Dienstag, 31. Januar 2012

Raubzug Catrice Goodbye-Artikel (+ Swatches)

Hallo ihr Lieben,

jetzt schaffe ich es endlich mal euch zu zeigen, was ich mir von den ausgelisteten Produkten von Catrice gekauft habe. Das ist jetzt nämlich auch schon fast zwei Wochen her.
Ich warne euch schon mal vor, dass das ein sehr bilderreicher Post wird! ;)

Wie jedes Jahr im Frühling stellt Catrice das Sortiment um, sodass einige Artikel Platz machen müssen für Neues (eine Liste der Produkte, die gehen, findet ihr hier).
Da dieses Mal einiges rausgeht, was ich mir eh schon länger hatte zulegen wollen, musste ich mir natürlich noch so manches Produkt sichern :)

Was wie immer toll ist - alle ausgelisteten Produkte werden zu einem reduzierten Preis von 1,75 € verkauft! Da nimmt man natürlich noch lieber etwas mit, zumindest geht es mir so :)


Nun ist es aber so, dass die Geschäfte, die Catrice führen, die Artikel nicht alle gleichzeitig reduzieren.
Ich bin z.B. fast jeden Tag zu Müller gestiefelt - ohne Erfolg. Einmal klebten dann plötzlich kleine Schildchen mit aufgedruckten 1,75 € auf dem Lidschatten I Think I´ve Green You Before.
Da ich auf einigen Blogs gelesen hatte, dass die Reduzierungen manchmal vorhanden, aber noch nicht überall gekennzeichnet sind, nahm ich mir einen anderen Lidschatten, den ich mir noch sichern wollte und ging damit zur Kasse. Leider war es noch der Originalpreis! -.-

Naja, also bin ich an einem Nachmittag mal wieder zu Ihr Platz gefahren, das mache ich nicht so oft, da der ziemlich außerhalb liegt. Aber bis jetzt war der immer eine Quelle für vergriffene Artikel ;) Und siehe da - hier waren die Produkte reduziert und es war auch ausgeschildert :)
Bei Müller haben die bis heute noch nichts reduziert^^ Ich bin echt froh, dass ich zu Ihr Platz gefahren bin, denn bei Müller ist mittlerweile wieder viel ausverkauft und in dem Ihr Platz habe ich (fast) alles bekommen, was ich wollte.

Hier also, nach langer Vorrede, meine Ausbeute:

  • Absolute Eye Colour 080 Help! I Am Stranded
  • Absolute Eye Colour 100 Welcome To Miami Peach
  • Absolute Eye Colour 050 The Noble Knights
  • Colour Show Lipgloss 100 Sun Kissed
  • Liquid Liner 040 Go, Get Bronzed
  • Ultimate Nudes 060 Mona Lisa Is Staring Back
  • Ultimate Nail Lacquer 460 In The Bronx
  • Ultimate Shine Lipstick 100 Fall-ing Leaves

Für 1,75 € kann man da wirklich richtig tolle Schnäppchen machen! :)
Lediglich den Lidschatten Welcome To Miami Peach habe ich zum Originalpreis gekauft (war mein Testobjekt zwecks nicht ausgeschilderter Reduzierungen bei Müller ;)) und den Nagellack Mona Lisa Is Staring Back. Der war nämlich bei Ihr Platz schon ausverkauft und in dem ersten Müller auch - daher habe ich das letzte Exemplar in einem zweiten Müller mitgenommen, der natürlich auch noch nicht reduziert hatte^^ Aber ich wollte den Lack unbedingt und der Originalpreis ist ja auch nicht so hoch ;)

Kommen wir also zu den Swatches, zu erst einmal von den zwei Lacken :)


Ich bin wirklich stolz, diesmal nur zwei Nagellacke gekauft zu haben, meistens ufert das ein wenig aus bei Sortimentsumstellungen ...

Die Grundfarbe von Mona Lisa Is Staring Back kann ich gar nicht beschreiben, sie ist hell und eben "nude" ;) Doch der Lack enthält wunderschönen, feinen Goldschimmer:


In The Bronx ist so ein Nagellack, den ich mir kaufen wollte, seit er neu im Sortiment war. Irgendwie ist es nie dazu gekommen, aber als ich las, dass er rausfliegt, war mir klar, dass ich mir unbedingt ein Exemplar sichern musste ;)
Es handelt sich um einen stark schimmernden Goldbronzeton... (Mensch, mein Talent für Farbbeschreibungen zeigt sich hier mal wieder^^)


Und Swatches habe ich immerhin auf dem Nagelrad gemacht :)
Bei beiden Lacken habe ich zwei Schichten lackiert, wobei ich mir bei dem Nudelack nicht sicher bin, ob das dann auch auf den Nägeln ausreicht.

