicht weiß, worauf ich achten muss.

Vielen Dank schon einmal im Voraus :)


Kommentare:

  1. Du siehst sehr hübsch aus, ein schöner Look! Bei uns ist es heute auch total trist und es regnet. Aber solange ich im Warmen sitze ist alles gut. ;-) lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ja, Hauptsache man hat einen warmen Kakao (oder Punsch^^), eine Decke und ein Buch oder den Laptop - so geht es mir immer :)

      Löschen
  2. Ich hab mal einen längeren Post dazu geschrieben und bin sehr zufrieden mit meiner
    http://yourssabrina.de/tageslichtlampe-und-vergleich/

    vielleicht hilft dir das!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Link! :) Das hat mir wirklich geholfen, ich wusste z.B. nicht, dass die Lampe um die 6500 K haben sollte. Sehr überzeugend sind auch die Vergleichsbilder :)

      Löschen
  3. hübsches AMU

    Ich hab seit einigen Wochen diese Lampen:
    http://www.ebay.de/itm/Set-Tageslichtleuchte-auf-Stativ-fur-Foto-und-Video-/220740694486?pt=DE_Foto_Camcorder_Studio_Beleuchtungssets&hash=item33652bb1d6#ht_2079wt_1154
    und komme sehr gut mit ihnen zurecht. Ob das allerdings preisgünstig ist....

    Davor habe ich eine Tageslichtlampe, die es mal bei Lidl gab, benutzt. Das Licht war aber etwas zu kühl. (sie sieht so aus (in weiß): http://www.amazon.de/Original-770-Tageslichtleuchte-Light-braun/dp/B001BGNBG2/ref=pd_sim_light_3)

    du könntest aber vielleicht auch einfach Tageslichtbirnen kaufen (falls du passende Lampen da hast: http://www.amazon.de/Fotolampe-Energiesparlampe-Tageslicht-KOSTENLOS-VERSAND/dp/B0034YID26/ref=sr_1_36?ie=UTF8&qid=1351978732&sr=8-36)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Und nochmal danke für die Links! Die "Lidl-Lampe" habe ich auch schon bei amazon gesehen, aber wenn du sagst, dass sie etwas zu kühl ist.. besonders schön ist sie auch nicht gerade^^ "Deine" Lampen sehen ja sehr gut aus und im Prinzip sind sie ja nicht soo teuer.. sind immerhin zwei Stück. Vielleicht wünsche ich mir die zu Weihnachten?^^ Kann man die Tageslichtglühbirnen denn theoretisch in jede Lampe reinbauen? Das wäre ja toll, da müsste ich mir zwar noch eine hübsche raussuchen, aber so ist man ein bisschen freier was die Optik der Lampe angeht.

      Löschen
    2. ich denke wenn die Fassung passt, kannst du so eine birne auch in eine andere Lampe schrauben.
      Die beiden Lampen/Birnen die ich habe, haben übrigens 5400K... ich denke, dass ist dem Tageslicht am nächsten... (meine Kamera nimmt 5700K als Sonnenlicht an)

      Löschen
  4. Das AMU gefällt mir. Der gesamte Look auch. :)
    Ich hab mir erst vor 2 Wochen eine Tageslichtleuchte bei amazon bestellt, welche auf 29 Euro reduziert war. Bis jetzt bin ich zufrieden mit ihr, also von den Bildern her ja, das Problem ist nur sie sieht nicht gerade hübsch aus, aber da ich sie immer nur hervorhole, wenn ich Bilder mache, stört mich das nicht. ;)

    Liebe Grüße
    Kali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Ich habe bis jetzt fast nur unhübsche Tageslichtlampen gesehen, mich würde es auch nicht stören, wenn sie etwas merkwürdig aussieht^^ Wobei ich sie "draußen lassen" würde, da ich sie auch zum Schminken benutzen möchte. Amazon schint jedenfalls eine beliebte Quelle für solche Lampen zu sein :)

      Löschen
  5. Sehr gutes Licht (wenn es draußen zu düster ist) machen Papierlampen. Auch wenn es noch so dämmert, meine recht hohe Papierlampe von Ikea erweist sich stets als gute Hilfe und sorgt für ein super Licht. Bestückt ist die mit Energiesparlampen (230V/53W). Zu direkt sollte man generell nicht anstrahlen, das gibt Schlagschatten und sieht nicht mehr gut aus.

