Mittwoch, 14. November 2012

TheBodyNeeds - ... und der zweite folgt sogleich

Weiter geht´s mit meiner Beute von TheBodyNeeds, die schon etwas länger her ist ;)
Meine erste Bestellung hatte ich gestern hier präsentiert und gleich noch ein bisschen was über den Shop allgemein und über den Bestellablauf geschrieben.

Heute sind die Produkte aus der zweiten Runde dran. Die zweite Bestellung hatte ich übrigens aufgegeben, bevor mein erstes Päckchen überhaupt da war - das nenne ich mal süchtig. Schließlich hatte ich noch gar keine Erfahrungen mit dem Bestellen aus den USA, geschweige denn mit diesem Shop gemacht. Aber ich machte mir keine Sorgen und alles lief bestens.


Da dieser Post fast genauso lang wird wie der gestrige (weniger Text, aber ein paar Bilder mehr), mache ich hier erstmal wieder einen Schnitt :)

Meine zweite Bestellung umfasst eigentlich ähnliche Produkte wie beim ersten Mal auch schon.
Neben sechs Pigmenten von TBN durften noch ein zweiter Glitter (der in dieser Woche das "1¢ Special" war) und ein Mineral-Rouge mit, welches im April auf läppische 0,79 $ gesenkt war.
Insgesamt habe ich sogar ein bisschen weniger bezahlt als bei meiner ersten Bestellung, da es dieses Mal 30 % Rabatt gab ;)
Es waren dennoch so um die 14 €, die Versandkosten waren die gleichen, ich musste nicht zum Zoll und das Päckchen war nach etwas mehr als 2 Wochen schon in meinem Briefkasten. Die guten Erfahrungen haben sich also wiederholt.

Diesmal sehen alle Produkte so auf einem Haufen ein bisschen farbenfroher aus als in dem anderen Post :)

Noch im zugeklebten Zustand ...


... und von unten, um einen Blick auf die Namensaufkleber zu erhaschen:



Diesmal fange ich mit den helleren Farben an :) Wenn ich mir die Swatches so ansehe, bekomme ich Sehnsucht nach dem Frühling - die Farben erinnern mich an Narzissen und Tulpen ...


Hier sehen wir also den Glitter Enchanted und die Pigmente Fool´s Gold, Coy und Tangerine.


Enchanted erscheint mir etwas gröber zu sein als der Brass Glitter. Trotzdem gefällt er mir viel besser mit diesen verschiedenen Grüntönen und den vereinzelten gold- und kupferfarbenen Partikeln. Der Glitter erinnert mich total an Tinkerbell aus Disney´s Peter Pan und demzufolge an Feen und Elfen. Der Name ist also toll ausgwählt :) Leider weiß ich auch hier nicht so recht, was ich mit ihm anstellen soll - kommt Zeit, kommt Rat!

Fool´s Gold ist wieder so eine geniale changierende Farbe - ein helles, gelbstichiges Gold mit einem deutlich wahrnehmbaren grünen Schimmer.

Tangerine ist ein schimmerndes Orange, nicht mehr und nicht weniger. Hatte ich mir irgendwie etwas spannender vorgestellt, als ich es in den virtuellen Warenkorb beförderte ;)

Coy ist ein ebenfalls schimmerndes Hellrosa und ich frage mich wirklich, warum ich diese Farbe gekauft habe, da Rosa nun wirklich nicht zu meinen bevorzugten Nuancen gehört. Ich schiebe mal alles auf die Frühlings-Stimmung :) Die Farbe ist hübsch, ohne Frage, aber an mir selbst mag ich solche Töne eigentlich nur in Kombination mit bestimmten anderen Lidschatten.








Und hier haben wir die nicht mehr ganz so pastellig-bonbonmäßigen Farben, die mir zur Zeit auch irgendwie besser gefallen ...


... das lose Blush Dirty Secrets und die Pigmente All That Jazz, Green Brown und Blackened Emerald.