Inklusive Riesenblase


Als nächstes zeige ich euch die Lidschatten. Hier habe ich mir ja ein Duo und zwei Monos gekauft.

Das Duo Help! I Am Stranded ist auch so ein Produkt, dass ich mir wirklich schon ewig kaufen wollte. Aber wie das immer so ist... ich habe dann doch lieber andere Dinge gekauft. Das Duo enthält einen warmen, dunklen Braunton, der ein mattes Finish hat und einen schimmernden Goldton. Dieses Produkt wurde auf sehr vielen Blogs in den höchsten Tönen gelobt und es war auch das einzige Duo, das mich farblich angesprochen hat.


Auch Welcome To Miami Peach wollte ich mir kaufen, seit es die "neuen" Catrice Lidschatten gibt. Ich liebe solche zarten, schimmernden Pfirsichnuancen. Daher macht es mir auch nichts aus, dass ich ihn zum Originalpreis gekauft habe ;)

Ja, ich habe ihn 1x benutzt, bevor ich das Foto gemacht habe.. konnte mich nicht zurückhalten ;)

Und The Noble Knights - ein Lidschatten, den ich aufgrund seiner interessanten Farbe und seines tollen Namens haben wollte ;) Die Farbe ist aber wirklich spannend - eine Mischung aus Grün, Silber, Grau und irgendwie auch Gold .. auf jeden Fall ein kühler, schimmernder Farbton.


Natürlich gibt´s auch von den Lidschatten Swatches, allesamt auf der Artdeco Base.


Die beiden Monolidschatten sind helle Farben, die man super im Alltag tragen kann. Besonders die 100 krümelt ziemlich, aber das kann ich verkraften. Ich habe sie beide noch nicht oft genug benutzt, um mir ein richtiges Urteil bilden zu können.


Auch das Duo macht sich toll für neutrale und nicht zu auffällige AMUs. Das Gold finde ich besonders hübsch :) Das Braun ist nicht außergewöhnlich von der Farbe her, aber die Qualität stimmt hier. Ich mag das Produkt jetzt schon sehr gern :)

Und die letzten drei Produkte ... Lipgloss, Lippenstift und Eyeliner :)

Der Lipgloss Sun Kissed ist fast der einzige Lipgloss gewesen, der mich aus dem gesamten Sortiment überhaupt angesprochen hat. Daher war auch hier relativ schnell klar, dass ich ihn mir noch sichern würde ;)
Allerdings war der früher "lachsiger", also mehr rosafarben, kann das sein? Hier bei Frag die Gurus sieht der Gloss in der Verpackung eindeutig anders (und irgendwie hübscher) aus. Auch der Tester bei Ihr Platz hatte eindeutig eine andere Farbe.. ist wohl wieder so ein Produkt, das Catrice still und heimlich verändert hat.
Schade eigentlich, aber ich finde den Gloss trotzdem noch schön - auch wenn er mir vorher besser gefallen hat.


Der Lippenstift war mir nie zuvor aufgefallen, was wohl daran liegt, dass ich den neuen Lippenstiften bei Catrice bisher kaum Beachtung geschenkt habe. Erstens mag ich die Form nicht und zweitens sprachen mich die Farben überhaupt nicht an. Als ich die Namen der ausgelisteten Produkte raussuchte, merkte ich aber auf: Fall-ing Leaves - das klingt doch genau nach meinem Geschmack ;) Und als ich mir den Lippie im Laden genauer ansah - ein schönes Orangerot mit zarten goldfarbenen Glitzerpartikeln - fand ich, dass ich ihm für 1,75 € auf jeden Fall eine Chance gebe! (Die Form ist aber trotzdem komisch ;))


Der Liquid Liner Go, Get Bronzed war eher so ein Spontankauf^^ Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, keinen mitzunehmen (ich fand auch das Gold sehr schön). Aber bei Ihr Platz lag das letzte Exemplar so einsam in der Theke und ich muss endlich mal mit flüssigen Linern umgehen können, also packte ich ihn auch noch mit ein ;)


Von den drei Sachen gibt´s einen Gemeinschafts-Swatch - ich denke, man erkennt, was was ist ;)


Ist der Lippie nicht wunderhübsch? <3 Und der Gloss gefällt mir auch sehr, geswatched sieht er kaum anders aus als das ältere Exemplar finde ich .. von beiden Produkten werde ich noch Tragebilder in einem separaten Post zeigen, das würde jetzt sonst wirklich zu viel werden ;)
Der Liner ist glitzeriger als ich gedacht hätte, aber durchaus sehr schön.