    Liebe Grüße :)

    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, eine ganz andere Möglichkeit, vielen Dank für den Tipp! :) Ich glaube, wir haben hier sogar irgendwo noch eine IKEA Papierlampe, da muss ich direkt mal schauen. An meiner Decke hängt so ein Papierlampion, aber die Glühbirne darin ist wirklich doof - viel zu warm und auch zu dunkel, wahrscheinlich hat sie einfach zu wenig Watt. Und die Lampe füllt den Raum halt nicht aus.. vielleicht gibt es ja auch Tageslichtglühbirnen für Standlampen.. da muss ich mich wirklich mal umschauen.

      Löschen
  6. Dieses Mauve steht dir super, passt perfekt in die kühlere Jahreszeit und sieht total harmonisch aus mit dem tollen Schal! Ich freu mich richtig, dass ich mich jetzt wieder schön dick einpacken kann, mit Schal und Wolle und son Kram :D
    Mit der Tageslichtlampe kann ich dir aber nich weiterhelfen. Ich schminke mich immer im Badezimmer vor dem Spiegel, mit ganz normaler Lampe.. ich weiß ehrlich gesagt nicht mal, welche Birne da drin ist, da man diese nicht sieht.
    Dieses kühle Licht von den Energiesparlampen find ich aber ziemlich unangenehm, so vom Farbton her. Die hab ich im Wohnzimmer, da wirken die Farben auch immer ganz anders :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) Hach ja, dick einpacken ist toll! Ich bin da nur etwas eingeschränkt, zumindest, was die Wolle angeht - die kratzt mir immer ganz furchtbar^^
      Die Energiesparlampen, die wir haben, sind eher warm vom Licht her.. aber irgendwie so funzelig :/ Und im Bad ist es zwar ein wenig besser mit dem Licht, aber da kann ich mich morgens nicht schminken, weil auch noch andere außer mir ins Bad wollen (leider^^). Mal sehen, wie ich das mache..

      Löschen
    2. Bei so kratziger Kleidung bin ich seeehr empfindlich, deswegen verzichte ich auch auf fast alle Pseudo-Wollpullis bei H&M. Ich finde die in der Regel so ultrakratzig..oder alles mit solchen Glitzerfäden drin, auch wenns zu klassischer schwarzer Kleidung gut aussieht.
      Ich bin heilfroh, dass ich mein Badezimmer für mich habe. Mein Freund wird einfach vertrieben, wenn er mir am Spiegel im Weg ist.. da bin ich sehr rigoros :D
      Du könntest dir ja auch einen kleinen Schminktisch aufstellen, zusammen mit einer Tageslichtlampe. Ich weiß ja nicht, ob du das platzmäßig kannst oder ob du sowas nicht schon hast. Ich find das Schminken im Bad vorm Spiegel nämlich nicht so ideal :/

      Löschen
    3. Oh ja, vor ein paar Monaten habe ich einen schönen Pulli bei H&M gesehen (das kommt selten genug vor). Aber in der Umkleiderkabine konnte ich den nicht länger als 20 Sekunden auf meiner Haut lassen^^ Das mit den Glitzerfäden kenne ich auch - ich habe ein total schönes Tuch und ein hübsches Sommer-Top (beides von H&M), aber ich kann weder das eine noch das andere tragen, da es einfach fürchterlich kratzt :/

      Richtig so, der Freund muss ja auch nicht ewig im Bad sein :D Aber eine zwei Jahre jüngere Schwester kann man z.B. nicht so einfach rausschmeißen^^

      Ja, das mit dem kleinen Tisch habe ich auch schon mal überlegt, bzw. ob ich ein Stück von meinem Schreibtisch umfunktioniere.. ich habe in meinem Zimmer einen recht großen Schreibtisch und dann noch einen "normalen" Tisch, der bei mir immer der "Basteltisch" war - inzwischen auch einfach Ablegefläche^^ Noch ein Tisch passt wohl nicht rein, aber ich wollte eben auf die linke Seite meines Schreibtischs so eine Ecke einrichten.. da muss ich mir einfach noch ein paar Gedanken machen. Im Bad ist es echt nicht ideal, v.a., weil ich meinen ganzen Kram im Zimmer habe und nicht immer hin- und herlatschen will :D

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)