Freitag, 18. Oktober 2013

Waldgezwitscher bei alverde ♥

Hallo ihr Lieben!

Eigentlich hätte ich diesen Post schon viel früher veröffentlichen wollen, aber diese neue (seit wann?) automatische Bild-Optimierung von Google hat mir da einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Die Bilder sahen einfach nur schlecht aus und ich selbst wirkte durch den Grauschleier auf meiner Haut wie eine seit 10 Jahren leidenschaftliche Kettenraucherin -.-
Nachdem ich mich von meinem Schock erholt und schließlich rausgefunden hatte, dass man dieses Problem nur beheben kann, wenn man über einen Google+ Account verfügt, war ich ja gleich wieder bedient.
Ich sehe es überhaupt nicht ein, mich da anzumelden, nie im Leben!
Also habe ich mich dazu entschieden, meine Bilder erstmal bei Photobucket hochzuladen, aber wirklich glücklich bin ich nicht damit :( Es ist einfach total umständlich und kostet sehr viel Zeit.
Ich finde es eine Frechheit, dass man diese automatische Optimierung nur via Google+ deaktivieren kann und hoffe ja, dass diese Möglichkeit bald auch Menschen ohne Account zur Verfügung steht, bzw. dass das nicht mehr als automatisch eingestellt ist.

Nun aber zum Thema: am Dienstag habe ich bei dm die Waldgezwitscher LE von alverde vorgefunden (bzw. die dm-Mitarbeiterin darum gebeten, den dazugehörigen Karton extra für mich zu öffnen^^).

Als ich die Vorschau zu dieser LE sah, war ich hin und weg. Ich liebe den Wald! Genau wie die Zauberwald LE von 2010 ist das wieder genau mein Thema, das nebenbei natürlich wundervoll in die Herbstzeit passt :)
Die Farben, die man mit Wald verbindet, sind auch ganz nach meinem Geschmack und das niedliche Design der Produkte, sowie die malerischen deutschen Namen wie Güldener Herbst, Steinpilz oder Vogelbeere, taten ihren Rest.
Endlich wieder hübsche alverde-Pappverpackungen und dann auch noch mit lauter Waldtieren drauf :D Ich war wirklich sehr entzückt, wie man mir wahrscheinlich anmerkt.

Am Dienstag habe ich also den dm gestürmt, in der Hoffung, die LE zu plündern zu können. Und ich war erfolgreich :) Mitgenommen habe ich alle vier Lidschatten und die beiden Eyeliner.
An sich hätte ich ja gern noch mehr gekauft. Zum Beispiel gefielen mir auch das orangefarbene Rouge und der eine Blush-Stick sehr gut, die Lippenstifte hatten auch schöne Farben ... aber ich habe genug Rouges in solchen Orangenuancen und genug Blushsticks und rote Lippenstifte, die ich kaum benutze.
Sechs Produkte sind ja auch wirklich genug.

  • Lidschatten-Mono 10 Nachtigallgesang, 20 Grünspechtklopfen, 30 Lerchenklang & 40 Amselgezwitscher - je 2,95 €
  • Flüssig-Eyeliner 10 Tannengrün & 20 Waldboden - je 3,45 €  


Hier haben wir die 4 Lidschatten - 10 Nachtigallgesang (weinrot/aubergine, fast komplett matt), 20 Grünspechtklopfen (leicht grünlich schimmernder neutraler Ton), 30 Lerchenklang (beige, matt) und 40 Amselgezwitscher (mittleres Braun, schimmernd):

 photo P1500047_zpsdcb63084.jpg


Ist die Verpackung nicht süß mit den Füchsen und Eichhörnchen? Ich kann mich ewig an so etwas erfreuen :D

 photo P1500048_zps5a51daa1.jpg


Und besonders schön finde ich auch die Pressung der Lidschatten (und der Rouges) mit dem Zweig und dem kleinen Vogel! Ich werde den Lidschatten immer nur aus der Mitte aufnehmen, um das nicht zu zerstören :D