So - das war meine Ausbeute an ausgelisteten Catrice Produkten :) Wenn überhaupt jemand, bis zum Ende des Posts vorgedrungen ist :)
Ich bin jedenfalls sehr froh, dass ich alles bekommen habe, was ich wollte und das bis jetzt kein Flop dabei war ;)

Habt ihr euch auch noch etwas gesichert, bevor es aus den Läden verschwindet? Wenn ja, was? ;)
Haben manche Geschäfte bei euch auch noch nichts reduziert?
Oder gibt es vielleicht schon das neue Sortiment bei einigen von euch? Das ist ja immer so uneinheitlich! Wahrscheinlich kann ich noch ewig auf die Nymphelia LE warten *grummel*

Montag, 30. Januar 2012

Kosmetik Kosmo Lidschatten Swatches

Wie versprochen kommen hier ohne viele Worte die Swatches zu den Kosmetik Kosmo Lidschatten, die ich mir vor kurzem gekauft habe :)

Es handelt sich um die vier Nuancen Erdöl, Grüngold, Braungold und Bordeauxgold.


Die Swatches habe ich auf der Artdeco Base gemacht und bin mit der Fingerkuppe jeweils einmal durch den Lidschatten gegangen. Ich lasse jetzt einfach mal die Bilder sprechen ...




Und nochmal unter kühleren Lichtverhältnissen:


Ich erspare mir jetzt mal die Farbbeschreibungen, da die Fotos die Lidschatten sehr farbgetreu wiedergeben.

Es war gar nicht so einfach, die beiden außen gewatchten Lidschatten zu fotografieren, meine Kamera hat immer automatisch auf die beiden stark schimmernden Lidschatten in der Mitte fokusiert ;)

Was mir an den Lidschatten sehr gefällt ist, dass sie zwar schön schimmern - besonders Braungold und Grüngold - jedoch keine gröberen Glitzerpartikel enthalten. Die stammen auf den Bildern dann von der Artdeco Base :)
Außerdem sind sie ziemlich gut pigmentiert, auch hier tun sich die beiden Farben in der Mitte wieder besonders hervor, die mir ohnehin am besten gefallen :)

Zur Textur lässt sich sagen, dass die drei Nuancen, die auf -gold enden, wunderbar buttrig sind und sich auch gut mit dem Pinsel aufnehmen lassen. Erdöl empfinde ich als etwas anders, der ist im Vergleich "trockener" und staubiger, aber trotzdem problemslos zu handhaben.

Ich hoffe, dass einigen von euch die Swatches weiterhelfen :)

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche!

Sonntag, 29. Januar 2012

Immer wieder sonntags - KW 4

*Gesehen* alles mögliche, was abends auf RTL kommt *Gehört* nichts, was ich hören wollte *Gelesen* "Der Besuch der alten Dame" *Getan* geputzt *Gegessen* Sauerkraut *Getrunken* Holunderblütentee *Gedacht* dass ich eigentlich keinen Schnee mehr gebraucht hätte *Gefreut* auf die Winterferien *Geärgert* über die Tatsache, dass ich echt keine richtig warmen Wintersachen habe *Gewünscht* dass ich einfach jeden Tag ausschlafen kann  *Gekauft* Kleid und Schal im New Yorker Sale *Geklickt* Facebook *Gestaunt* über diese sibirische Kälte, die von heute auf morgen plötzlich da war

Schnelles EOTD in Kupferbraun

Heute habe ich wieder was sehr schnelles und einfaches geschminkt, ich bin da immer am Austesten, da ich meist nicht viel Zeit habe :)

Das ist dabei herausgekommen:


Ich habe hauptsächlich den braunen Lidschattenstift aus der Legends Of The Sky LE von essence verwendet. Den habe ich so aufgetragen, dass die Farbe am Wimpernkranz am intensivsten ist und dann nach oben hin ausgeblendet. Ich mag diese Art von AMU sehr gern und manchmal ist sie mir lieber als die klassische Variante mit hellem beweglichen Lid und dunklerer Lidfalte :)


Da die Farbe durch das Ausblenden ein wenig abgeschwächt wurde, habe ich den dunkelbraunen, kupfrigen Lidschatten aus der Sydney Palette von Catrice drübergegeben, der hat nämlich eine ganz ähnliche Farbe :)
Und wo ich gerade diese Palette beim Wickel hatte, habe ich gleich noch den Highlighterton im Innenwinkel aufgetragen.


