Freitag, 14. Dezember 2012

[NOTD] Rival de Loop No. 60

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich das erste Mal für diese Woche mit einem "richtigen" Post.
Die letzten Tage hat mich die Uni wirklich voll und ganz beansprucht und obwohl ich massenhaft "Zeug" habe, über das ich eigentlich bloggen möchte, bin ich einfach nicht dazu gekommen. Ich schätze, das wird im Januar und Februar noch extremer werden, denn dann stehen auch die ersten Klausuren an - aber daran denke ich jetzt lieber noch gar nicht und freue mich, dass ich die letzten Tage des Jahres vielleicht noch ein wenig für blogmäßige Aktivitäten nutzen kann :)

Die letzten Tage habe ich einen Nagellack von Rival de Loop getragen, den ich mal reduziert aus dem Grabbelkörbchen gefischt habe, als ich neue Reinigungstücher brauchte (Jaja, ich erinnere mich an alle möglichen unwichtigen Dinge ;)). Daraus schließe ich, dass es die Farbe nicht mehr im Sortiment gibt und das finde ich wirklich schade.


Es handelt sich um eines der kleinen Nagellack-Exemplare, die aber laut Etikett trotzdem ganze 8 ml Inhalt haben.
Die Rival de Loop Lacke haben ja leider keine Namen, dieser hier hat einen kleinen Aufkleber mit der Nummer "60" auf der Unterseite. Es könnte natürlich auch "09" heißen, wer weiß das schon bei solchen langweiligen Zahlen :)


Ich habe den Lack damals "einfach so" mitgenommen und ich bin wirklich froh darüber - die Farbe ist einfach nur toll. Ein sehr dunkles, tannenähnliches Grün, das manchmal fast schwarz wirkt. Das Finish ist cremig, durch den Top Sealer von essence wirkt es aber hochglänzend, was meiner Meinung nach super aussieht bei so dunklen Tönen. Ich finde das nämlich sehr elegant ;)



Ein wenig erinnert mich die Farbe auch an den limitierten essie Lack Stylenomics. Letzterer ist jedoch noch dunkler und wirkt irgendwie wärmer - der Rival de Loop Lack hat einen stärkeren Blaustich.
Von der Art her finde ich die beiden aber ähnlich und da ich zu geizig bin für essie Lacke, finde ich es gut, dass ich diesen hier für weniger als einen Euro bekommen habe :D Zumal ich ihn sogar schöner finde.



Der Auftrag ging problemlos von der Hand, die Konsistenz des Lackes fand ich genau richtig.
Die Deckkraft ist ziemlich gut, bei manchen Nägeln hätte eine Schicht schon fast ausgereicht. Aber mit zwei Schichten sieht es einfach ebenmäßiger und besser aus, zumal die Farbe dann etwas dunkler ist.



Auch die Haltbarkeit hat mich überzeugt. Ich habe den Lack genau eine Woche lang getragen, die erste leichte Tipwear war nach 3 Tagen zu sehen, was ich bei so einer dunklen Farbe wirklich nicht schlecht finde. Die nächsten Tage über ist die Tipwear natürlich stärker geworden, trotzdem sah es beim Ablackieren vorhin nicht so schrecklich aus, dass ich ihn nicht noch länger draufgelassen hätte.


Beim Ablackieren hat sich die Haut an meinen Fingern leider etwas verfärbt - wahrscheinlich unvermeidbar bei so dunklen Farben, aber in spätestens 1-2 Tagen sieht man davon auch nichts mehr. Ich habe wie immer einen Unterlack benutzt, sonst wären meine Nägel jetzt sicher auch grüngelb.


Ich bin wirklich froh, dass ich den Nagellack damals mitgenommen habe, das war ein richtiges Schnäppchen. So eine schöne Herbst- und Winterfarbe und mit der Qualität bin ich absolut zufrieden! Ich sollte öfters mal bei Rival de Loop vorbeischauen :)


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke, das war echt ein unverhoffter Glücksgriff aus dem Ramschkörbchen :)

      Löschen
  2. Die Farbe ist genau mein Ding! Sieht klasse aus! :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist wirklich interessant, teilweise fast schwarz, da hast du Recht. Genau das richtige für die dunklen Monate. lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und durch das Grün finde ich sie auch durchaus ein wenig weihnachtlich :) So eine richtige Winterwald-Farbe :)

      Löschen
  4. Die Farbe sieht wirklich toll aus! ^^ Ich war ja mit meinem letzten RdL nicht so glücklich, aber ich hab ja genug andere und komme eh nur sooo selten zum Rossmann. LG <3 ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, unsereins hat doch sowieso genug Lacke^^ Bis jetzt habe ich nur gute Erfahrungen gemacht mit RdL Lacken (nur die Haltbarkeit war manchmal nicht so toll). Tendenziell gehe ich aber auch mehr zu dm, vor allem wegen Nagellack :)

      Löschen
  5. Tolle Farbe , schade , dass man sie nicht mehr bekommt :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch! Solche Farben sollte es ohnehin viel öfter geben - nicht mal ich habe etwas Vergleichbares in meiner Sammlung^^

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)