 photo P1500052_zpscb7714d9.jpg


Natürlich habe ich auch Swatches gemacht. Ich muss sagen, dass ich beim Swatchen erst ein wenig enttäuscht war von den Lidschatten. Gerade die beiden matten Töne gaben nur sehr spärlich Farbe ab und das obwohl ich eine Base darunter aufgetragen hatte.
Vor allem von 30 Lerchenklang sieht man kaum etwas, was aber auch daran liegen dürfte, dass die Farbe sich gut mit meinem Hautton verbindet.

 photo P1500093_zpse22f2d42.jpg


 photo P1500054_zps0e3bf716.jpg


Bei dm gibt es natürlich Tester zu den Lidschatten. Es gab zu allen Produkten Tester, nur nicht für die Eyeliner und auch nicht für die Mascaras.
Ich war ja nur so ungeduldig und habe die Produkte mitgenommen, bevor der Aufsteller überhaupt aufgebaut war ... vermutlich hätte ich aber auch mit Testern nicht widerstehen können^^

Außerdem muss ich sagen, dass ich die Lidschatten beim Schminken dann wieder zufriedenstellend fand, was ich anhand der Swatches nicht unbedingt gedacht hätte. Aber mehr dazu unten.

 photo P1500055_zpsd536c339.jpg


 photo P1500066_zps70c8f753.jpg


Die Lidschatten sind zwar ganz nett, aber besonders einzigartige Farben sind es nun wirklich nicht. Auch sind die Nuancen allesamt eher neutral, bzw. recht unauffällig und solche Lidschatten hat man normalerweise ja schon. Ich denke, dass die meisten hier eher wegen dem Design zugreifen werden^^


Kommen wir zu den Eyelinern.
In der Waldgezwitscher LE gibt es zwei Liquid Eyeliner, in deren Art auch schon andere Nuancen in früheren alverde LEs erschienen sind. Ich hatte mir nie einen geholt, da ich eigentlich meistens Kajalstifte benutze, aber ich habe immer nur Gutes über diese Eyeliner gelesen und auch die Farben hier fand ich einfach sehr schön. Also durften 10 Tannengrün und 20 Waldboden mit zu mir nach Hause.

 photo P1500085_zps3f93917d.jpg


Die Eyeliner besitzen einen spitz zulaufenden Schaumstoffapplikator und duften intensiv nach Naturkosmetik :)

 photo P1500083_zps6e02329d.jpg


10 Tannengrün ist selbstverständlich ein dunkles, eher kühles Grün und 20 Waldboden ein ebenfalls kühles Dunkelbraun, das schon fast schwarz wirkt. Beide Eyeliner trocknen matt an.

 photo P1500087_zps3c0f9527.jpg


Da ich die Produkte ja schon ein paar Tage besitze, habe ich inzwischen jedes von ihnen einmal benutzen können.
Am Mittwoch habe ich ein schnelles AMu aus Nachtigallgesang, Lerchenklang und Waldboden gepinselt.
Dafür habe ich einfach den beigefarbenen Lidschatten auf das komplette Lid aufgetragen, das Weinrot in die Lidfalte gegeben und zum Schluss den Lidstrich gezogen.

 photo P1500101_zpsa873ced9.jpg


Naja, besonders herausragende AMu-Kunst ist das nun wirklich nicht und ich habe es wie so oft nicht hinbekommen, mein komplettes Lid auszumalen^^

 photo P1500130_zps36364d8b.jpg


Aber immerhin wusste ich danach, dass der weinrote Nachtigallgesang gar nicht so schwach auf der Brust ist wie anfangs gedacht, auch, wenn man ein bisschen schichten muss. Es geht aber auf jeden Fall noch intensiver. Ich bin mit solchen Farben nur immer vorsichtig, da das bei mir schnell nach "blauem Auge" aussieht :D
Lerchenklang ist der perfekte Nudeton für mich, da er meiner Haut sehr ähnlich ist, nur eben viel dunkler.