Am unteren Wimpernkranz habe ich noch einen braunen Kajal von alverde benutzt und dann schnell die Wimpern mit der 5D Mascara von p2 getuscht.

Mit geöffneten Augen sah es dann so aus:


Und so mit geschlossenen Augen:


Es ging wirklich sehr schnell und ich mochte diesen Look total gern, da er nicht zu auffällig, aber trotzdem so schön rauchig ist. Außerdem liebe ich kupfrige Farben zu meinen blauen Augen, da sie dann so richtig strahlen :)

Auf den Wangen trage ich das Blush aus der Ethnic Touch LE von p2 und auf den Lippen gar nichts.

Hier nochmal die verwendeten Produkte:

- essence liner and shadow stick 03 I Am A Viator (Legends Of The Sky LE)
- Catrice The Sydney Collection (Big City Life LE)
- Catrice Absolute Eye Colour 090 Bring Me Frosted Cake
- alverde Kajal Eyeliner 03 Braun
- p2 5D Star Mascara
- p2 irresistible touch compact blush 010 precious red (Ethnic Touch LE)

Ist das etwa Schimmel?

Hallo ihr,

ich muss euch heute mal um Rat fragen ;)
Und zwar wollte ich vorhin eigentlich einen Pin-up Look für das Gewinnspiel von Reader meet the Author schminken. Als ich dann meinem schwarzen Eyeliner rausgekramt hatte, sah der irgendwie komisch aus:


Es handelt sich um einen Creme-Eyeliner und zwar aus der schon etwas älteren Ready To Wear LE von p2 - die ist im Oktober 2010 erschienen.

Jedenfalls sah es so aus, als ob sich eine dünne Staubschicht über das Produkt gelegt hätte (was natürlich nicht sein kann, da der Eyeliner gut verschlossen war).

Man kann sie auch ganz einfach mit dem Finger wegwischen - siehe linker Rand.

Meine Befürchtung ist jedenfalls, dass das gute Stück eben nicht mehr gut ist. Als Haltbarkeit ist auf der Verpackung ohnehin nur 6 Monate angegeben :(

Könnte es Schimmel sein? Oder einfach irgendwelche Inhaltsstoffe, die sich verändert haben? Riechen tut er zumindest nicht komisch oder so .. aber ich habe ihn natürlich nicht benutzt, das war mir zu heikel :(


Hattet ihr so etwas auch schon einmal bei einem Produkt? Einfach so ein Grauschleier? Vielleicht sogar bei einem Eyeliner? Ließ es sich auch so einfach wegwischen? Ich hätte ja gedacht, dass Schimmel etwas resistenter ist ...

Jedenfalls war das mein einziger cremiger Eyeliner in Schwarz, daher musste der Look eben ausfallen  -.-
Ich verwende halt öfters braun oder eben Kajalstifte.

Mann, was soll ich denn jetzt mit dem Ding machen? Mir ist sowas noch nie passiert ... wegschmeißen wäre wohl das Vernünftigste, aber ist ja schon irgendwie schade. Oder ihr sagt mir jetzt, dass das normal ist, haha :D

Samstag, 28. Januar 2012

[NOTD] Yves Rocher "Gris précieux"

Die letzten Tage habe ich mal wieder einen grauen Lack getragen: den Gris précieux von Yves Rocher.


Dieser Lack stammt aus einer älteren Winterkollektion, ich glaube von 2010. Er ist also nicht mehr erhältlich.
Bei der farbe handelt es sich um ein schönes Blaugrau ohne Schimmer oder Glitzer.


Die Farbe an sich mag ich wirklich gern, ich finde sie irgendwie sehr elegant :) Grauer Nagellack passt meiner Meinung nach auch zu allem.


Leider fand ich bei diesem Exemplar den Auftrag ziemlich anstrengend. Durch das Minipinselchen ist es schon schwierig genug, gleichmäßig Farbe auf den Nagel zu bekommen, aber hier war auch die Konsistenz so zäh und einfach unschön .. In zwei Schichten war der Nagellack dann trotzdem deckend und sah immerhin ebenmäßig aus.