Erst einmal der Swatch von Dirty Secrets:


Irgendwie dachte ich die ganze Zeit, dass das Rouge ausgelistet worden sei, da es ja so stark reduziert war, aber es ist ganz normal im Shop erhältlich - zum normalen Preis von 2,99 $ :) Die Blushes kommen in etwas größeren Tiegelchen daher, welche um die 2 g Produkt enthalten.
Auf TheBodyNeeds wird die Farbe als "Deep Earthy Wine Tone" beschrieben und das ist in meinen Augen eine ziemlich treffende Beschreibung :)
Das Rouge hat ein mattes Finish und ist ziemlich gut pigmentiert. Ich habe ehrlich gesagt nach wie vor Probleme damit, es fleckenfrei und gut dosiert in mein Gesicht zu bekommen. Aber ich muss weiterüben, denn die Farbe ist so schön für Herbst und Winter! Eine willkommene Abwechsulung zwischen meinen ganzen Peach- und Orangetönen.

Hier sind die restlichen drei Pigmente:


All That Jazz ist eine Art Altrosa mit einer ordentlichen Portion kupfrig-goldigem Schimmer, den ich als ziemlich grob empfinde und daher schon fast als "Glitzer" bezeichnen würde. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich dieses Pigment am Auge noch gar nicht ausprobiert habe, daher kann ich nicht sagen, ob sich der Schimmer überall verteilt. Wahrscheinlich hatte ich insgeheim genau davor Angst^^

Green Brown ist wieder ein sehr schönes duochromes Pigment - es wechselt zwischen einem warmen Braun und einem hellen Grün. Es gibt wohl ein Pigment von MAC mit dem gleichen Namen und Swatches im Internet nach zu urteilen, sind sie sich zumindest farblich wahnsinnig ähnlich :)

Blackened Emerald ist das zweite Pigment, das aus der "Blackened Collection" bei mir einziehen durfte und genau wie Blackened Bronze finde ich diese Farbe wahnsinnig faszinierend. Die Basis des Pigments ist wieder schwarz, der Schimmer jedoch von einem intensiven Smaragdgrün. In Wirklichkeit sieht das Pigment viel besser aus als auf meinen Swatches, vielschichtiger und einfach spannender - feucht aufgetragen ist es bestimmt der Wahnsinn.








Nochmal alle zusammen:


Außerdem hatte ich mir noch 10 Metallpfännchen (2,79 $) und 2 Spatel (0,25 $) bestellt, da ich schon im April vorhatte, ein paar meiner Pigmente zu pressen. Tja, ich bin bis heute nicht dazu gekommen ... Asche auf mein Haupt ... allerdings habe ich mir das fest für die Weihnachtspause vorgenommen ;)


So, nachdem ich jetzt in zwei Posts so viele schöne Pigmente und Farben gezeigt habe, muss ich gestehen, dass ich bisher kaum dazu gekommen bin, die hübschen Pülverchen so richtig zu benutzen. Noch einmal Asche auf mein Haupt, kann ich da nur sagen. Naja, was heißt "dazu gekommen" - das klingt so, als wäre ich zeitlich zu eingespannt gewesen und das stimmt schließlich nicht, zumindest nicht für so viele Monate.
Als die Pigmente ankamen war ich gerade total im Abi-Stress, im Sommer haben sich unangenehme Ereignisse gehäuft und ich hatte Einiges zu tun. Aber ich hatte mindestens genauso viel freie Zeit. Ich hab´s schlicht und einfach irgendwie verpeilt.
Mit den meisten Farben habe ich zwar ein wenig rumprobiert und hier und da auch verwendet. Aber nicht so oft, wie ich sollte und ein paar Farben - z.B. All That Jazz - kamen noch gar nicht zum Einsatz. Das muss dringend geändert werden!

Ich habe mir gesagt, dass ich erst wieder neue Pigmente bestellen darf, wenn ich jede der hier gezeigten Farben in einem eigenen AMu verarbeitet und hier gezeigt habe. Dafür werde ich bestimmt ewig brauchen, aber es ist auch wieder ein Ansporn, denn vorher gibt´s keine neuen TBN Pigmente (und es gibt sicher nochmal 30 % Rabatt dieses Jahr^^) und auch keine Fyrinnae Bestellung für mich.