 photo P1500133_zpsdd02bf57.jpg



Heute habe ich dann die drei anderen Produkte zusammen benutzt, ebenfalls nur sehr unspektakulär ... und auf den Fotos habe ich dann gesehen, dass ich den Eyeliner sehr schlampig aufgetragen habe. Naja, es war 7 Uhr morgens und so genau sieht man das von Weitem ja eh nicht :D

 photo P1500153.jpg


Die beiden schimmernden Lidschatten sind auch eher dezent von den Farben her. Sie ließen sich ebenfalls gut auftragen, nichts hat gekrümelt, man muss keine 10 Schichten übereinander malen usw.
Auf einer Lidschattenbasis halten sie den ganzen Tag durch, wie das auch sein sollte :)

 photo P1500172.jpg


Zu den Eyelinern kann ich noch sagen, dass ich mit dem Auftrag gut klargekommen bin (auch, wenn die Lidstriche jetzt nicht gerade kunstvoll aussehen - immerhin sind keine Ecken drin^^). Auf dem Foto mit dem grünen Liner sieht man, dass 2 Schichten übereinander nicht schaden würden.
Und wisch- und wasser fest sind die Eyeliner leider nicht, glaube ich. Zumindest habe ich mich in einem unüberlegten Moment ein ganz kleines bisschen am Oberlid gekratzt und das sah dann schon ziemlich verschmiert aus^^


Alles in allem mag ich meine sechs neuen Waldgezwitscher-Produkte und bereue es nicht, sie gekauft zu haben. Ein wirklich herausragendes Stück ist zwar nicht dabei, aber es ist alles sehr solide :) Am liebstebn mag ich den grünen Eyeliner und die beiden matten Lidschatten, glaube ich.
Und die Produkte passen wundervoll zu meiner Zauberwald-Sammlung, oder?

 photo P1500088.jpg
(Die Zauberwald Lidschatten sind nicht so unbenutzt, wie sie aussehen.. ich nehme die Farbe immer nur vom Rand auf, weil ich es nicht über mich bringe, die Eichenranke zu zerstören ;))

Von mir aus kann alverde jeden Herbst so eine schöne waldige Kollektion herausbringen. Wenn ich die Verpackungen so sehe, hätte ich ja doch gern noch einen Lippenstift mit Füchsen und Pilzen drauf. Oder einen Blush-Stick :D Aber ich glaube, das lasse ich lieber. Habe schon genug Geld für Schminke im dm gelassen ;)
Apropos: die Arts Collection von Catrice gab es natürlich auch und besonders die grüne Palette hatte es mir angetan! Das Design ist der Hammer und die Farben der Lidschatten finde ich auch sehr schön. Aber beim Swatchen waren sie mir viel zu glitzerig und nicht besonders gut pigmentiert ... haben mich ein wenig an ältere essence Lidschatten erinnert, also habe ich das schöne Stück schweren Herzens stehen gelassen :(


Habt ihr die Waldgezwitscher LE schon entdeckt? Was habt ihr mitgenommen oder konnte euch nichts davon überzeugen?

Und hat noch jemand das Problem mit den Fotos? Ich habe das Gefühl, ich bin die Einzige ohne Google+ Account^^ Aber ich will diesen Quatsch einfach nicht ...

 photo signature2.jpg

PS: Entschuldigt die etwas merkwürdige Formatierung, aber ich muss mich erstmal an das Einfügen via Photobucket gewöhnen .. ich hoffe, wirklich, dass das nur eine Übergangslösung ist!

Kommentare:

  1. Ich hoffe, ich kann bei dieser LE standhaft bleiben ;) Im Prinzip "brauche" ich nichts davon und wenn ich bedenke, dass ich die so sehr gejagten Produkte aus der LE Zauberwald fast gar nicht mehr benutzt habe...