Mit dem Top Sealer von essence (better than gel nails Reihe) schien der Lack auch recht schnell durchgetrocknet zu sein. Leider war dem nicht so .. ich musste später feststellen, dass ich den Lack regelrecht zurückschieben konnte, sah dann aus wie ein zerknittertes Stück Stoff -.-
Was die Haltbarkeit angeht, so fand ich sie ganz gut. Kaum Tipwear nach drei Tagen - da habe ich schon Schlimmeres erlebt ;)


Naja, alles in allem eine sehr schöne Farbe, aber der Lack an sich ist zickig ;) War ich gar nicht so von Yves Rocher gewöhnt. Immerhin ließ er sich aber sehr gut ablackieren, das ist ja bei so dunklen Farben und mehreren Schichten auch nicht immer selbstverständlich :)

FOTD mit Braungold von Kosmetik Kosmo

Hallo ihr Lieben :)

Da ja viele von euch gern die Swatches meiner kürzlich erstandenen Kosmetik Kosmo Lidschatten sehen wollten, habe ich vorhin gleich mal die Fotos dafür geschossen :)

Ich denke, ich werde den Post morgen schreiben, heute gibt´s erstmal ein EOTD / FOTD, bei dem ich aber einen der Lidschatten verwendet habe, nämlich Braungold.


Braungold ist ein sehr strahlendes, metallisches Gold, das schon ins Grünliche geht. Das AMU ist jetzt nicht besonders innovativ. Ich habe den Lidschatten einfach auf dem beweglichen Lid aufgetragen und dem Ganzen mit einem warmen Braunton in der Lidfalte ein wenig mehr Tiefe gegeben.


Am unteren Wimpernkranz habe ich sehr geschludert, sieht auf den Bildern aus wie gewollt und nicht gekonnt :D
Aber ich hatte nicht viel Zeit und irgendwie kümmere ich mich nie so um den Bereich unter dem Auge, sollte ich in Zukunft mal machen ;)


Im Innenwinkel habe ich einen hellen Goldton von alverde benutzt und dann noch einen ganz dünnen Lidstrich mit einem dunkelbraunen Gel-Eyeliner gezogen. Der Lidstrich sollte eher zur Verdichtung der Wimpern dienen, denn als Lidstrich an sich.


Von weiter weg ist es wiedermal intensiver und realitätsgetreuer..

Die Augen wirken hier so unterschiedlich, da das Licht von der Seite kommt ;)


Ich finde die Farbe des Lidschattens wirklich wahnsinnig schön und es ließ sich super mit ihm arbeiten. Einfach auf´s Lid zu bringen, kein Fall-out etc. ... sehr angenehm.


Ich finde nur, dass ich ein klein wenig blass bin für die Farbe :) Zumindest wirkt es auf den Fotos so, in real fand ich das eigentlich gar nicht :D Aber ihr seht ja nur die Fotos ;)


Ich stelle mir Braungold auch ganz toll zu braunen Augen vor, viel besser als zu meiner Augenfarbe :)


Entschuldigt die ganzen Bilder, aber ich kann mich eben immer nicht entscheiden ;D

Auf den Wangen trage ich einen pfirsichfarbenen Blushstick von p2 und darüber ein ebenfalls pfirsichfarbenes, schimmerndes Puder-Rouge von Catrice (genaue Produktauflistung unten ;)).


Auf den Lippen trage ich wieder nichts, die trocknen immer so aus bei der Kälte und ich benutze nur Lippenpflege oder pflegende Lipglosse.

Mit geöffneten Augen und dämlichem Gesichtsausdruck:


 
Hier die verwendeten Produkte:

  • Artdeco Eye Shadow Base
  • Kosmetik Kosmo Lidschatten Braungold
  • p2 crazy reptile eye shadow 030 sinful brown (Your Wild Side LE)
  • alverde Gebackener Lidschatten 01 Elegant Beige
  • Catrice Absolute Eye Colour 090 Bring Me Frosted Cake
  • essence gel eyeliner 02 BBC All Night Brown (Sun Club Bondi Beach LE)
  • essence Multi Action Smokey Eyes Mascara
  • p2 Blushstick 020 fresh apricot (Home Sweet Home LE)
  • Catrice Shimmer-Rouge C02 Nude Peach (Nude Sensation LE)

So, morgen zeige ich dann die Swatches von allen vier Lidschatten. Bis jetzt bin ich jedenfalls begeistert :)

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende! ♥