Es kann ja nicht sein, dass man dauernd Neues bestellt/kauft und dabei andere Sachen noch gar nicht richtig gewürdigt hat. Zumal ich ja auch so Eine bin, die in der Drogerie gern mal hier und da etwas mitnimmt.
Von daher wird´s hier in nächster Zeit sicher viele EOTDs/FOTDs geben. (Ich mag diese Abkürzungen überhaupt nicht.. sollte mir meine eigenen Bezeichnungen überlegen^^)

Ich habe hier 13 schöne Pigmente von denen nicht wenige sicher auch solo ganz toll wirken - oder zumindest nur mit 1-2 anderen Farben kombiniert. Also eigentlich kein großes Ding, ich hoffe nur, dass ich einigermaßen gute Fotos machen kann.
Ich möchte außerdem versuchen, ein paar Pigmente auch feucht zu benutzen, bzw. auf der Colour Arts Base von essence (die ich mir noch kaufen muss^^). Das sagenumwobene "Pixie Epoxy" von Fyrinnae habe ich schließlich nicht, aber die essence Base ist vielleicht eine akzeptable Alternative.
Was den feuchten Auftrag von Lidschatten und Pigmenten angeht bin ich nämlich alles andere als erfahren. Da ich mich nicht im Bad schminke und keine ominösen Sprühprodukte für genau diesen Zweck besitze, habe ich das bisher nur selten ausprobiert. (Denn ich müsste ja jedes Mal ins Bad latschen oder mir einen Eierbecher mit Wasser mit ins Zimmer nehmen ;))
Dabei habe ich oft genug gesehen, was ein wenig Feuchtigkeit aus manchen Farben herausholen kann.
Ich werde auch versuchen Dirty Secrets bei den FOTDs mit einzubauen.. den Glitter eher nicht so, denke ich ;)

Meine Favoriten unter allen Pigmenten sind übrigens Blackened Bronze & Blackened Emerald, Apricot Glow, Fool´s Gold, Green Brown und All That Jazz. Patina und Aspen Gold finde ich aber auch toll und die anderen Farben sind ebenfalls hübsch. Mal ganz abgesehen von der langen Wunschliste, die ich mir in meinem TheBodyNeeds Account gespeichert habe ;)

So, mit dieser kleinen Ankündigung verabschiede ich mich erst einmal :) Ich hoffe, dass ihr nicht bald genervt seid von allzu vielen FOTD-Posts. Obwohl die sich mit anderen Beiträgen sicher die Waage halten werden, denn an manchen Tagen kann ich ja gar keine Fotos machen ...

Ich möchte aber noch von euch wissen (wenn ihr mir diese Fragen beantworten wollt^^): Habt ihr schon einmal bei TheBodyNeeds bestellt? Welche sind eure liebsten Produkte im Shop? Benutzt ihr gern Pigmente? :)


Kommentare:

  1. Klingt soweit alles toll, aber mit Pigmenten kann ich gar nichts anfangen - dafür reizen mich die MAC Lippenstift-Samples aus diesem Shop :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir :) Ist sicher mal einen Versuch wert, aber ich persönlich brauche irgendwie eine richtige Hülse bei einem Lippenstift und die Samples sehen optisch nicht so toll aus^^ Aber sie sind wirklich eine tolle Möglichkeit, Farben (und MAC Lippenstifte an sich) auszutesten, auch, wenn ich sicher keine Originalgröße nachkaufen würde ;)

      Löschen
  2. ich habe schon zweimal dort bestellt:
    http://www.caro-lolcat.com/2012/01/body-needs-bestellung.html
    http://www.caro-lolcat.com/2012/07/the-body-needs-bestellung-amu-mit-mac.html
    die Farben der ersten Bestellung überzeugen mich allerdings nicht und bei der zweiten ging es vorrangig um Melon von MAC, welches ich liebe. Die anderen Sachen waren alles Dinge, die ich spottbillig dazubestellt habe ^^

    Nach deinem letzten Post habe ich nochmal eine Bestellung aufgegeben. Ich bin gespannt ;)

    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, habe ich zum Bestellen verleitet? Dann tut es mir Leid^^
      Deine Posts hatte ich schon gelesen, als du sie veröffentlicht hattest und die Farben aus deiner ersten Bestellung wären mir auch etwas zu glitzerig und gleichzeitig zu wenig farbintensiv. Melon ist aber wirklich toll und ein erneutes Lesen des zweiten Posts hat mich daran erinnert, dass ich Rubenesque ja ausprobieren wollte^^ Kommt auf meine imaginäre Wunschliste ;) Ich bin gespannt, was du jetzt bestellt hast ;)

      Löschen
  3. Bin schon gespannt auf viele FOTDs/EOTDs, vor allem mit den Pigmenten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass ich das auch einhalten werde, nachdem ich das hier groß angekündigt habe^^ Aber vorher gibt´s nichts Neues, also ist das ja ein guter Ansporn :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)