    Dass man einen Google+ Account benötigt, um die automatische "Bildbearbeitung" zu deaktivieren, wusste ich gar nicht. Ich kann mich nämlich nicht daran erinnern, mich da angemeldet zu haben... Ich habe lediglich auf meinen Account bei Blogger geklickt und dort konnte ich bei den Einstellungen diese Bearbeitung deaktivieren.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, un wo unter "Einstellungen" hast du die Bearbeitung deaktiviert- ich finde da nämlich nichts...

      Liebe Grüße :)

      Löschen
    2. Ich habe auch ziemlich lange gesucht ;)

      Nach dem Einloggen (also z.B. wenn bereits das Dashboard angezeigt wird) rechts oben auf den eigenen Blog-Namen (?) klicken. Dort gibt es die Option "Kontoeinstellungen" und danach auf "Google+" klicken. Wenn man da herunterscrollt, kommt irgendwann die "Automatische Optimierung", die deaktiviert werden kann.

      Ich bin übrigens verwirrt, da diese Einstellung ja offenbar bei Google+ vorgenommen wird, ich mich aber nicht erinnern kann, mich dort explizit angemeldet zu haben. Mir wird außerdem bei Blogger eine Nachricht eingeblendet: "Wenn Sie sich bei Google+ anmelden (...)". Das spricht ja eigentlich wieder gegen eine bereits erfolgte Anmeldung....

      Löschen
    3. Oh, ich danke dir für die Anleitung, bis zu dem Punkt Kontoeinstellung" komme ich auch, aber dann gibt es da bei mir nur "Google Plus- Öffentliches Google +Profil erstellen" und keinen Punkt "Google +" , auf den ich klicken kann :(

      Hm, komisch, da muss ich wohl noch ein bisschen rumprobieren- ich sehe es nämlich auch nicht ein, mich bei Google+ anzumelden.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
    4. Hmm, also mir geht´s genauso wie Ahnunglose Wissende :( Bei Kontoeinstellungen kann ich "Google+" auch nicht anklicken, nur ein neues Konto erstellen.
      Wer weiß, warum das bei dir (also Isabel) funktioniert? Ist ja merkwürdig^^ Aber trotzdem danke für die Tipps. Steht bei dir den nicht da, dass du ein Google+ Konto erstellen kannst? Vielleicht hast du ja eines ohne es zu wissen :P

      Löschen
    5. Cool, dankeschön für den Tip, konnte es auch ausstellen. Nun zu deinem Post: Ich habe mir den einen Lidschatten "Lerchenklang" zum Verblenden mitgenommen und die braune Mascara.
      Schöne Schätzchen hast du dir da ausgesucht.
      Liebe Grüße

      Löschen
    6. Danke :) Die braune Mascara hätte mich auch interessiert.. aber irgendwie benutze ich ja doch immer schwarz :)

      Löschen
  2. Ich finde die Le total schön, also das Design, die Farben, die Produkte. Aber die Pigmentierung ist bei den Lidschatten schlecht :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Swatches fand ich auch nicht gerade berauschend^^ Aber beim Schminken fand ich die Lidschatten nicht schlechter als andere vergleichbare :)

      Löschen
  3. Das Design der LE fand ich auch wunderschön, aber die Lidschatten konnten mich von der Pigmentierung her nicht überzeugen, außerdem habe ich schon viele ähnliche Töne. Und bei den Lippenstiften war es leider dasselbe, daher habe ich nichts gekauft.
    Der zweite Look den du damit geschminkt hast gefällt mir aber sehr gut, auch wenn die Lidschatten nicht so toll pigmentiert sind, aber vielleicht kann man die ja mit einer farbigen Base verstärken?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Design ist wirklich das Schönste seit langem :)
      Das stimmt schon, die Pigmentierung der Lidschatten ist nicht herausragend (da habe ich aber schon deutlich schlimmeres gesehen) und die Farben nicht sehr besonders. Must-Haves sind sie sicher nicht, höchstens wegen der Verpackung :)

      Danke, ja mit einer farbigen Base kann man da sicher noch was rausholen! Aber für einen normalen Uni-Tag bin ich auch mit etwas Dezentem zufrieden ;)

      Löschen
  4. Ich habe mir den Lidschatten Grünspechtklopfen gekauft, eigentlich eher weil ich die Verpackung so niedlich fand :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich glaube wenn die Lidschatten in ganz normalen grünen alverde-Döschen gewesen wären, hätte ich mir (wen überhaupt) nur das Weinrot mitgenommen, da ich solche Farben eben eigentlich schon habe. Ich bin eben auch so ein Verpackungs-Opfer XD

      Löschen
  5. Ich finde diese LE auch wirklich toll und habe mir die beiden dunkleren Lidschatten gestern gekauft. Das wirklich grandiose Design trägt eventuell eine kleine Mitschuld ;-D Und ich denke mal, dass ich die beiden anderen Lidschatten und den grünen Eyeliner auch noch mitnehmen werde, denn irgendwie habe ich voll wenige Nudetöne :o Und einen grünen Eyeliner auch nicht :o Die Lippenstifte konnte ich irgendwie nicht im Aufsteller finden :-( Ich denke, ich werde Alverde jetzt mal ein wenig mehr Aufmerksamkeit schenken, denn die Produkte, die ich bis jetzt habe, haben mich sehr überzeugt und außerdem denke ich, dass mein Geld bei Alverde-Produkten besser angeöegt ist wie bei Nicht-NK (wobei ich diese auch nicht meiden möchte ;)) Danke für den tollen Post :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Post gefällt! :)
      Haha, ja also das Design hat mich auch ganz und gar in seinen Bann gezogen... wenn die Verpackungen nicht so hübsch wären, wäre mein Einkauf wohl kleiner ausgefallen^^ Vermutlich hätte ich dann nur den weinroten Lidschatten und den grünen Eyeliner gekauft.
      Ich mag alverde eben auch sehr gern. Vor allem die Lippenprodukte, sie haben oft wunderschöne Farben und pflegen sehr gut. Auch die Lidschatten finde ich oft gut und die Rouges! Natürlich sind auch mal nicht so tolle Produkte dabei, aber das ist bei jeder Marke so. Ich gebe mein Geld irgendwie auch lieber/mit besserem Gewissen für NK aus, da ich mir einfach nicht zu viel Chemie ins Gesicht kleistern möchte - gerade bei Lippenprodukten, da habe ich in den letzten Monaten nur selten ein konventionelles Produkt gekauft. Aber auf nicht-NK verzichten möchte ich bis jetzt auch noch nicht. Da mag ich Catrice z.B. viel zu sehr :)

      Löschen
  6. du bist echt hübsch! schön, dass du wieder da bist *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön! :) Und ich hoffe, ich werde jetzt erstmal wieder ganz lange dabei bleiben :)

      Löschen
  7. An die Zauberwald-LE hat mich diese Verpackung schon bei den Pressebildern erinnern! Ich bin auch leicht für so etwas zu begeistern und finde die Füche und Eichhörnchen megasüß!! Die Lidschatten sehen ja auch deinem Arm leider etwas mau aus und ich muss auch sagen, dass ich wirklich keine Lidschatten mehr brauche, denn ich habe so, so viele. :)
    Die Zauberwald-LE war so gehypt, da könnte es durchaus nochmal eine Neuauflage von geben, oder? Die war sogar noch vor meinem Blog-Start und damit auch vor der Zeit, wo ich bewusst auf LEs geschaut und danach gesucht habe. Schade :(
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach ja, wem sagst du das^^ Ich brauche eigentlich auch keine Lidschatten mehr, aber ich brauchte diese Verpackung^^ Da kommt die Sammlerin in mir durch! :) Aber gefallen tun sie mir natürlich trotzdem. Wären die Lidschatten glitzrig-dunkelgrau, hellblau, silber und neongelb gewesen, hätte ich sie trotz der Verpackung stehen lassen^^

      Oh ja, die Zauberwald LE... das war die erste alverde LE, die ich bewusst mitbekommen habe und ich glaube auch die LE, aus der ich bis jetzt am meisten gekauft habe (4 Lidschatten, 2 Rouges, 3 Kajalstifte, 2 Holz-Lippenstifte und 1 "Lippenfarbe").. das war fast die komplette LE :O Ich muss aber sagen, dass ich bis auf die Lippenprodukte alles viel und oft genutzt habe und es z.T. immernoch benutze :)
      Aber eine Neuauflage können sie trotzdem gern rausbringen.
      Wenn dir die LE so gut gefällt, schau doch mal auf Blogsales oder Kleiderkreisel - so oft werden nicht bis kaum benutzte Produkte verkauft, vielleicht hast du ja Glück :)

      Löschen
  8. Ich finde die Verpackungen auch so unendlich süß!!! :) Wobei ich mir trotzdem von den Lidschatten keinen zulegen werde, die haben mich jetzt bei den Swatches wirklich nicht überzeugen können! Aber der grüner Eyeliner und auch das Blush hört sich interessant an und werde ich mir genauer ansehen :)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lidschatten sind auch wirklich keine Haben-Muss-Produkte :) Aber den grünen Eyeliner finde ich wirklich nicht schlecht! Die Blushes fand ich beim Swatchen (war später nochmal im dm^^) auch etwas schwach auf der Brust, aber bei Rouge ist das ja nicht so schlimm :)

      Löschen
  9. Das äußere Verpackungsdesign ist natürlich nicht vom Hocker reissend aber die Lippenstifte finde ich toll..habe mir aber nur die Lippenstifte gekauft...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich, findest du das Design nicht schön? :) Ich liebe es, aber vielleicht bin ich einfach nur kindisch :P
      Die Lippenstifte fand ich auch ansprechend, aber nicht so sehr, dass ich einen gekauft habe.

      Löschen
  10. Die Sachen sind so hübsch, den grünen Eyeliner musste ich einfach haben...<3
    Ich finde dem vom Handling her auch recht gut...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hätte ich gar nicht gedacht :) In Zukunft werde ich dieser Art von Eyeliner mehr Beachtung schenken ;)

      Löschen
  11. Die Bilder der LE erinnern mich auch an die Zauberwald LE, deren Lidschatten bei mir immer noch in regelmäßigem Gebrauch sind. Ich werde mir den beigen Eyeshadow sicher holen, fällt total in mein Beuteschema.

    Schöner Bericht, danke fürs zeigen!


    LG Samantha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen :) Und solche LEs sollte alverde ruhig öfters rausbringen, finde ich :)

      Löschen
  12. Das Design finde ich einfach nur wunderschön.
    Trotzdem Ich habe nur den Lippenstift in 20Waldbeere mitgenommen. Eigentlich fand ich die Blushsticks auch ganz toll, aber leider waren die Farben geswacht dann doch nichts für mich.
    http://lovehopeandinfinity.blogspot.de/2013/10/trend-beerige-lippen-im-herbst-swatches.html
    Lg Steffi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Lippenstift ist wirklich besonders schön :) Bei den Blushsticks gefielen mir die Farben eigentlich ganz gut, aber ich benutze eben doch eher pudrige Rouges..

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben und ehrlichen Kommentar! Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst :)

Normalerweise beantworte ich alle Kommentare und Fragen direkt hier auf dem Blog. Manchmal dauert das zwar ein paar Tage, aber ich antworte früher oder später immer :)